StandBy Verbrauch Play:5 25 Watt?


Benutzerebene 1
Hallo zusammen,
ich habe heute mein Play:5 in Betrieb genommen und bin davon ausgegangen, dass etwa 7 Watt im Standby verbraucht werden.
Ich messe aber 23-25 Watt im Leerlauf.
Außer die Wiedergabe zu stoppen (einen Ausschalter gibt es ja nicht) kann man nichts abschalten, oder?

Gibt es einen Trick oder habe ich ein defektes Gerät?

Viele Grüße,
Frank

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

7 Antworten

Du misst Mist. ;)

Bei Schaltnetzteilen zeigt ein einfaches Multimeter nicht korrekt an.
Siehe auch in den vielen anderen Thread zum Thema Verbrauch (via Suchfunktion).

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Hallo Jochen,
danke für das schnelle Feedback.
Ich habe die SuFu des Forums und Google natürlich schon eifrig bemüht.

Ich messe nicht mit einem einfachen Multimeter, sondern (Wirk-) Leistung und auch Arbeit mit einem Energieverbrauchsmessgerät. Die Dinger sind eigentlich ganz gut. Das sollte schon dazu passen, was mir auch der Energieversorger berechnet.

Ich werde das morgen noch mit einem anderen Messgerät nachvollziehen, gleichzeitig habe ich eine Anfrage an Sonos gestellt.
Mal schauen, wann die sich melden.

VG, Frank
Benutzerebene 1
So: Erste Rückzugsgefechte :o

Ich habe jetzt einen anderen Energiemesser ausprobiert, der zeigt "nur" 8 Watt an.
Morgen bekomme ich einen klassischen Drehstromzähler (so wie in der Verteilung eingebaut), dann messe ich mal die Nacht durch und werde berichten.
Benutzerebene 1
Ich schalte die meisten Sonos Geräte im Haus (bis auf 2) Nachts über schaltbare Steckdosen aus (Taster neben dem Bett). Aber der Verbrauch würde mich auch mal interessieren - Der ZP120 ist ganz schön warm im Sand-By. 😉
Benutzerebene 1
Ich habe jetzt ca. 24h mit einem Zähler gemessen, der Zähler bestätigt die Messwerte des zweites Energiemessers.

Der Play:5 verbraucht im Standby klar unter 10 Watt, meine erste Messung war - wie Jochen auch sagte - Mist.

Nach drei Tagen hat sich auch der Sonos Support gemeldet:
- Ich kann das Gerät nicht auf Standby bringen, wenn ich nur "mute" bestätige (war mir klar)
- Der Play:5 braucht ca. 8 Watt (glaube ich jetzt auch)

Also freue ich mich jetzt an meiner ersten Sonos-Komponente. Ich habe bisher mit Airplay experimentiert und hatte immer Tonsetzer. Das Sonos-System scheint absolut stabil zu laufen.

Viele Grüße,
Frank
- Ich kann das Gerät nicht auf Standby bringen, wenn ich nur "mute" bestätige (war mir klar)
Ja, der Stream läuft dann weiter.
Die Endstufen und Lautsprecher sollten sich aber kurz nach "Mute" abschalten (leichter Plopp und dann kein Grundrauschen mehr).
"Pause" schaltet in "Standby".

Kannst das Teil aber wie geschrieben auch hart vom Strom nehmen, wenn Du es eine Zeit lang nicht brauchst.
Bootet etwa eine Minute beim wiedereinstecken.

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Abzeichen
Wer sich mit Funksteckdosen / Zeitschaltuhren behilft sollte sich bei der Idee einklinken:
https://ask.sonos.com/sonos/topics/default_source_when_turning_on_power

Bei der natürlich sowieso:
https://ask.sonos.com/sonos/topics/reduce_idle_consumption_energy_level_currently_around_5w