Frage

Sonos für das Auto / für unterwegs


Abzeichen
Ich plane eine Weltreise und möchte gerne Sonoskomponenten mitnehmen. Ist es möglich, z.B. mit einem Handy einen Hotspot einzurichten und dann auf einem Tablett einen Controller einzurichten? Oder benötigt man immer einen Router?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

12 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Maddin,
das haben wir schon so gemacht.
Das Handy übernimmt dann die Funktion des Routers, wenn dein Handy das kann.
Musst du ausprobieren.
Wir hatten das mit einem iPhone gemacht.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo Armin, vielen Dank! Ich werde es ausprobieren. Muss man bei der "Einrichtung" des Handys etwas Besonderes beachten?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nein, du musst natuerlich dein Sonos System neu aufsetzen, damit du eine Verbindung bekommst.
Oder du gibst deinem Handy die gleiche SSID und Passwort wie zu Hause, dass ist am einfachten und erspart die erneute Einrichtung deiner Sonos Geraete.
Gruss
Armin
Ich würde mir an Deiner Stelle so einen kleinen "Mobile-Router" (auch LTE-Router genannt) zulegen.
Die kleinen Kisten kosten um die 50 - 100 € je nach Ausstattung und sind genau auf diesen Einsatz abgestimmt.
- einfach eine 2. Multisim oder simple Daten-Sim da rein und schon loslegen.
- SSID und PW wie von Armin beschrieben und keine Änderung bei Sonos.
Viel wichtiger bei Weltreise ist aber, dass Du Gedanken über Deinen Mobile-Vertrag und die außer-EU-Roaming-Gebühren und Datentarife machst !
- nicht das Deine Telefonrechnung nachher teurer als die ganze Weltreise ist 🆒
Abzeichen
Vielen Dank für eure Tipps! Das mit dem Mobilvertrag werden wir auf jeden Fall noch anschauen. Auf der einen Seite möchte man nicht in jedem Land die Sim-Karte (und damit die Nummer) ändern und auf der anderen Seite dürfen die Roaming-Kosten nicht ins uferlose ausarten.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Maddin, wo soll es denn hingehen?
Abzeichen
Hallo Armin, wir wollen tatsächlich den Globus umrunden. Am Anfang wahrscheinlich erst einmal eine Europarunde und dann in Richtung Osten, dann übersetzen nach Japan und Amerika, dann Australien usw.
Gruß Martin
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ok,
dann empfehle ich dir tatsächlich lokale Karten zu holen.
Ich Reise dienstlich recht viel und habe bisher noch keine bessere (günstigere) Lösung als lokale SIM gefunden.
Ich nutze ein Handy mit Dual SIM. Eine deutsche Karte bleibt immer drin wegen der Erreichbarkeit.
Grüße aus Russland :D
Armin
Abzeichen
Ein Handy mit Dual-Sim habe ich mir auch schon überlegt. Da kann man Daten über die lokale Karte laden und Notfälle über die deutsche Karte. Wenn das auch ein Profi macht und du keine bessere Lösung kennst, dann ist das vielleicht DIE Lösung. Danke und Gruß
Martin
Abzeichen
Wie habt Ihr euch das mit dem elektrischen Anschluss gedacht, kann man die Sonos Box auf 12V Autostrom umbauen oder läuft das über einen Koverter der massig Strom zieht?
Es gibt im Mobil-Home/KFZ-Sektor sehr Wirkungsgrad-effektive 12/24VDC-230VAC Sinus-Wandler. Je nach verfügbarer Primär-Quelle kannst Du von wenigen 100W bis einigen KW Anschlussleistung wählen.
Hotspot mit LTE Router oder Mobiltelefon aufbauen dazu eine Landesinterne Datensim nutzen. Hotspot gibt es mit externen Antennenanschluss macht sich in der "Pampa" sicher positiv bemerkbar. Erreichbarkeit ist mittlerweile auch über eine Virtuelle Mobilfunknummer von sipgate Satellite möglich. Geht über reine Datenkarte kann alle ankommenden anrufe zum Nulltarif auf die Deutsche Mobilfunknummer von Sipgate weiterleiten und ausgehende Anrufe gehen sogar noch mit 100 Freiminuten kostenlos von jedem Punkt der Erde. Vorausgesetzt - es gibt Netz- das ist sicher die größte Hürde. Viel spaß beim umrunden!