Beantwortet

Sonos Roam nicht immer sichtbar

  • 14 August 2021
  • 5 Antworten
  • 61 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo zusammen,

Aktuell nutze ich zwei Sonos One und ein IKEA Symfonisk. Alles funktioniert einwandfrei - habe eine unify Ubiquity Netwerkumgebung mit der bekannten Sonos Einstellung ohne Netzwerkoptimierung.

Neu habe ich mir den Roam zugelegt. Konnte diesen ohne Probleme einbinden, jedoch ist er nicht immer sichtbar in det App und Airplay. Es kann auch sein, dass der Roam Musik über Airplay wiedergibt und plötzlich ist Schluss. Schalte ich diesen aus (komplett), zeigt die App diesen als offline an. Schalte ich den Roam wieder ein verschwindet er wieder aus der Liste.

 

Hat mir jemand einen Tipp?

icon

Beste Antwort von theblum 26 September 2021, 13:37

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@theblum 

Evtl. wechselt der Roam zwischendurch auf 5 GHz und es gibt dabei ein Problem. Ist aber nur eine Vermutung. 
Am besten wäre wohl, du sendest aus der App eine Diagnose, nachdem der Roam „verschwunden“ ist und meldest dich dann mit der Bestätigungsnummer telefonisch oder per Chat beim Support. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@theblum

 

Ich stimme @Superschlumpf zu, hier wäre es gut, wenn du dich mit einer Diagnose, die du erstellt hast, wenn der Roam nicht mehr gefunden wird, beim Sonos Support meldest, damit wir uns dies gemeinsam mit dir ansehen können. 

Hier findest du unsere Kontaktionformatonen: Erhalte Support.

 

Du kannst uns gerne auch eine Rückmeldung geben, wenn du die Ursache gefunden hast und es nun bei dir funktioniert. Dies kann anderen Nutzern sicher helfen.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Abzeichen +1

Hallo Zusammen,

danke für eure Antworten - ich mache das so, werde das Problem beim nächsten auftreten direkt festhalten mit der Diagnose und mich beim Support melden.

 

Gebe euch gerne ein Feedback.

Abzeichen +1

Hallo Zusammen,

mein Problem ist gelöst!

Der Sonos Support hat mir geholfen - es lag an meinen drei Access-Point (unifi ac ap pro). Ich hatte zwar das “auto-optimized” deaktiviert, dennoch gab es eine weitere Einstellung: Multicast-Verbesserung (IGMPv3) aktivieren - diese ist nun aktiv. 

Zu beginn ging es aber trotzdem nicht, nach einem Reboot meiner Access-Point lief alles - auch AP übergreifend.

Ich kann nicht ganz beurteilen, ob es einzig an dem lag - ich war sehr lang mit dem Support in Kontakt und die haben scheinbar auch noch Möglichkeiten….aber Schluss am Ende läuft nun alles bestens und ich habe Top support erhalten.

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@theblum 

Das hört sich gut an. Danke für die Rückmeldung. 

Antworten