Spotify


Benutzerebene 1
Hallo zusammen ,

Kann seit heute kein spotify mehr abspielen.

Über Dienste verwalten kommt nur die Meldung Autorisierungsfehler.

Habe den Dienst schon im sonos System gelöscht.
Kann spotify jetzt gar nicht mehr einbinden.

Hat jemand momentan das gleiche Problem.

Grüße
Chris

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

16 Antworten

Hoi,


hier das gleiche Problemchen.
Doch das sind wir ja mittlerweile leider schon gewohnt.
Auch aus diesem Grunde speichere ich die Playlists immer lokal (am PC) ab. Doch das hilft Dir jetzt auch nicht weiter.

Schönen Abend,
diezpesos
Benutzerebene 1
Abzeichen
N'abend,

auch bei mir das gleiche Problem: "beim Autorisieren des Kontos ist ein Fehler aufgetreten". Ich hab leider noch keine Lösung gefunden. Schade, bisher lief das alles sehr zuverlässig...

Grüsse
Dirk
inzwischen müsste es wieder gehen.
Lt. google trat das Problem europa- bzw. weltweit auf.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Geht definitiv wieder.
Gute Nacht
Dirk
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo,

Spotify EU auf Sonos hatte gestern eine Outage die inzwischen wieder behoben wurde.

Der Grund für diese Outage wird von uns gesucht um diese Art von Ausfall in der Zukunft zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüssen,

Daniel H.
Abzeichen +2
Ab wann ist denn damit zu rechnen, dass Sonos Spotify wieder vernünftig integriert? Schon seit geraumer Zeit funktioniert Spotify anders. Die Playlisten sind echte (aber nur eben noch) Playlisten, in »Deine Sammlung« speichert man mittlerweile die Alben, Songs und favorisierten Künstler. Auf alle das hat man allerdings über keinen Controller/keine App Zugriff.

Das ist nicht schön. Die (sicher gut bezahlte) Koop mit GooglePlay in allen Ehren, aber den Marktführer (und seine Nutzer) so stiefmütterlich zu behandeln, ist nicht schön.
Benutzerebene 1
Leider habe ich das selbe Problem. Alle Updates gemacht, deinstalliert und neuinstalliert, neu connected ohne Erfolg. Mir wird immer wieder ein Fehler bei der Autorisierung angezeigt. Ob mit iPad oder Android durchgeführt spielt dabei keine Rolle.

Wenn sonos mit spotify nicht funktioniert, macht mindestens einer der beiden Dienste keinen Sinn. Sollte eigentlich immer funktionieren. Freue mich auf Lösungsvorschläge?
Dem kann ich mich auch anschließen, gestern war alles noch wie es soll. Wo liegt das Problem?
Benutzerebene 1
Ist wirklich frustrierend....
Ich hab' jetzt jedenfalls Spotify bis auf Weiteres storniert und beobachte die Situation.
Da gab's in den letzten Monaten einfach zu viele Probleme mit dem Dienst insbesondere im Zusammenhang mit Sonos.

Grüße,
diezpesos
Abzeichen
Ich habe schon lange nicht mehr gepostet, bin Sonos seit den Anfängen treu, aber langsam vergeht mir auch der Spaß.
Sonos hat seine Musikdienste eigentlich nie im Griff, ich kenne das aus den Anfängen mit Napster.
Ansonsten läuft Spotify ja, nur nicht auf Sonos.
Ob ich mir noch einmal einen Umzug in andere Musikdienste antue?
Heute Abend bin ich bei einem Freund eingeladen zum Geburtstag, dem ich Sonos in Verbindung mit Spotify empfohlen habe. Das wird bestimmt nicht so angenehm, obwohl ich mir keinen Vorwurf machen kann und bestimmt nicht für diesen Dilettantismus meinen Kopf hinhalten werde.
Sonos kümmert es jedenfalls nicht, sie machen lieber noch andere Fässer auf. Hätte ich nicht so viel Geld in Sonos investiert, dann könnte man sich echt wünschen, dass dieser Verein zügig vom Markt verschwindet, wovon ich auch langfristig ausgehe.
In Ihrer schönen Werbewelt sieht es natürlich immer bestens aus, die Realität ist leider eine andere.
Also Sonos, weniger Geld in sinnfreie Imagekampagnen stecken, dafür mal ein dauerhaft funktionierendes System abliefern.
Benutzerebene 1
Internetradio geht wie geschmiert !

Gibts aber bei ALDI für 70 € ,

Irgendwie vermisse ich grad den Mehrwert, wie hoch war der nochmal?

Glaube 4 Stellig......

Oder Doch zu ALDI ....

Na ja, macht erst Morgen wieder auf, dann los.

gruss S. hammer
Abzeichen
Was rege ich mich eigentlich auf, nur vier Spotify Ausfälle auf Sonos in vier Monaten.
http://forums.sonos.com/forumdisplay.php?f=62
Also Sonos, Ihr habt es echt schwer, danke für euren tollen Job! Macht Euch keinen Stress und genießt das Wochenende. Ich kann auch gern mal wieder ein Buch lesen, Spaziergänge durch einen lauen Sommerregen sind auch was Feines! Sagt einfach Bescheid wenn es wieder klappt, ich freue mich!
Ich streame momentan auf Sonos über Google Play Music und lege mir schon gar keine Playlist und dergleichen an, da ich keinen Bock mehr habe, bei jedem Providerwechsel meine Lieblings"alben" wieder neu zu suchen und auch evtl. nicht zu finden.
Was mir wichtig ist, kaufe ich mir weiterhin auf CD, den Rest streame ich bei Gelegenheit "aus dem Kopf", wenn ich gerade Lust habe.
Ist zwar nicht gerade ganz der Grundgedanke von Spotify&Co., doch ich pfeife wirklich schon drauf....
Abzeichen
Ich sitze am PC, arbeite und höre nebenbei Spotify über meine Logitech Aktivlautsprecher. Das läuft immer! Ansonsten kann ich Internetradio (byte.fm) über Sonos hören, das funktioniert bislang auch immer. Etwas Luxus ist doch auch was Schönes.
Ansonsten habe ich mich von meinen weiteren Sonos-Käufen erst einmal verabschiedet.
Vielen Dank an dieser Stelle an alle Forumsmitglieder, die vor einem Update der Software auf dem IPad gewarnt haben!
Abzeichen
Naja, ich weiß nicht, ob es immer an Sonos liegt.

Die Jungs von Spotify sind definitiv auch Pappnasen. So gibts zum Beispiel in deren Supportforum von mehren tausend Leuten den Wunsch nach einer Chromecast-Integration. Spotify ist das allerdings schei*egal. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Haltung wieder hervorkommt, wenn es mal ein Problem zwischen Sonos und Spotify gibt, vor allem weil der Fokus auf Spotify Connect liegt.

Die Zusammenarbeit zwischen google play music und Sonos klappt dagegen erstaunlich gut. Immerhin kann man sogar aus der play music App heraus auf Sonos streamen.