Szenarien für Wiedergabe in unterschiedlichen Räumen und bestimmter Musik.


Ich hätte eine gute Verbesserung, die einem erst so richtig bei mehreren Sonos-Lautsprechern auffällt. Wir haben unterschiedliche Szenarien für Wiedergabe in unterschiedlichen Räumen und bestimmter Musik. Einmal Raum1+Raum2 mit Musik A oder Raum1+Raum3 mit Musik B oder auch nur Raum3 mit Musik C oder alle zusammen mit Musik D. Es wäre also prima, wenn man Szenarien anlegen könnte und auf Knopfdruck bestimmte Räume zur Gruppe zusammenschließt und mit einer bestimmten Musik (Playlist, Radio oder Dateiverzeichnis) abspielen könnte, ohne über den Umweg erst eine Gruppe erstellen und dann noch die jeweilige Musik auszuwählen.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

64 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen
Hallo Frank,

vielen Dank für die Idee. Es wäre in der Tat hilfreich, Gruppen- und Abspielprofile speichern zu können (à la Party, Feierabend, Hausputz, etc.), um nicht immer ad hoc alle Einstellungen wählen zu müssen.

Ich lasse diesen Beitrag offen, damit andere Nutzer sich dazu äußern und die Idee mit einem +1 unterstützen können. Mein +1 haben Sie schon erhalten.

MfG,

Björn L.
This reply was created from a merged topic originally titled Gruppieren automatisch?. Gibt es eine Möglichkeit, dass sich die Sonos Komponenten automatisch gruppieren? Ich habe oft im Wohnzimmer einen Webradio Sender an und gehe dann in eine anderes Zimmer. Dort stelle ich den gleichen Sender ein. Gruppieren möchte ich auf Dauer nicht, da es oft das Kinderzimmer ist.
Könnten sich die Komponenten automatisch (temporär) gruppieren? Denn sonst habe ich immer einen Versatz beim Abspielen.
Benutzerebene 1
Abzeichen
This reply was created from a merged topic originally titled automatische Gruppierung. Hallo, wo kann ich im Sonos System festlegen, daß alle Komponenten automatisch beim Start eine Gruppe bilden? Da ich Sonos als Multiroomsystem nutze und grundsätzlich in jedem Raum dieselbe Musik höre, ist es unpraktisch jeden Tag immer wieder die Gruppen zusammenzustellen. Die Komponenten werden nachts vom Strom genommen, was ich gern auch weiterhin tun möchte. Ich will ja nicht Sklave des Sonossystems sein.
This reply was created from a merged topic originally titled Das SONOS-System vergisst Gruppierungen, wenn es vom Strom getrennt wurde.. Wegen des hohen Stromverbrauchs im Standbybetrieb trenne ich das System in der Nacht vom Strom. Beim Neustart muss jedesmal wieder eine neue Gruppierung durchgeführt werde. Das nervt!
This reply was created from a merged topic originally titled Das SONOS-System vergisst Gruppierungen, wenn es vom Strom getrennt wurde.. Wegen des hohen Stromverbrauchs im Standbybetrieb trenne ich das System in der Nacht vom Strom. Beim Neustart muss jedesmal wieder eine neue Gruppierung durchgeführt werde. Das nervt!
Hierzu gehört sicherlich auch, dass es möglich sein sollte, dass der Wecker mit einer Gruppierung startet.
Ich hätte auch gern die Möglichkeit von Gruppenprofilen. Diese Profile sollten alle Parameter des Systems beinhalten: Sub an/aus, Balance, Lautstärkeabstand der Komponenten, ...

Ich würde es gern dafür nutzen, mir unterschiedliche Sitzpositionen zu speichern. Am Esstisch muss die Lautstärke der Boxen anders sein als auf der Couch, da man dort einen anderen Abstand zu den einzelnen Boxen hat. Gleichfalls spielt für Stereokomponenten die Balance eine Rolle.

Wenn man das noch auf die Höhen/Bässe ausdehnt, kann man sich auch Profile für Techno und Klassik anlegen.
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Kann mich dem "Ideeneröffner" nur anschließen. Ich möchte nach Hause kommen und mit einem Tastendruck dass mit einer vorher definierten Lautstärke z.B. in allen Räumen Radio läuft
Hallo,

ich wünsche mir ebenfalls die Umsetzung dieser Idee!

Ich möchte gerne folgende Profile anlegen können:

Fernsehen = 2 x Play 5
Musik         = 2 x Play 5 + SUB

Vielen Dank und Gruß
Mirco K.
Abzeichen
diese idee ist in etwa das was ich auch angedacht habe
(nur dass ich "nur" über den SUB verschieben geschrieben habe)


von hier: https://frage.sonos.com/sonos-de/topics/sub_mit_slide_den_raum_sofort_wechseln
Hallo Björn L, Hallo Sonos,

wir haben in der Zwischenzeit bereits 27 Personen die diese Idee gefällt. Weiter sind viele nützliche und zusätzliche Ideen dazu gekommen. Ich selbst nehme auch an Eurem Beta-Programm teil. Leider gibt es noch immer keinen Ansatz um diese Idee zu verwirklichen.  

Gibt es von Eurer Seite einen Zeitplan?

Danke

Frank
Ich bin erst seit einer Woche SONOS-Nutzer und stellte mir ebenfalls sofort die Frage, warum es denn keine Möglichkeit gibt, Einstellungen als "Schemen" zu speichern. Das Schema "morgens" z. B. würde sowohl die - "morgens"- gewünschten Lautsprecher (Räume) einschließlich deren jeweils gewünschte Lautstärken - und natürlich auch die gewünschte Playlist / Radiosender - auf "einen Klick" anfordern. Wäre das nicht toll? Und eigentlich nur höchst logisch für den Anwendungsnutzen des SONOS-Systems?!
Abzeichen
Bravo!

schade kann man nur ein mal "gefällt mir" klicken...
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Ja bitte Sonos .... Speichern von bestimmten Szenarien.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Diese Funktionalität gibt es natürlich nicht, da sie regelmäßig hier gefordert wird;)

Ich glaube auch nicht mehr an die Realisierung
Benutzerebene 1
Abzeichen
ich tippe, mindestens noch zwei Jahre, wenn überhaupt auf uns Nutzer gehört wird.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Ich behelfe mir zur Zeit mit dem Android App Macronos.
Hier kann ich ein Makro erzeugen welche Lautsprecher welchen Sender in welcher Lautstärke spielen sollen und wie Sie gruppiert werden.

@Sonos Team  = anschauen und noch besser nachbauen !!!!!!!!
https://play.google.com/store/apps/details?id=dk.youtec.android.macronos&hl=de
Benutzerebene 1
This reply was created from a merged topic originally titled Lautsprechergruppen. Hallo,

kann ich eigentlich individuelle Gruppen von Lautsprechern erstellen oder bin ich immer darauf angewiesen, Räume zusammen zu fassen? Ich habe gerade den Eindruck, dass ein Lautsprecher immer nur in einer Gruppe sein kann oder verstehe ich das falsch?

Ich hatte erwartet, ich könnten eigene Gruppen frei definieren, z.B. eine Gruppe Party (gibt es ja irgendwie als Schalter), in dem alle Lautsprächer im System erfasst sind. Darüber hinaus hätte ich gerne die Gruppe "Schlafräume", in dem die Lautsprecher in den Kinderzimmern und im Schlafzimmer enthalten sind, sowie die Gruppe Kinderschlafzimmer, in denen nur die Lautsprecher in den Kinderzimmern sein sollen. Dabei sollen natürlich die "Basis Gruppen" Schlafzimmer und Kinderzimmer 1 bzw. Kinderzimmer 2 erhalten bleiben.

Fall sich jemand damit auskennt ich hab gedacht, dass es gäbe sowas wie "Nested Groups" unter Linux / Posix.

Gibt's das und ich habe es nur noch nicht gefunden oder liegt es daran, dass ich noch nicht alle Lautsprecher aufgebaut habe? Oder fehlet diese Funktionaltät?

Danke und Gruss
TEbs
Benutzerebene 2
Abzeichen +1
Was ich bis jetzt rausgefunden habe, geht das leider nicht.

Diese Funktion würde ich mir auch wünschen.

Zum Thema Strom verstehe ich das mit dem Stromlos schalten nicht wirklich.
Klar ist es wichtig Strom zu sparen keine Frage, aber aus Umweltgründen und nicht wegen 1 bis 2 EUR im Jahr, weil die Sonos Player immer an sind.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Was ich bis jetzt rausgefunden habe, geht das leider nicht.

Diese Funktion würde ich mir auch wünschen.

Zum Thema Strom verstehe ich das mit dem Stromlos schalten nicht wirklich.
Klar ist es wichtig Strom zu sparen keine Frage, aber aus Umweltgründen und nicht wegen 1 bis 2 EUR im Jahr, weil die Sonos Player immer an sind.

Kannst Du mir Deinen Stromanbieter nennen? Ich zahle ca. 0,25€ pro kW und der Play 5 verbraucht rund 250 Watt pro Tag im standby, das sind pro Jahr über 20 Euro, dafür schalte ich schon meine vier Play5 und andere aus
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Was ich bis jetzt rausgefunden habe, geht das leider nicht.

Diese Funktion würde ich mir auch wünschen.

Zum Thema Strom verstehe ich das mit dem Stromlos schalten nicht wirklich.
Klar ist es wichtig Strom zu sparen keine Frage, aber aus Umweltgründen und nicht wegen 1 bis 2 EUR im Jahr, weil die Sonos Player immer an sind.

Hallo tchh,

Der PLAY:5 verbraucht 6.5 Watt die Stunde, somit beläuft sich der Tagesverbrauch auf 156 Watt.

Mit freundlichen Grüssen,

Moritz M.
Benutzerebene 2
Abzeichen +1
Ok, war vielleicht etwas "überspitzt".

Play 5 braucht im Jahr 14 EUR bei 20 Cent/KWh.

Aber bei mir sind die Sonos soweiso fast immer an.
Eigentlich ein must-have für ein System wie Sonos - Definition von Szenarien und freien Gruppendefinitionen Dazu noch ein Rechtemanagement - d.h. Kind 1 kann nur seinen play 1 Steuern, Kind 2 nur seinen play 3 - Eltern (=Admin) natürlich alle Komponenten im Haus Beides zusammen würde die Möglichkeiten des Systems erst wirklich ausschöpfen - speziell bei mehreren Komponenten, z.b. auf mehren Stockwerken in einem Haus Dazu noch eine verbesserte Zeitsteueerung / Wecker ( minutengenaue An- und Ausschaltzeiten, beliebig viele Schaltvorgänge) ...... Man wird ja noch träumen und hoffen dürfen ..... 😉
Abzeichen
das wäre wirklich hilfreich!
Abzeichen
Klingt gut. Bitte einbauen!
Abzeichen +1
Ja, das wünsche ich mir schon seit langem. Die Idee gibt es auch schon in andersprachigen Foren.
Also einschlafen mit z.B. einem Play 5 im Schlafzimmer und Wecken lassen mit allen Sonos. Das Zeitversetzte hören nervt da echt!