Sonos Playbar2 mit HDMI, DTS und 7.1 Sound



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

77 Antworten

Abzeichen +1
So. Wieder ein Jahr diskutiert. Wieder nur Hämme im Chat und keine gescheide Weiterentwicklung von Sonos.
Playbase. Aha. Basic würde ich sagen.
Kein DTS, kein HDMI, keine Kundenorientierung. Echt schade.
Hab mir jetzt den YSP-5600 von Yamaha fürs Wohnzimmer zugelegt.
Sonos bleibt bei mir als Multiraumplayer ungeschlagen. Auch die App ungeschlagen.
Euch viel Spaß noch die nächsten Jahre. Beim warten. 🙂
Also ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Ziehe um und benötige ein DTS 5.1 System, was sich möglichst nahtlos in die Wohnlandschaft integriert. Da ich Sonos bereits mein Eigen nenne, habe ich mir die Playbase angesehen. Aber immer noch klein HDMI und DTS. Von daher kommt sie für mich nicht in Frage. Aber mal als Anregunge für alle, die auf Sonos als reines Multiroom System nicht verzichten wollen und ein 5.1 System mit dern erwähnten Features benötigen. Als 5.1 System werde ich mir das Teufel Trios System kaufen. Deren Soundbar hat HDMI und Toslink. Über Toslink läßt sich dann meine Sonos Connect anschliessen und alles ist so, wie ich es benötige. Klanglich ist Teufel sowieso besser was Heimkino angeht. Bei Multiroom wiederum ziehe ich Sonos dem Raumfeld System vor.