Frage

Sonos Netzwerk SonosNet verbessern


Abzeichen

Aloha

 

ich bin die Tage mal auf das Thema Sonos und STP gestoßen.

 

Hab dann mal bei mir in der Sonos Matrix geschaut und bei den meisten steht das es geblockt wird.

Ist das jetzt positiv oder eher schlecht?

 

Ich benutze selber switches von Unifi die aber RSTP anhaben.

Über das Thema STP bin ich dann auch in mehreren Threads drauf gestoßen, das man entweder alle Player via LAN anschließen soll oder nur 1. Ist das korrekt?

 

Anbei noch meine Matrix, die wie ich finde echt schlecht aussieht.

Bei mir laufen 4 APs auf dem Kanal 1 ; 6 ; 11 - da die wenigsten Sonos Geräte bei dem 11er AP stehen steht Sonos auch auf 11.

Zusätzlich laufen Zigbee Router im Haus verteilt.

 

Also schon ein paar Geräte die alle Stören “könnten”.

 

Von meinen Sonos Geräten könnte ich bis auf 2 alle mit dem LAN Verbinden.

Die 2 hätten schon einen recht großen Aufwand dort Kabel zu ziehen (Bäder).

 

Probleme hatte ich eig. keine gravierenden - wenn dann eher das Alexa ein Lied oder Playlist startet und nach 8 Stunden weiß sie nicht mehr das was läuft und man kann den Stop command nicht mehr nutzen.

Workaround - den Raumnamen mit sagen, dann klappt es.

 

Wie würdet ihr also vorgehen?

 

 

 


23 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

“Probleme hatte ich eig. keine gravierenden - wenn dann eher das Alexa ein Lied oder Playlist startet und nach 8 Stunden weiß sie nicht mehr das was läuft und man kann den Stop command nicht mehr nutzen.”

 

Dann würde ich einfach die Finger vom System lassen...

Abzeichen

Würde halt ungern später mal nen Multicast Storm etc bekommen :)

Aloha

 

ich bin die Tage mal auf das Thema Sonos und STP gestoßen.

 

Hab dann mal bei mir in der Sonos Matrix geschaut und bei den meisten steht das es geblockt wird.

Ist das jetzt positiv oder eher schlecht?

 

Ich benutze selber switches von Unifi die aber RSTP anhaben.

Und warum haben die (R)STP aktiviert ?!

Ich denke Du solltest Dich einmal mit dem Spanning Tree Protokoll grundsätzlich auseinandersetzen, damit Du auch weist was dies bewirkt und wozu man es benötigt. - und wie man es richtig konfiguriert.

 

Über das Thema STP bin ich dann auch in mehreren Threads drauf gestoßen, das man entweder alle Player via LAN anschließen soll oder nur 1. Ist das korrekt?

Ne, einfach nur bullshit.

 

Anbei noch meine Matrix, die wie ich finde echt schlecht aussieht.

Nur weil einiges rot ist muss das nicht zwingend auf "schlecht" hindeuten.

Auffällig ist nur, dass sie anscheinend unvollständig ist (es fehlt z. Bsp. "Wohnzimmer (R)"), und es sind lediglich Tertiary Nodes gelistet. Wenn Du keine Switch-Kaskade betreibst, bzw. der eine SONOS-Player welcher am LAN hängt direkt mit dem Core-Switch (also dem Obersten / der Root-Bridge) verbunden ist, dann würde ich zumindest einen Secondary Node erwarten !?

 

... ansonsten kann ich nur @DieterPete zustimmen. - wenn alles läuft wie es soll, dann lass es wie es ist.

Abzeichen

Na da bin ich doch schon mal einiges Weiter :)

 

Ja - der Switch hängt an einem Switch.

Ich habe Pro Zimmer 1-2 Lan Ports - brauche aber mehr.

 

 

Der Wohnzimmer Sonos ist gerade gebrochen, da ich beide vom LAN genommen hatte - der eine scheint im WLAN deaktiviert zu sein.

 

Was wäre dann dein Tipp?  - Alle möglichen ans LAN und WLAN ausstellen.

oder

Alle möglichen ans LAN - WLAN anlassen und von RSTP auf STP stellen?

 

Und ja du hast recht - da hab ich keine Ahnung von (wird nachgeholt). Hab da nur mal gelesen, das STP langsamer im DHCP sein soll… Ob das nun stimmt?!?! Und RSTP wurde so ausgeliefert :)

Abzeichen

Aktuell schaut es so aus. Schon mal besser

 

 

Abzeichen

Hab mir jetzt ein Guide zu dem Spanning Tree Protokoll angeguckt.

Ich brauch das quasi in meinem Haus / Büro nicht und könnte es auf STP umstellen für Sonos.

 

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Ich würde dir nochmals raten, es einfach zu lassen, wie es ist, gerade, weil du ja noch nicht so viel Wissen hast. Einen Broadcast Storm würdest du schnell bemerken, wenn du bis jetzt keine Probleme hast, dann ist alles in Ordnung.

 

“STP langsamer im DHCP” - Das ist zum Beispiel schon einmal falsch und hat nichts miteinander zu tun. 

Abzeichen

Hab mir erst danach angeguckt wofür das ist :)

Aktuell schaut es so aus. Schon mal besser

Evtl. schaust Du Dir auch nachfolgen Thread einmal an um die Matrix noch ein wenig besser zu verstehen / deuten.

>> https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/frage-zur-farbe-der-network-matrix-6739481#post16000420

Fakt ist aber auch dass SONOS in dies Tool nichts mehr investiert und es somit hier und da mittlerweile gewisse Mangel gibt. Vom Grundsatz ist die Beschreibung aber noch zutreffend.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Bei mir laufen 4 APs auf dem Kanal 1 ; 6 ; 11 - da die wenigsten Sonos Geräte bei dem 11er AP stehen steht Sonos auch auf 11.

Zusätzlich laufen Zigbee Router im Haus verteilt.

 

Von meinen Sonos Geräten könnte ich bis auf 2 alle mit dem LAN Verbinden.

Die 2 hätten schon einen recht großen Aufwand dort Kabel zu ziehen (Bäder).

 

Wie würdet ihr also vorgehen?

 

Hallo zusammen,

@Dobby wenn alles problemfrei läuft wäre ich auch bei @DieterPete, lass es gerne so wie ist ist :) 

 

Solltest du optimieren wollen, würde ich vermutlich am ehesten das System einmal ohne SonosNet testen. Wenn du leistungsfähige Access Points verwendest, könntest du deine kabellosen Sonos Produkte auch über dein privates WLAN laufen lassen (wie Move z.B.).  Du kannst dazu so vorgehen: 

  • Deaktiviere das WLAN auf allen via Ethernet verbundenen Sonos Produkten. Das führt dazu, dass kein Produkt mehr das SonosNet aufbaut. Dies kann jederzeit rückgängig gemacht werden, indem man das WLAN wieder einschaltest.
  • Weiterhin würde ich bei Managed Switches das klassische STP (IEEE 802.1d) für Sonos konfigurieren (also nicht RSTP). Eine Anleitung dazu findest hier.

 

Halte uns gerne auf dem Laufenden.

 

Gruß

Nils

Abzeichen

Da hätte ich eine Frage zu.

 

Aktuell kann man ja ein Stereo-Paar nur mit WLAN betreiben, solange nur einer der beiden am LAN hängt.

Diese Konstellation habe ich nämlich in der Küche - müsste sonst dem zweiten noch eine strippe ziehen.

 

Grüße

Abzeichen

Hab die Küche Testweise mal abgesteckt und läuft jetzt über Wifi.

 

Ich hab zwar nicht mehr alle Player in der Matrix - kann sie aber alle abrufen und Signal ist jetzt überall Grün “Noise Floor: -107, -104, -107
OFDM ANI level: 0”

Abzeichen

 

...

Ich hab zwar nicht mehr alle Player in der Matrix - kann sie aber alle abrufen und Signal ist jetzt überall Grün “Noise Floor: -107, -104, -107
OFDM ANI level: 0”

Welche Einträge fehlen denn ?! - so wie ich das sehe sind doch alle da (zumindest im Vergleich zur 1. Matrix).

Dass jetzt einige Einträge weiß hinterlegt sind und leere Felder ab Spalte 2 zeigen ist dem geschuldet, dass diese am LAN hängen und Du dort das WLAN-Interface deaktiviert hast.

Dass die Move keine Werte zeigt liegt an der mangelnden Pflege dieses Tools durch SONOS.

Abzeichen

Ja das war am Anfang der Umstellung weg vom Sonos-Net.

 

Da hatte ich in der Matrix nur die hälfte der Player. Ich konnte dann einen der fehlenden aufrufen und hatte die andere hälfte der Player. Aber halt nicht zusammen.

Entweder hatte sich das mit der Zeit Automatisch gelöst oder durch die Umstellung “Block LAN to WLAN Multicast and Broadcast Data” zu Deaktivieren.

Hatte ich noch aktiviert….

... oder durch die Umstellung “Block LAN to WLAN Multicast and Broadcast Data” zu Deaktivieren.

Hatte ich noch aktiviert….

Ja, MC und BC ist halt die Basis von SONOS. Ohne dem funktioniert es nicht.

Abzeichen

Hey

 

ihr habt mir hier so weitergeholfen…. Hab jetzt ein neues Problem (evtl).

 

Seit dem ich von RSTP auf STP gewechselt habe (unifi) habe ich mit einem Client (Win PC) extreme Probleme beim Netzwerk Handshake. Dieser dauert extrem lange (2-5min) und klappt selten auch mal gar nicht. Dann hilft es nur am PC das Netzwerk zu restarten.

 

Jetzt halt die Laien Frage - Deaktiviert man STP auf allen Ports außer denen die mit Sonos oder den APs verbunden sind? 

 

Problem getestet:

Rechner isoliert an eine Fritzbox - fixed (instant handsshake)

STP auf RSTP - fixed

STP aber auf dem Port deaktivieren - fixed

Abzeichen

Ach und mein einer der LAN Player stopt für 5 sek die Musik wenn ich die Matrix aufrufe :/ 

Jetzt halt die Laien Frage - Deaktiviert man STP auf allen Ports außer denen die mit Sonos oder den APs verbunden sind? 

Letzteres, STP (bzw. BPDU-Forwarding) wird nur dort aktiviert wo man es benötigt.

Ansonsten sollten alle Einstellungen so vorgenommen werden wie es in den einschlägigen Dokumentationen angeführt ist.

>> https://support.sonos.com/s/article/2118?language=de

>> https://community.ui.com/questions/UniFi-STP-and-Sonos/7f72d9cf-6511-42f6-b6bc-d9b5efb7cb19

 

 

Abzeichen

Aber das wäre dann in meinem Fall die Sonos die am LAN hängen plus die APs?

 

Da ich ja kein SonosNet mehr habe und diese direkt via Wifi ins Netz gehen.

 

Kurz zu Verständnis:

STP aktiviert - Switch 1 4096 Switch 2 8192

Alle Lan Player hängen an 1 die APs an 2 

4 Sonos am LAN // STP aktiviert.

8 Sonos im WLAN // STP auf dem AP aktivieren?

Alle anderen Ports haben STP deaktiviert außer die Verbindungs-Ports der Switches

IGPM aktiviert

IGMP snooping aktiviert.

Block LAN to WLAN Multicast and Broadcast Data aktiviert (Ausnahme alle Sonos Player)

 

Zusatzfrage:

Hast Du bei den LAN-angeschlossenen SONOS-Geräten das WLAN-Interface aktiviert oder überall deaktiviert ???

Wenn letzteres, dann benötigst Du auch kein (R)STP, es sei denn Deine WLAN-APs arbeiten alle auf dem selben Funk-Kanal.

 

...

Block LAN to WLAN Multicast and Broadcast Data aktiviert (Ausnahme alle Sonos Player)

Und wieso diese Einstellung ???

Wie soll denn Dein Controller dann die SONOS-Geräte erfassen ???

Das erste was der beim Starten raus sendet, das ist ist eine Broadcast-Abfrage nach dem Motto "hallo World, gibt es hier SONOS-Devices? Bitte meldet euch!"

Und wie soll eine Gruppe zwischen WLAN- und LAN-Devices funktionieren? SONOS arbeitet gerade bei Gruppierungen via MC.

 

"Block LAN to WLAN Multicast and Broadcast" nutzt man eigentlich vorrangig nur in Gast-WLANs, wo eh keiner untereinander kommunizieren soll, oder in Enterprice-Netzen wo man bewusst darauf verzichten will.

Abzeichen

LAN Wlan Multicast ist ja für die Sonos erlaubt.

 

Alle Sonos Geräte die am LAN hängen ist das Wlan deaktiviert.

Ich habe 5 APs - da hab ich im 2,4 eine Überschneidung.

Abzeichen

 

Das sind alle Sonos Boxen die an den APs hängen

Antworten