Sonos 3.2


Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo und ein Dank an Sonos

Cooles Update


Thorsten

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

36 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Ein Glück das Du nicht am Sonos userinterface beteillig warst, da würden wir warscheinlich weder Titel noch cover sehen. Warum auch, man hört doch die Musik. 🆒

Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, greife ich mal den anderen persönlich an ... na klar, diese Art der Diskussion liebe ich.

Ich denke, dass solche Wünsche, wie Du sie hast, nichts mit der Verbesserung der Tools zu tun hat, zumal es genügend Software gibt, die genau diese Informationen zur Verfügung stellen.

SONOS hat einen Vorteil: es ist nicht die eierlegende Wollmichsau, sondern konzentriert sich auf das Wesentliche: Musik an die Ohren seiner Kunden zu bringen und nicht irgendwelche Statistikinformationen, die ein paar Freaks brauchen, aufzubereiten.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, greife ich mal den anderen persönlich an ... na klar, diese Art der Diskussion liebe ich.

Och, ich weiß schon noch weiter, keine Sorge.
Das war auch kein persönlicher Angriff, siehe den Smilie am Ende des Satzes.

Ich denke, dass solche Wünsche, wie Du sie hast, nichts mit der Verbesserung der Tools zu tun hat, zumal es genügend Software gibt, die genau diese Informationen zur Verfügung stellen.

SONOS hat einen Vorteil: es ist nicht die eierlegende Wollmichsau, sondern konzentriert sich auf das Wesentliche: Musik an die Ohren seiner Kunden zu bringen und nicht irgendwelche Statistikinformationen, die ein paar Freaks brauchen, aufzubereiten.


Wiederholung macht schwache Argumente nicht besser.
Du hast Deine Ansichten was Sonos können sollte, ich meine.
Was Du mit "tool" meinst weiß ich nicht, ich habe einen Controller mit display in der Hand, den meine ich.

Die Streamqualität beim Internetradio oder das Erscheinungsjahr bei Musiktiteln sind keine Statistik sondern Informationen die für mich interessant sind und zu dem gehören was ich gerade höre.
Das hat auch nichts mit eierlegender Wollmilchsau zu tun. Das ist z.B. mein kleiner H340 MP3player von Iriver mit Rockbox. Da kann ich mir aussuchen welche Informationen ich auf dem Display sehen darf.

Wenn Du sowas nicht brauchst ist das völlig ok!

Aber lass Doch mal anderen ihre Wünsche und schulmeistere hier nicht rum.... und bezeichne nicht Leute die andere Bedürfnisse haben als Du als freaks.

Gruß cumulus
Benutzerebene 1
Ich kann und will mir aber nicht merken, was mp3 und was flac ist. Also wäre es doch sinnvoll, wenn man dies angezeigt bekommt. Wenigstens beim aktuell abgespielten Titel. Das hat dann aucht nichts mit "verwalten" sondern rein mit informieren zutun.

Wenn mir die ketzerische Frage mal erlaubt ist: Wozu brauchst Du denn eine Anzeige, ob Du gerade MP3- oder FLAC-Files hörst? Hörst Du den Unterschied nicht? Wenn nicht, warum sparst Du nicht Festplattenkapazität und konvertierst Deine FLAC-Files in MP3?

Oli
Abzeichen
Wenn mir die ketzerische Frage mal erlaubt ist: Wozu brauchst Du denn eine Anzeige, ob Du gerade MP3- oder FLAC-Files hörst? Hörst Du den Unterschied nicht? Wenn nicht, warum sparst Du nicht Festplattenkapazität und konvertierst Deine FLAC-Files in MP3?

Oli


Die Frage sei dir erlaubt und verziehen.
Man hört den Unterschied. Keine Frage. Trotzdem interessiert mich die Bitrate! Ob Flac oder MP3 ist dann irrelevant. Die Bitrate anzeigen kann WinAmp z.B. seit der ersten Version (die ist 13 Jahre alt)
Ich finde dies einfach sinnig.

Grüße

disor
Benutzerebene 1
Wenn mir die ketzerische Frage mal erlaubt ist: Wozu brauchst Du denn eine Anzeige, ob Du gerade MP3- oder FLAC-Files hörst? Hörst Du den UNterschied nicht?Oli

Den Unterschied zwischen 320kbit-MP3 und Flac hörst Du also sofort. Glaube ich nicht.

Da man in der Regel MP3s in unterschiedlichen Bitraten hat würde ich eine optionale Info über die Bitrate auch begrüßen.

Das man jetzt den Verlaufbalken und die Einstellung Random oder Wiederholung erst über einen Button erreicht finde ich umständlich. Außerdem sieht man nicht sofort ob Zufall noch aktiviert ist. Das muß man nun in Kauf nehmen wegen einem bestimmt nur sehr selten genutzten Feature des Überblendens.
Moin,

Dies läuft aber stark auf eine Musikverwaltung hinaus und überfordert eine solche Steuerungssoftware.


Es überfordert eine Software mal eben anhand der Datei-Endung zu zeigen um was für eine Kodierung es sich handelt? Seltsam, das schafft sogar mein kleiner MP3-Player, und der kostet nicht soviel...

Ach ja, und ist die Bitrate ist im Header hinterlegt, sollte also auch recht einfach sein diese auszulesen...macht mein MP3-Player z.B. auch...
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Es überfordert eine Software mal eben anhand der Datei-Endung zu zeigen um was für eine Kodierung es sich handelt? Seltsam, das schafft sogar mein kleiner MP3-Player, und der kostet nicht soviel...

Ach ja, und ist die Bitrate ist im Header hinterlegt, sollte also auch recht einfach sein diese auszulesen...macht mein MP3-Player z.B. auch...


mhhhh macht es Euch denn geil wenn ein Musiksender oder ein eigens Musikstück von dem NAS etc. super klingt und Ihr euch durch die zusätzliche Anzeige von z.B. 320kbit bestätigtfühlt????
Kann ich beim besten willen nicht nachvollziehen, wenn bei mir ein Sender scheiße klingt hör ich das und er wird gelöscht.
Würde mich nur ab und zu mal reizen die
Bitrate zu wissen.

FAZIT: Sonos ist ein System das sich auf das wesentliche konzentriert > einfache Bedienung, cooles Design achja und klingen tut es auch ganz gut :D
Alles Punkte die mir am wichtigsten sind.

Grüße
mhhhh macht es Euch denn geil wenn ein Musiksender oder ein eigens Musikstück von dem NAS etc. super klingt und Ihr euch durch die zusätzliche Anzeige von z.B. 320kbit bestätigtfühlt????
Kann ich beim besten willen nicht nachvollziehen, wenn bei mir ein Sender scheiße klingt hör ich das und er wird gelöscht.
Würde mich nur ab und zu mal reizen die
Bitrate zu wissen.

FAZIT: Sonos ist ein System das sich auf das wesentliche konzentriert > einfache Bedienung, cooles Design achja und klingen tut es auch ganz gut :D
Alles Punkte die mir am wichtigsten sind.

Grüße


Was uns geil macht geht Dich erst mal gar nichts an, zumal ich mich frage was solch eine blöde Aussage soll.

Es ging um die Aussage dass das Anzeigen der Bitrate oder der Kodierung eine große Sache wäre und das stimmt einfach nicht.

Ob es Sinn für jemanden macht sollte doch jedem selber überlassen werden, oder? Nur weil Du es als Sinnlos erachtest muss es genauso für andere sein? Ich glaube nicht dass Deine Aussagen eine Allgemeingültigkeit besitzen...
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Was uns geil macht geht Dich erst mal gar nichts an, zumal ich mich frage was solch eine blöde Aussage soll.

Es ging um die Aussage dass das Anzeigen der Bitrate oder der Kodierung eine große Sache wäre und das stimmt einfach nicht.

Ob es Sinn für jemanden macht sollte doch jedem selber überlassen werden, oder? Nur weil Du es als Sinnlos erachtest muss es genauso für andere sein? Ich glaube nicht dass Deine Aussagen eine Allgemeingültigkeit besitzen...


du vergreifst Dich leider im ton, sehr schade.
aber wie auch immer, du solltest dir mal überlegen für welche Klientel das Sonos System gedacht ist :D
>>> NICHT für Bastler, sondern für Kunden die weniger an Techn.-Details int. sind, sondern mehr an Musik hören.

FAZIT: Wenn Du mit dem Sonos System nicht zufrieden bist, dann steig doch um auf Logitech 😉
du vergreifst Dich leider im ton, sehr schade.
aber wie auch immer, du solltest dir mal überlegen für welche Klientel das Sonos System gedacht ist :D
>>> NICHT für Bastler, sondern für Kunden die weniger an Techn.-Details int. sind, sondern mehr an Musik hören.

FAZIT: Wenn Du mit dem Sonos System nicht zufrieden bist, dann steig doch um auf Logitech ;)


Ich vergreife mich nur dann im Ton wenn man mir oder anderen blöd kommt. Und daher habe ich nur auf Deine blöde Frage reagiert.

Wenn Du eine solche Anzeige für blödsinnig hälst, dann schau einfach nicht drauf oder schalte sie aus. Überlasse es aber anderen, ob solch eine Anzeige für sie sinnvoll ist.

Und für wen solch ein System gedacht ist? Spätestens wenn man ein NAS anschließt sollte man sich mit den technischen Details vertraut gemacht haben. So einfach wie Du das hier meinst ist es bei weitem nicht...
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Ich vergreife mich nur dann im Ton wenn man mir oder anderen blöd kommt. Und daher habe ich nur auf Deine blöde Frage reagiert.

Wenn Du eine solche Anzeige für blödsinnig hälst, dann schau einfach nicht drauf oder schalte sie aus. Überlasse es aber anderen, ob solch eine Anzeige für sie sinnvoll ist.

Und für wen solch ein System gedacht ist? Spätestens wenn man ein NAS anschließt sollte man sich mit den technischen Details vertraut gemacht haben. So einfach wie Du das hier meinst ist es bei weitem nicht...



Wie auch immer, was für ein FAZIT schließt Du denn daraus für DICH, meine Sonos JA oder NEIN !????
Oder mal anders gefragt, warum wird über divers Dinge so ewig diskutiert, wenn Sie ja doch nicht umgesetzt werden, außer bei Logitech, da haste deine Anzeige mit Bitrate...
Ich für meinen Teil mache es nur wenn ich sehe das sich auch was tut, habe schließlich einen Job der mich alleine schon oft 12 Stunden am tag beschäftigt.
Das Leben ist zu kurz und es gibt schönere Dinge, als sich üner fehlende Features gedanken zu machen.

Etwas 100%ig gibt es halt nur wenn man es selbst macht .

Liebe Grüße