Beantwortet

Sonos Sub in TV Möbel platzieren - Beratung


Abzeichen

Hallo,

ich besitze ein Q-Media TV Möbel von Musterring mit einem Mittelteil für den Subwoofer.

Diese Teil ist nach vorne offen mit einem Netz bespannt.

Nun meine Frage, kann ich auch den Sub von Sonos in einem solchen Möbel platzieren aus Sicht der Akkustik? Oder wäre es sinnvoller den Sub offen im Raum zu platzieren?

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 4 February 2021, 14:53

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dream77 

Grundsätzlich würde icv eine offene Platzierung bevorzugen, da diese einfach mehr Vorteile und weniger Störfaktoren bedeutet. 

Keine Gefahr von Resonanzen…

Flexible Wahl des Aufstellortes, was bei einem Sub sehr wichtig sein kann. 

 

Poste doch mal hier ein Foto des Möbelstückes. 
Wenn überhaupt, dann müsste eine der Sub-Öffnungen frei durch das Netz abstrahlen können, und die andere Öffnung sollte einen gewissen Mindestabstand zur Wand des Möbels haben. Ich fürchte aber, es wird sich eher suboptimal anhören. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@dream77 

Hey willkommen in der Community.

stimme @Superschlumpf zu. Wenn du einige Bilder teilst, kann man dir eventuell noch individuellere Tipps geben.

 

Allgemeine Anleitungen: 

Auswählen eines Standorts für den Sub

Deinen Sonos Sub einrichten

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

Hier wie gewünscht ein paar Bilder:

 

Das komplette Möbel

 

Der Mittelteil für den Sub

 

Lässt sich mttels Klappe nach vorne öffnen. Es ist ein Rahmen welcher mit Stoff bezogen ist.

 

Der Sub sollte Platz haben und das Möbel ist nach hinten offen

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dream77 

Sieht bzgl. der Breite für mich nicht so aus, als würde der Sonos Sub da quer, mit einer Öffnung nach vorne reinpassen. 
Und selbst wenn, würde ich es aus o. a. Gründen eher sein lassen. 
Aber falls die Breite doch ausreichend ist, teste es doch einfach. 

Abzeichen

@Superschlumpf 

danke für deine Antwort. Nein quer passt der Sub nicht rein. Müsste ihn längs reinstellen.

Aber vermutlich lasse ich es dann wohl eher sein. Die arc bietet alleine auch schon guten Sound. Der Bass ist für mich auch nicht oberste Prio.

Ich teste die arc noch ein bisschen im Vergleich zu meiner Sony ST-7, welche auch schon sehr gut war. Aber mit der arc könnte ich auch Musik in toller Qualität hören und mir die beiden Play:5 sparen. Gäbe auch wieder etwas mehr Luft auf dem Möbel…...

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dream77 

Guter Plan… längs den Sub da reinquetschen geht mal garnicht. 
Die 5er kann man als Stereopaar sicher anderweitig gut aufstellen oder im schlimmsten Fall als Rearspeaker zur Arc nutzen. ;-)