Beantwortet

Sonos Beam an TV und Beamer


Abzeichen

Guten Abend, ich besitze aktuell einen Samsung Bravia Modell 2000 TV und einen Epson Eh T W 5600 Beamer. Zuspieler ist ein Sky Q Receiver. Ansonsten ist lediglich ein Blu Ray Player am TV angeschlossen. Aktuell habe ich nur 2 Play 1 und höre lediglich damit Musik. Nun bekomme ich eine Beam und würde sie gerne zusammen mit den Play 1 (rear) zum Fernsehen sowie Musik hören nutzen.

" Normal " wird ja die Beam per Hdmi oder opt. Kabel an den TV angeschlossen und weitere Geräte dann per Hdmi an den TV.  Dann habe ich aber dass Problem dass der Beamer komplett aussen vor ist. 

Bisher habe ich eine Soundbar per optischem Kabel mit dem Sky Q Receiver verbunden und kann so entweder TV oder Beamer nutzen. 

Wie würde denn nun eine Verkabelung aussehen, so dass ich den Ton entweder am TV oder am Beamer "genießen" kann? 

Vielen Dank für eure Mühe... 

 

Greg

 

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 28 Juli 2020, 19:26

@GB1003 

Hallo…

Du kannst die Beam natürlich wie deine bisherige Soundbar auch direkt per Toslink an den Sky Q Receiver anschließen. Dafür liegt der Beam ja extra ein Toslink auf HDMI ARC Adapter bei. 
Falls du mehrere Zuspieler, also z. B. den Sky Receiver und den BD Player nutzen möchtest, dann wäre ein HDMI Switch mit Audioextractor auf Toslink (zur Beam) und zwei HDMI Ausgängen (für TV und Beamer) eine Option. 
Gruß,

Ralf

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@GB1003 

Hallo…

Du kannst die Beam natürlich wie deine bisherige Soundbar auch direkt per Toslink an den Sky Q Receiver anschließen. Dafür liegt der Beam ja extra ein Toslink auf HDMI ARC Adapter bei. 
Falls du mehrere Zuspieler, also z. B. den Sky Receiver und den BD Player nutzen möchtest, dann wäre ein HDMI Switch mit Audioextractor auf Toslink (zur Beam) und zwei HDMI Ausgängen (für TV und Beamer) eine Option. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo Ralf, erstmal besten Dank. Also Beam per optischem Kabel an Sky Q Receiver. Die Beam kann ich dann über die Sky Fernbedienung steuern und nicht über den TV, richtig?

Um dann Sky Q sowie Blu Ray Player nutzen zu können den von dir genannten Audio extractor, der auch das Bild an TV oder Beamer ausgibt?

Da gibt es ja ne Menge, hast du eventuell einen Rat/Tipp für mich?

Schönen Gruß 

Greg

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@GB1003 

Hi Greg,

Ja, wenn nur der Sky Q Receiver als Quelle reicht, dann einfach den Adapter der Beam in den Toslinkausgang des Receivers und dann das andere Ende des Adapters und die Beam mit dem HDMI Kabel verbinden. 
Falls es doch ein Switch für mehrere Geräte sein soll, dann die Beam ebenso mit dem Toslinkausgang des Switch verbinden. 
Receiver u. BD Player an zwei der HDMI Eingänge des Switch, und TV u. Beamer an die beiden Ausgänge. 
Aus eigener Erfahrung kann ich dir kein konkretes Modell empfehlen, aber ich schau mal im Netz und poste dann hier nochmal, wenn ich was als Beispiel finde. 
Grüße,

Ralf

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@GB1003 

Schau dir mal z. B. diese 4x2 HDMI Matrix an…

https://www.amazon.de/PORTTA-4PET0402A-Matrix-Control-Support-Black/dp/B00SX0QKUS/ref=pd_lpo_23_t_0/261-7874722-2350254?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B00SX0QKUS&pd_rd_r=00995d4b-8620-4de4-a99e-2be0049c87ff&pd_rd_w=VS5ut&pd_rd_wg=tdWTJ&pf_rd_p=d5c9797d-0238-4119-b220-af4cc3420918&pf_rd_r=AHPQNKVCMZGK4W37TSES&psc=1&refRID=AHPQNKVCMZGK4W37TSES

Abzeichen

Super, vielen lieben Dank für deine Mühe und schöne Grüße... Greg

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Super, vielen lieben Dank für deine Mühe und schöne Grüße... Greg

Sehr gerne… kannst ja mal ne Rückmeldung geben, ob es funktioniert. 

Antworten