Sonos Zwangswerbung extrem laut


Bei jedem Radiosender wird vorher ja eine Zwangswerbung eingespielt.
Das nervt nicht nur gewaltig sondern ist auch extrem laut.
Die Werbung ist sicher 40-50% lauter als ich eigentlich eingestellt habe.

Das nervt nicht nur das ich vorher warten muss bis die Werbung vorbei ist um dann auf die richtige Lautstärke zu stellen.
Natürlich läuft es auch gleich bei der Weckfunktion so ab - macht mich extrem glücklich hier Sonoskunde zu sein und vorher mal mit voller Lautstärke Werbung zu hören beim aufwachen.

Gibt es irgendeinen Trick hier die Lautstärke der Sonos-Zwangswerbung richtig anzupassen?


10 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Hi Serk,

Der erste Satz ist schon falsch. Die Werbung kommt nicht von Sonos, sondern vom RadioOnlineDienst z.B. TuneIn oder direkt vom Sender. Aber auch dort starten nicht alle Sender mit Werbung (öffentlich-rechtliche zum Beispiel wie SWR3 usw.). Abhilfe bringt oft auch, seinen Lieblingssender mit seiner URL manuell einzupflegen (s.u.) Ggf. kannst Du auch andere OnlineDienste ausprobieren und/oder suchst Dir halt eine Anbieter/Senderkombination ohne initiale Werbung. Z.B. starten auch regionale Sender unter Sonos-Radio meist ohne Werbung.

Eine automatische Absenkung der Lautstärke wird nicht zu realisieren sein.

Dirk

Siehe auch:

https://support.sonos.com/s/article/260?language=de

https://de.community.sonos.com/rund-um-sonos-223390/update-zu-sonos-werbung-vor-jedem-einschalten-drittanbieter-zb-tunein-usw-6752897

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Passend zum Thema

 

Obwohl ich den TuneIn Dienst deaktiviert/deinstalliert habe und alle Radiosender aus dem Sonos Radio Dienst hinzugefügt sind, wird beim Start der TuneIn Jingle abgespielt sowie das Icon von TuneIn angezeigt.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Hallo @Serk,

 

erst einmal herzlich Willkommen in der Sonos Community.

Sonos nutzt für die normalen Radiosender den Dienst TuneIn im Hintergrund.

Bei den kostenfreien Musik- wie auch Radiodiensten handelt es sich um werbefinanzierte Dienste, bei denen mehr oder weniger Werbung zwischen den Inhalten geschaltet werden kann.

Darauf haben wir als Hersteller der Lautsprecher keinen Einfluss. Hier kann man nur prüfen, welcher Radio- oder Musikdienst einem selber mehr zusagt.

Bei den Radiodiensten stehen u.a. die kostenfreien Dienste TuneIn, SonosRadio, radio.net, Radioplayer zur Auswahl.

Alternativ können Sie auch die URL bzw. den Streaminglink des Radiosenders (sofern vom Sender angeboten) direkt in Sonos einbinden und als Favorit speichern.

Eine Anleitung dazu finden Sie unter folgendem Link: https://support.sonos.com/s/article/260?language=de

 

Viele Grüße

Sven

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Hi Sven,

Wie kommt es, dass bei einigen Sender (v.a. die ÖR) überhaupt NIE ein TuneIn Jingle oder initiale Start-Werbung ertönt ... obwohl diese ja auch (noch) über TuneIn eingebunden werden ?

und

Wann wird es imöglich sein, eigene Sender über Sonos-Radio einzubinden (Hoffentlich dann ohne Sonos-Werbung

Dirk

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@halsband 

 

Wir als Hersteller der Lautsprecher, haben keinen Einfluss auf den Jingle oder Werbung von TuneIn, dabei kann es auch sein, dass nicht alle Sender eine Einspielung erhalten. Dies wird also vom Radiodienst festgelegt.

Zum aktuellen Zeitpunkt, kann man die URL eines Senders nur über TuneIn eingebunden werden, wie hier beschrieben: Einen Internetradiosender zu Sonos hinzufügen.

Ob es dafür eine andere Möglichkeit geben wird, kann ich dir zu dem Zeitpunkt nicht sagen, ich werde es gerne als Feedback an unsere Produktentwicklung weitergeben.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Abzeichen

Guten Tag,

leider funktioniert der beschriebene Weg einen Radiosender hinzuzufügen nicht, denn ich kann die Eingaben nicht mit OK abschließen. Die Taste ist nicht funktional. Die Abbrechen-Taste gleich links daneben hingegen funzt wunderbar…

Wo kann hier der Fehler stecken?

Dank & Gruß

Marc

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Tomtilom 
Hey Marc, das sollte normalerweise klappen.

Um welchen Radiosender geht es denn und welche Streaming-URL hast du verwendet? Hast du es mit der Sonos App vom PC/MAC aus schon mal probiert?

 

Gruß

Nils

Abzeichen

Danke für die Reaktion Nils,

ich hatte wie URL falsch eingegeben, die OK hat nun doch funktioniert.

Leider wird der Sender aber nicht abgespielt, weil “falsch codiert”.

Die URL ist https://www.radioitalia5.it/diretta/

VG
Marc

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

 

Hey @Tomtilom 

mit der URL wird es nicht klappen. Du könntest es so versuchen: 

  1. Einen Internetradiosender zu Sonos hinzufügen.
  2. Verwende dabei folgende URL: https://stream1.xdevel.com/audio0s975662-256/stream/icecast.audio

 

Als Alternative könntest du es auch mit einem anderem kostenfreien Radiodienst versuchen, z.B. myTunerRadio

  1. iOS oder Android:
  2. Öffne die Sonos App.
  3. Tippe in der Registerkarte Einstellungen auf Dienste & Sprachst..
  4. Tippe unter Musik und Inhalte auf Dienst hinzufügen.
  5. Tippe auf myTuner Radio.
  6. Tippe auf Zu Sonos hinzufügen.
  7. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Konto des Musikdienstes hinzuzufügen.
  8. Nach Italia Radio 5 als Sender suchen und via myTunerRadio abspielen.

 

Konntest du so eine Lösung finden?

 

Gruß

Nils

Abzeichen

Hi Nils,

hat soweit erstmal geklappt, auch war de extrem nervige TuneIn-Jingle nicht zu hören! 

Bin mal gespannt ob er dauerhaft weg bleibt. 😁

Danke erst einmal!!!

VG, Marc

Antworten