Beantwortet

Sonos Roam oder Move mit Bluetooth Handy verbinden und über Surround Set anhören


Abzeichen

Sonos Roam oder Move speaker über bluetooth mit Handy verbinden und über surround set anhören.

Ich habe oft das Problem das bei mir ein Freund kommt zu Besuch und seine Musik über Handy bei mir abspielen möchte auf mein Surround Set (Sonos One Paar mit Beam )aber das er es nicht kann ,weil er kein Sonos App auf sein Handy hat.

Ist es möglich ohne Sonos App Musik abzuspielen mit Handy über Bluetooth wenn ich Sonos Move oder Roam Kaufe und die mit mein Surround Set verbinde,das mann Handy  über Bluetooth verbinde zb.mit Move und dann über mein Surround Set die Musik von Handy anzuhören ?

Danke für die Antwort.Lg Daniel

 

icon

Beste Antwort von Anna Log 18 April 2021, 14:15

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

10 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Mit der Move nicht aber mit dem Roam ist das möglich.

Per BT an den Rom und diesen dann mit dem Surroundset gruppieren.

Abzeichen

Danke fAnna für die Antwort .So war auch meine vorstellung aber ich war nicht sicher ob es geht.

Ich habe gedacht das ich Roam oder Move kaufe ( geht es mit  Roam  und mit Move,egal weiche ich Kaufe ) und das ich es mit meinen Surround dauerhaft verbinde und ,

falls jemand mit Handy zu mir kommt ohne Sonos app ,das er sich dann mit mein System verbindet kann mit Bluetooth zu Move/Roam  ( die sowieso mit mein Surround system verbunden sind)und musik über meinen Set zu hören .

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Daniel-RT 

Ja, funktioniert so… aber eben nur mit dem Roam. 

@Anna Log hat dir doch schon geschrieben, dass es mit dem Move nicht geht. ;-)

Abzeichen

Super,vielen dank euch für  die Antwort.Dann kaufe ich mir ein Roam  und habe das problem mit fremde Handy und verbindung zum Sonos (ohne app ) gelöst. Dankeschön 

Abzeichen

Habe noch eine frage.Da ich den Sonos Roam  mit mein Sonos Surround dauerhaft zusammen verbinden will,wird der Akku und Funktionalität kein schaden erlitten, weil es permanent an  Strom Steckdose eingeschaltet ist ?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Daniel-RT 

Der Roam ist auch für den dauerhaften Betrieb am Stromnetz entwickelt. Die intelligente Ladeelekronik schützt den Akku. 
Mit „Verbinden“ bzgl. Surroundsystem kann allerdings nur eine Gruppe beider „Räume“ gemeint sein. Als Teil des Surround Setups in Form eines Rearspeakers kann der Roam nicht konfiguriert werden. 

Abzeichen

Verstehe nicht ganz die Antwort.Hier konkret meine Frage/ Situation .Kann ich mit mein bestehende

5.0 Surround Set einen Sonos Roam ( denn ich Kaufen will )über wifi verbinden und das ich ein Handy ohne sonos app per Bluetooth mit Roam verbindet und das die Musik auf meinen Surround set und über  Sonos Roam zu hören ist ?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Daniel-RT 

Wie gesagt… JA, DAS GEHT, aber eben über den Weg der Gruppierung. 
Ich habe den Hinweis bzgl. nicht möglichem Einsatz als Rearspeaker als Teil des Surround Setups nur erwähnt, damit kein Missverständnis entsteht. Denn viele User fragen danach, ob der Roam als Rearspeaker/ Teil des Surround Setups eingesetzt werden kann. 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Daniel-RT

Willkommen in der Community.

 

Um den Ton der Roam an dein Heimkino-System weiter zu geben, gehe wie folgt vor:

Ich hoffe, dass es für dich nun eindeutiger ist für dich. Wenn du noch weitere Fragen hast, lass es uns bitte wissen.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Abzeichen

Hi, 

anbei weitere Kopplungsmöglichkeiten über Bluetooth:

https://www.giga.de/artikel/sonos-lautsprecher-mit-bluetooth-verbinden-nur-mit-einem-trick-moeglich/

Viele Grüße

Chris