Frage

Sonos APP alternative

  • 11 October 2017
  • 9 Antworten
  • 7695 Ansichten

Hallo Zusammen, kennt jmd. zufällig eine Alternative zur SonosApp? Nicht das ich die App nicht gut finde, aber mich stört ein wenig, das diese NUR in Zusammenhang mit der Box funktioniert. 😞
Schön wäre es, wenn es möglich wäre die App als eigenständiger Player (für Unterwegs) zu nutzen - ich find z.B. die Suchfunktion genial, das bei mehreren hinterlegten Musikdiensten gesucht wird und entsprechend das Ergebnis angezeigt wird. So umgeht man das ständige wechseln zwischen AnbieterApps und eigener Musikbibliothek! VG Alegna

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

9 Antworten

Hallo Alegna,

Du meinst eine Art Sonos-App für Zuhause und Unterwegs, in die auch die diversen Musikdienste eingebunden sind? Nein, die gibt es leider nicht.


Gruß,
Peri
Ja genau ... 😞 Schade, echt!!! Wäre mal ne Verbesserung, wenn man die App zumindest auch unterwegs nutzen könnte! Aber danke für die schnelle Antwort!
Gern geschehen. Es gibt zwar eine Drittanbieter-Alternative, aber die funktioniert nur mit der persönlichen Musiksammlung.
Hallo Alegna,

wie wäre es mit Google Play Music? Da kannst du Musik vom Handy mit hören, kannst deine gesamte Musiksammlung kostenlos hochladen und unterwegs streamen, kannst wenn du willst auch die bezahlte Version für mehr Musik nutzen und kannst aus der App heraus direkt auf die Sonos Boxen streamen. Was du nicht hast ist die Integration anderer Streaming-Dienste wie Amazon Music. Wenn dir das egal ist ist es ggf. eine gute Alternative.

Viele Grüße

Alina
Hallo,
Ich bin stolzer Besitzer einer Sonos Play 1 + 5 und würde gern das Samsung Audio Dock DA-E751 direkt aus der App ansteuern ohne die connect AMP zu verwenden...
Ich würde mich auch nicht davor verschließen diese durch eine zusätzliche sonos zu ersetzen da diese Alternative aber immer noch Tadellos funktioniert und den einen oder anderen Mehrwert bietet der sonos nicht mitbringt (Dockmodus für mein Samsung Handy) möchte ich dies vermeiden.
Auch scheint es mir so unnötig ein bereits LAN /WLAN fähiges Gerät über ein zwischen gestaltetes Zusatzgerät einzubinden.
Gibt es dorthin einen Weg?
LG
Guten Morgen,

Ich bin stolzer Besitzer einer Sonos Play 1 + 5 und würde gern das Samsung Audio Dock DA-E751 direkt aus der App ansteuern ohne die connect AMP zu verwenden...
Ich würde mich auch nicht davor verschließen diese durch eine zusätzliche sonos zu ersetzen da diese Alternative aber immer noch Tadellos funktioniert und den einen oder anderen Mehrwert bietet der sonos nicht mitbringt (Dockmodus für mein Samsung Handy) möchte ich dies vermeiden.
Auch scheint es mir so unnötig ein bereits LAN /WLAN fähiges Gerät über ein zwischen gestaltetes Zusatzgerät einzubinden.
Gibt es dorthin einen Weg?

nein, das sind schließlich unterschiedliche Systeme zweier verschiedener Unternehmen, ohne Vermittler geht es somit nicht.

Da das Samsung Audio Dock DA-E751 ein Aktivlautsprecher ist, braucht man dafür einen Connect (ohne AMP).


Gruß,
Peri

Hallo,

ich besitze SONOS:1 bereits seit zwei Jahren. Das einzige, was ich von Anfang an wollte ist es, dass ich Musik von meinem eigenen Gerät abspielen kann, da ich überhaupt nichts von Streamingdiensten halte, da sich diese für die Suche/Abspielen von wenigen Titeln nicht lohnen…

Bis heute gibt es kein funktionierendes Update, dass es tatsächlich zulässt störungsfrei Titel vom Mobilgerät abzuspielen. Eher im Gegenteil- die letzten Updates machen es einem nicht nur schwieriger, sondern arbeiten absolut ineffektiv…man könnte meinen das sei Absicht...

Ich kann die App leider nicht empfehlen! 

Eine Alternative ist hier leider der einzige Ausweg!

 

@Raffi, es gibt hier nur eine einzige wirkliche Alternative - eine Sonos Musikbibliothek anlegen.

 

Die Sonosapp ist kein Medienplayer, sondern eine Fernbedienung. Entsprechend umständlich gestaltet sich die Wiedergabe von “Auf diesem Gerät”: Mobilgerät verbindet sich mit Router --> Router --> Sonos Player --> Sonos Controller ('Auf diesem Gerät') --> Router --> Sonos-Player

versus

TuneIn/Musikdienst/Sonos-Musikbibliothek: Mobilgerät verbindet sich mit Router --> Sonos Controller (als Fernbedienung) mit Sonos-System --> Player bzw. Gruppenkoordinator fordert das Gewünschte direkt bei TuneIn/Musikdienst/PC bzw. NAS an.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Raffi 

Wenn die Musik lokal auf einem Apple Gerät liegt und das Netzwerk ordentlich arbeitet, dann sollte es per Airplay auf Sonosgeräte funktionieren, die airplayfähig sind. 
Gruß,

Ralf