Sonos One startet Musik nach DSL-Zwangstrennung


Abzeichen +1
Hallo Zusammen,

seit einiger Zeit startet ab und zu morgens kurz nach der DSL-Zwangstrennung einer meiner One‘s (also mal im Bad und mal in der Küche) die Wiedergabe von Musik.
Diagnose 1120614066

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

35 Antworten

Abzeichen +1
Die Wochen vergehen...
Ich schalte momentan per Wecker das ganze System um 22 Uhr stumm, nur dann habe ich die Sicherheit, nachts nicht gestört zu werden.
Die Wochen vergehen...
Ich schalte momentan per Wecker das ganze System um 22 Uhr stumm, nur dann habe ich die Sicherheit, nachts nicht gestört zu werden.

Du kannst ja auch mal Deinen DSL-Anbieter unter Druck setzen, der dürfte es logischerweise nämlich sein, der die Fehlerquelle herausfinden muss.
Abzeichen +1
was kann der DSL-Anbieter dafür das der One eine Zwangstrennung als Musikstart versteht

@Daniel: Wie ist denn der Status der Experten? Kann man das Ticket priorisieren?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
was kann der DSL-Anbieter dafür das der One eine Zwangstrennung als Musikstart versteht

@Daniel: Wie ist denn der Status der Experten? Kann man das Ticket priorisieren?


Hi,

sorry, aber es hat gedauert, bis Ich jemanden erwischt habe, um die Diagnose zu analysieren.
Zuerst müssen wir dein Setup in ein "unterstütztes Setup" verwandeln.
Du hast mit einer Drittanbieter-App aus dem ONE und dem Play:1 ein Stereopaar erstellt. Bitte löse dieses Stereopaar auf.
Zusätzlich wurde bei diesen beiden Playern das Wlan deaktiviert. Auch das muss rückgängig gemacht werden.
Teste dann bitte noch einmal, ob das Problem dann nur noch auf einem oder allen ONE's auftritt.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
Hallo Daniel, danke für die Info, allerdings tritt das Problem sowohl mit einem One der ganz allein ist, als auch mit dem genannten Stereopaar auf, ich sehe da also keinen Zusammenhang. Da ich aber auch bei einem Hersteller arbeite, weiß ich das es keinen weiteren Support gibt, solange ich die nicht unterstützen Features deaktiviere. Ich werde das gerne in nächster Zeit einmal tun, glaube jedoch nicht an eine Lösung auf diesem Weg 😉
Hallo Daniel, danke für die Info, allerdings tritt das Problem sowohl mit einem One der ganz allein ist, als auch mit dem genannten Stereopaar auf, ich sehe da also keinen Zusammenhang. Da ich aber auch bei einem Hersteller arbeite, weiß ich das es keinen weiteren Support gibt, solange ich die nicht unterstützen Features deaktiviere. Ich werde das gerne in nächster Zeit einmal tun, glaube jedoch nicht an eine Lösung auf diesem Weg ;-)
Wenn auch auf diesem ONE das WLAN-Modul deaktiviert ist, solltest Du es auch da wieder einschalten (wie auch auf allen sonst noch vorhandenen Komponenten, wo das der Fall ist). Vielleicht löst sich der Spuk dann ganz von selbst auf. 😉
Abzeichen +1
auf dem der ganz allein ist, ist das WLAN an, er läuft in Standardkonfig.
Bei der Gelegenheit eine andere Frage: Sonosnet wird ja aufgebaut sobald ein Player per Lankabel verbunden wird, die App zeigt dann WM:0. Bringt es etwas einen weiteren weiter entfernten Player auch mit dem Lankabel anzuschließen oder nicht?
auf dem der ganz allein ist, ist das WLAN an, er läuft in Standardkonfig.
Bei der Gelegenheit eine andere Frage: Sonosnet wird ja aufgebaut sobald ein Player per Lankabel verbunden wird, die App zeigt dann WM:0. Bringt es etwas einen weiteren weiter entfernten Player auch mit dem Lankabel anzuschließen oder nicht?

Durchaus, wenn Du ihn mit dem Router verkabelst oder an einen Switch anschließt, der das sog. Spanning Tree Protocol unterstützt; sonst meldet Dir der Router womöglich durch wildes Blinken der LEDs, dass die Netzwerkverbindungen zusammengebrochen sind (= Broadcast Storm). Dann schaut man erst mal dumm, bis man kapiert, was los ist. 😛
Abzeichen +1
@Daniel: Problem durch Beseitigung der nicht standardmäßigen Konfiguration gelöst 😉
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Daniel: Problem durch Beseitigung der nicht standardmäßigen Konfiguration gelöst ;-)

Perfekt 🙂