Sonos Controller CR200 auch mit neuen Geräten kompatibel?


Hallo Gemeinde,
ich bin am überlegen, ob ich mir den Sonos Controller CR200 gebraucht zulege.

Weiss jemand, ob dieser auch mit den neueren Sonos Produkten funktioniert?

Also z.B. Playbar und Pla:1.

Vielen Dank

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

28 Antworten

Abzeichen
Funktioniert bestimmt, zumindest sind in der Sonos-Produktbeschreibung keine Ausschlüsse/Hinweise darauf zu finden.
Aber mal ehrlich, ich habe bei bei meinem Händler noch Restbestände des CR200 gesehen, die Dinger kosten 350€. Mein eigens fürs Sonos-System gekaufte Samsung Tab hat 200€ gekostet.
Mit der Preisdifferenz gehste lieber mit Frauchen zum Essen und ins Theater. 😉
Benutzerebene 1
Ja, funktioniert einwandfrei!
Du meinst das Essen+Theater?
Ich möchte meinen CR200 nicht missen. Sofort einsatzbereit und optimal für mich, da bei mir zuhause kein WLAN am Werk ist. Meine Androids habe ich zwar jetzt direkt in das Sonosnet gebracht, aber das CR200 ist dank der sofortigen Funktionsaufnahme und der Hardwaretasten immer noch meine Lieblingsfernbedienung.

Rainer
Also 350,- Euro würde ich keinesfalls ausgeben, aber gebraucht gibt es die Teile schon deutlich günstiger.

Vielen Dank für Eure Antworten.
Benutzerebene 1
Hallo,
funktioniert der CR100 auch noch mit den neuen Sonos Geräten wie z.B. playbar, player 1 3 5

Es gibt doch nichts Schöneres wie wenn so ein Teil sofort einsatzbereit ist und man die Lautstärke regeln kann ohne seine Ipads pods und phones zu suchen, die App zu starten um mal schnell lauter ober leiser zu machen.

Mit einer "Schnellfernbedienung" würden die Sonos Geräte bei uns viel mehr im Einsatz sein.

Viele Grüße
Der CR 100 sollte noch gehen. Was nicht mehr geht ist das hinzufügen neuer Sonos Player. Das geht dann nur noch per IOS/Android App oder den Desktopcontrollern (und noch mit dem CR200).

Rainer
Ich würde mir überlegen, einen gebrauchten iPod Touch 3.Gen. zu kaufen und den einfach mit der laufenden Sonos-App in einem Dock stecken zu lassen. Es gibt es da noch so praktische Tools, mit welchen man z.B. den iPod veranlassen kann bei Tastendruck gleich "loszulegen", ohne ihn entsperren zu müssen uswusf.
Kannst Du das bitte noch konkreter benennen bzw. erklären?

Ich würde mir überlegen, einen gebrauchten iPod Touch 3.Gen. zu kaufen und den einfach mit der laufenden Sonos-App in einem Dock stecken zu lassen. Es gibt es da noch so praktische Tools, mit welchen man z.B. den iPod veranlassen kann bei Tastendruck gleich "loszulegen", ohne ihn entsperren zu müssen uswusf.
Benutzerebene 1
Hi,
Die Tools würden mich auch interessieren.
Wenn man dann auch noch mit den Lauter/Leisertasten des Ipods die Lautstärke der Sonosgeräte regeln könnte, das wär ein echtes Highlight :-)
Aber sollte auch für NichtITler machbar sein.
Soll hier ja kein iPod-Forum entstehen, aber ein bißchen googlen schadet nie....
... bisher glaubte ich, dass es im SONOS-Forum darum ginge, ohne Vorwürfe einander zu helfen.
Benutzerebene 1
Hallo diezpesos,
zunächst vielen Dank für die gute Idee mit einem Ipod touch die älteren Sonos Fernbedienungen zu ersetzt.
Der Gedanke den Ipod in einer Dockingstation im Zimmer zu haben und eben mal schnell und intuitiv die Sonos Grundfunktionen zu bedienen finde ich gut.

Das möchte ich weiter verfolgen.

Ich finde aber nicht, dass dies hier ein Ipod Forum wird. Den aus Apple Sicht würde man im Ipod Forum sagen: Das soll hier kein Sonos Forum werden.
Ich denke hier sind die Fragen schon richtig, unter der Überschrift: eine einfache schnelle und intuitive Möglichkeit für eine Sonos Fernbedienung. Und wenn das mit einem Ipod funktioniert ist das super.

Ich habe gestern die Funktionen mit der Sonos App auf meinem Iphone getestet. Ich will meine Frau überzeugen, dass es damit genauso einfach geht wie den alten Bose Radio (wurde u.a. durch Sonos ersetzt) einzuschalten. Die Iphone und Ipod App sollte ja gleich sein, oder?

Es ist auch schön, dass wenn die App aktiv ist, die Lautstärke sich über die Lauter- Leisertasten des Iphone steuern lässt. Das ist einfach, gut und schnell.
Jetzt müsste man noch verwirklichen, dass wenn man den Ipod aus der Dockingstation nimmt sich automatisch die Sonosapp aktiv schaltet ohne irgendwelche weiteren Eingaben. Geht das irgendwie?

Dann finde ich die Möglichkeit der zufälligen Wiedergabe und die Endlosschleife von Playlisten nicht. Ist das auf der Iphone/Ipad App nicht vorhanden, bzw. wenn doch - dann wo?

Vielen Dank für die Unterstützung.
Ich habe gerade das IPad nicht zur Hand, aber diese Funktion ist in einem neuen Fenster versteckt. Drück einfach mal auf das Cover des Albums. Dann sollte ein Fenster aufgehen mit Scrollbalken und den Repeat und Shufflefunktionen.

Rainer
Ich helfe gerne, doch man kann nicht alles in jedes Forum schreiben, da manches bestimmt nicht gerne gesehen/gelesen wird. Tut mir leid, wenn es in die falsche Kehle gekommen sein sollte, war nicht meine Absicht.

Daher noch einmal mein gar nicht zynisch gemeinter Ratschlag: wer googled, der findet....
Benutzerebene 1
Hallo Rainer_B,

beim Ipad gibts die Funktion Repeat und Shuffle. Die habe ich gefunden.

Aber auf der Iphone App (die ja gleich mit der Ipod App sein sollte) finde ich diese Funktionen nicht.
Viele Grüße
Einfach auf die Schrift _neben_ dem Cover drücken, und wenn Du mit den Einstellungen fertig bist, darunter tippen, dann verschwindet das Menü wieder.
Benutzerebene 1
Hi,
Danke. Ist doch einfach - gewusst wo :)

Viele Grüße

Wenn du uns jetzt noch verrätst wie die Sonos APP im Ipod selbstständig startet bzw. in den Vordergrund kommt, wenn man den Ipod aus dem Dock nimmt, bekommst du mindestens 99 Punkte. Und bedenke ab 105 Punkten bekommt man eine Waschmaschine ;-)
Und ich habe einen Grund einen Ipod touch zu kaufen
Hoi nochmals,


wie gesagt, man kann nicht alles in jedes Forum schreiben. Das ist ungefähr so, als würdest Du mich auf der offiziellen Piaggio-Seite fragen, wie man seine Vespa "frisiert". Das würde sicher auch rausgenommen werden.

Grüße auch von meiner Seite,
diezpesos
Abzeichen
@diezpesos: Da Sonos selber die Produktion eigener Controller eingestellt hat, sehe ich keine Probleme, hier über Produkte von Fremdanbietern zu schreiben (siehe auch "so wird hier moderiert"). Schließlich ist man auf diese Geräte angewiesen, um Sonos überhaupt "mobil" bedienen zu können.

Zum eigentlichem Thema: Neben dem CR200 kann auch der CR100 (noch) sämtliche Sonos-Komponenten bedienen.

Gruß, Michael
Hoi Michael,


es kann doch nicht zuviel verlangt sein, ein wenig selbst zu recherchieren. Ist man dann fündig geworden, wird man meine Zurückhaltung zu dem Thema verstehen. Jetzt mag ich eigentlich nicht mehr zu diesem Thema hin- und herschreiben, da es zu nichts führen kann.

Grüße von meiner Seite aus....
Benutzerebene 1
... dann schreib ich's eben.

iPod jailbreaken -> "Activator" installieren -> in Activator einstellen, dass die Sonos App gestartet wird, sobald der iPod vom Netz getrennt (sprich: aus'm Dock genommen) wird.

Ich verstehe das Rumgeeier nicht. Sonos bietet doch die Apps an. Warum soll man darüber nicht schreiben dürfen? Und selbst, wenn man der irrigen Annahme ist, dass der Jailbreak illegal sei, kann man ja wohl trotzdem drüber schreiben, oder?

MfG
Oli
Daß es nicht illegal ist, ist mir durchaus bewußt, genauso, wie mir bewußt ist, daß Jailbreaking einen Garantieverlust (für Apple-Produkte) zur Folge hat. Ich habe jedenfalls keinen Bock, mir irgendwelche Labereien anzuhören von wegen "Mein iPod bleibt schwarz, was soll ich tun?", genausowenig wie ich denke, daß der Moderator solche Anleitungen gerne hier im Forum hat, wofür ich auch Verständnis habe.
Ebenso habe ich keine Lust hier "angepflaumt" zu werden, wenn ich etwas nicht niederschreiben will, was man mit ein bißchen Sucharbeit in google finden kann.

Ebenfalls freundliche Grüße,
diezpesos
Danke Oli für die Info,
Danke diezpesos für die Anregung.

Danke an die Forenbetreuer ;)

@diezpesos:
Ich habe volles Verständnis für Olis Ton, da sich Deine Postings auch wie "zu dumm zum suchen" auffassen ließen. Was ja nun nicht so extrem freundlich daher kommt.
Aber wenn man nicht so recht weiß, wonach man sucht, dann ist die Recherche schon schwierig. Mich hat es 1-2 h Zeit gekostet ...

@beide
Gebt Euch die Hand & vertragt Euch wieder! 🙂
meine Hand ist ausgestreckt....

im Übrigen wollte ich niemanden beleidigen; falls es doch so rübergekommen sein sollte, dann tut es mir leid. Ich wollte nur meine Gedanken dazu verständlich machen, was anscheinend gründlich danebenging.

Mit freundlichen Grüßen an alle,
diezpeacos