Sonos ausschalten (über Nacht)


Benutzerebene 1
Abzeichen +1
  • Novize
  • 32 Antworten
Da ich nicht dauern "bestrahlt" werden möchte würde ich mein Sonos Netzwerk über Nacht gerne ausschalten. Im Moment läuft mein System noch 7x24 Stunden.

Ich habe ein Sonos ZP80, Sonos CR100, Sonos S5 und eine Sonos Zone Bridge und Airport Express.

Bevor ich alle diese Geräte über eine Zeitschaltuhr ein/ausschalte möchte ich noch folgendes klären.

Kann mir jemand sagen was passiert wenn nur ein einzelnes Gerät am Strom hängt. Strahlt dieses trotzdem noch? Falls nicht könnte ich z,B. mein Sonos ZP80 am Strom lassen und alle andern Geräte über eine Zeitschaltuhr oder eine Ein/Aus Steckleiste bedienen.

Oder hat jemand eine andere Lösung auf Lager?

Besten Dank für jeden Tip

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Das einzelne Gerät wird natürlich senden. Es sucht eben nach seinen Kollegen:D

Man kann aber die ganzen Sonosgeräte komplett vom Netz nehmen. Nach dem einschalten (bevorzugt das Gerät am Router zuerst) finden sich die Teile nach rund einer Minute.

Rainer


Danke. Genau so werde ich es machen. Wie verhält es sich eigentlich mit dem Controller? Strahlt dieser auch wenn er auf der Station steht. Resp. müsste man diesen ebenfalls komplett vom Netz entfernen oder ist dieser wenn er im Sleep-Modus ist ausgeschaltet (keine Strahlung)?
Das einzelne Gerät wird natürlich senden. Es sucht eben nach seinen Kollegen:D

Man kann aber die ganzen Sonosgeräte komplett vom Netz nehmen. Nach dem einschalten (bevorzugt das Gerät am Router zuerst) finden sich die Teile nach rund einer Minute.

Rainer
Abzeichen +1
Hi,

das Gerät sucht keine anderen Geräte sondern "strahlt" im 2.4GHz Netz wie es jedes normale 2.4GHz WLAN Gerät tut.
Es "strahlt" also, aber es sucht nicht aktiv nach Geräten. :)

MfG

PS: Bitte keine Diskussion über gefährliche und ungefährliche Strahlungen anfangen. :)))))
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Wie cumulus schon geschrieben hat, es reicht die Bridge (oder eben halt die Komponente die am LAN hängt) als einzige am Netz zu lassen und den Rest nach Bedarf einzuschalten.

Hallo

Ich danke euch schonmal für eure Antwort. Wie verhält es sich denn mit der Komponente welche am LAN hängt? Versucht diese dann nicht ununterbrochen andere Sonos Komponenten zu suchen (welche ausgeschaltet sind) und verursacht dadurch trotzdem Strahlung? Oder stelle ich mir das falsch vor?
Abzeichen
Wie cumulus schon geschrieben hat, es reicht die Bridge (oder eben halt die Komponente die am LAN hängt) als einzige am Netz zu lassen und den Rest nach Bedarf einzuschalten.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Ich habe meine Bridge, welche per Kabel am NAS hängt, immer an, alle anderen SONOS Komponenten werden nur nach Bedarf per Funksteckdose eingeschaltet. Funktioniert problemlos.