Beantwortet

Sonos über Stereoanlage (Sub, Boxen) wiedergeben

  • 5 December 2021
  • 3 Antworten
  • 84 Ansichten

Moin Zusammen,

 

ich hoffe die Frage wurde noch nicht zuoft gestellt aber leider habe ich nichts passendes bei meiner Suche gefunden.

 

ich würde gerne per SonosApp die Musik über meine Stereoanlage wiedergeben. Bedeutet ich möchte meinen Verstärker ansteuern woran dann Lautsprecher und Sub angeschlossen sind.

 

 So wie ich den connect lese, geht das damit nicht. Denn ich möchte ja die LS nicht an den connect sondern am Receiver angeschlossen lassen.

 

 Habt ihr eine Idee ob das funktioniert und was ich dazu bräuchte oder aber wie eine Lösung/Alternative aussehen könnte?

 

 Danke Euch und viele grüße

 Stephan

icon

Beste Antwort von halsband 5 December 2021, 22:02

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Oha, da geht doch einiges durcheinander. Du sprichst vom alten "Connect:Amp". Der Nachfolger heisst nur noch "Amp". Beide haben Endstufen/Verstärker für Lautsprecher.

Du meinst jedoch den alten "Connect" - dessen Nachfolger heisst "Port". Port und Connect haben KEINE Endstufen, sondern dienen dazu, einen herkömmlichen Verstärker oder Recevier mit dem Sonos-System zu verbinden und Hi-Fi-Komponenten zu integrieren. Für den Port verspricht Sonos einen verbesserten Sound im Vergleich zum Connect, indem ein aktualisierter Digital-Analog-Wandler eingebaut wurde. Am besten einfach mal die Bedienungsanleitung dazu herunterladen. 

Dirk

 

Super vielen Dank für die schnelle Hilfe :)

 

ich dachte mir schon, das es da was geben muss. Nur auf der ‚Zeichnung‘ dem Port, sind die LS und der Verstärker einzeln mit dem Port verbunden und ich dachte, sonos möchte damit zeigen, dass man die LS direkt mit dem Port verbinden muss.

 

aner so wie du ja sagst, Port an Verstärker und dann die Sonos gestreamte Musik über die LS welche am Verstärker hängen, hören.

 

top, geht los. Danke dir

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Super vielen Dank für die schnelle Hilfe :)

 

Nur auf der ‚Zeichnung‘ dem Port, sind die LS und der Verstärker einzeln mit dem Port verbunden und ich dachte, sonos möchte damit zeigen, dass man die LS direkt mit dem Port verbinden muss.

Ne ... im Text dazu steht ja was von "aktiven LS" ... DAS ist wohl damit gemeint. Aber ja: prima vista etwas missverständlich.