Beantwortet

System findet immer wieder die Räume nicht und die Lautsprecher

  • 10 September 2022
  • 4 Antworten
  • 74 Ansichten

Soll ja angeblich das beste sein…

Ohne das ich irgendeine Einstellung ändere findet die Sonos App einzelne Räume nicht, oder im Raum einzelne Komponenten nicht. Ich möchte Musik abspielen und nicht IT Spezialist spielen. 

Wieso ist es so schwer ein funktionierendes System zu erstellen? Andere Systeme funktionieren viel besser, bzw. sind stabiler. 

Bin voll genervt. Alles klaut mir meine Lebenszeit, weill Sonos es nicht auf die Reihe kriegt ein zuverlässiges System anzubieten. 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 11 September 2022, 03:03

Original anzeigen

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Soeinscheiss 

Du nutzt mit Sonos halt ein komplexes Multiroom Audiosystem, das im Netzwerk Multicast Datenpakete überträgt. 
Das kann nicht mal eben so, jedes normale WLan setup. Wichtig ist z. B. dass kein Autokanal eingestellt ist umd möglichst keine Repeater genutzt werden. 
Am einfachsten wäre es wohl, du sendest aus der Sonos App eine Diagnose und meldest dich telefonisch mit deren Bestätigungsnummer beim Sipport Tesm. 

Abzeichen +1

Soll ja angeblich das beste sein…

 

Bin schon länger stiller Mitleser hier und wundere mich schon regelmäßig über so manche Aussagen. Ist dir denn auch klar, dass die Zuverlässigkeit deines Sonos Systems entscheidend von deinem WLAN, deinem Netzwerk Equipment und deinem Internet abhängt? Verwendest du “das Beste” oder den Nulleuro-Router vom Provider?

Ein Audi kann auch nur so gut fahren, wie es die Straße auf der er fährt zulässt. Fährt er auf einem Trampelfahrt dann wäre der Trip ähnlich wie dein Name hier.

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Soll ja angeblich das beste sein…

Ohne das ich irgendeine Einstellung ändere findet die Sonos App einzelne Räume nicht, oder im Raum einzelne Komponenten nicht. Ich möchte Musik abspielen und nicht IT Spezialist spielen. 

Wieso ist es so schwer ein funktionierendes System zu erstellen? Andere Systeme funktionieren viel besser, bzw. sind stabiler. 

Bin voll genervt. Alles klaut mir meine Lebenszeit, weill Sonos es nicht auf die Reihe kriegt ein zuverlässiges System anzubieten. 

Auch wir heißen dich herzlich willkommen

Bevor wir mal starten ein paar grundlegende dinge => von mir zu dir.

  1. Fäkalsprache hat hier keinen Platz
    1. damit wirst du auch endendwollente Unterstützung bekommen.
  2. Dieses Forum und ich kenne eine Menge, zeichnet sich durch Respekt und Hilfsbereitschaft aus. Die Jungs hier nehmen sich wirklich Zeit für Erklärungen und starten Versuche bei ihren eigenen Systemen um Tipps und Lösungen zu erarbeiten.
  3. ...also gerne etwas Respekt und wenn dir geholfen wurde Dankbarkeit => fände ich angebracht.

 

Gut, nachdem wir das geklärt haben ein paar Fragen. Bitte entschuldige wenn ich mit “alles Sch$$$$ deine Emma” zu wenig in der Hand habe.

 

  • System neu gekauft oder schon länger installiert?
  • Wie ist deine Umgebung? WLan auslastung durch Nachbarn (wenn du die Möglichkeit hast die Signale via entsrechende App zu visualisieren)
  • WLan- Betrieb oder SonosNet (eines deiner Komponenten ist per LAN mit deinem Router verbunden)
  • Wenn WLan, wo steht dein Router zu deinem System => Router im Keller, System 1 Stock?
  • Temporärer Ausfall oder grundlegend kein Betrieb möglich?
  • “Ohne das ich irgendeine Einstellung ändere findet die Sonos App einzelne Räume nicht” => was genau musst du umstellen damit deine App etwas findet?

 

grüße

Dom

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Soeinscheiss und willkommen!

Ich denke jeder hier kann den Ärger verstehen, wenn Systeme nicht so wollen, wie man selber das will. Dementsprechend wird es sinnvoll sein, wenn Du uns mal die Fragen beantwortest, die DomB dir schon gestellt hat. So können wir direkt mit dir suchen, ob es eine direkte Ursache für deine Probleme mit. Oder haben dir vielleicht auch schon die Tipps von Superschlumpf geholfen?

Halt uns am besten auf dem Stand, damit du in Zukunft auch mit deinem System zufrieden bist. Dafür hat man sich das System schließlich gekauft.

 

MfG,

Emily

Antworten