Beantwortet

Radio bricht ständig ab


Abzeichen +1
Hallo
Ich habe früh in meiner Küche auf der Sonos one Radiosender laufen. Täglich wird die Wiedergabe unterbrochen und startet auch nicht mehr. Suche ich den Sender nochmals aus, kommt auch öfter die Meldung, dass eine Wiedergabe nicht möglich ist.
Unsere WLAN Situation ist so: fritzbox im Dach, ein WLAN repeater im EG und zwei im Keller (da sind wir).
Auch hatte ich schon das Problem, das zwei Sonos One gut funktionieren, schaltet man einen dritten dazu, geht nix mehr!?.
icon

Beste Antwort von andreah74 2 February 2019, 11:21

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

26 Antworten

Repeater neigen dazu, Datenpakete zu blockieren, die für Sonos essenziell sind. Schalte den/die Repeater bitte vorübergehend aus und starte zuerst die Fritzbox und anschließend alle Sonos-Komponenten neu, damit sich diese mit dem Router, statt mit dem Repeater, verbinden können.


Wenn die Repeater einen eigenen Mac-Filter haben, dann kann man dort die Mac-Adressen der Sonos-Player eintragen, sodass sich diese nicht mehr damit verbinden. Das Beste wäre eine Sonos-Komponente dauerhaft mit dem Router zu verkabeln, wenn dies nicht möglich ist, musst Du immer darauf achten, dass sich kein Player mit dem/den Repeatern verbindet. Also, wenn ein Update ansteht, vorher die Repeater ausschalten, das gleiche gilt auch, wenn ein Update für den Router ansteht oder dieser aus einem anderen Grund neu gestartet werden muss.

https://support.sonos.com/s/article/3209?language=de


Gruß,
Peri

P.S. Für Fälle, wo kein Player mit dem Router verkabelt werden kann, wurde der Boost konzipiert.

https://www.sonos.com/de-de/shop/boost.html
Abzeichen +1
Danke. Ich werd das mit dem boost probieren!
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Danke. Ich werd das mit dem boost probieren!

Gib uns danach gerne eine Rückmeldung.
Abzeichen +1
Der Boost kam heute an, ich hab ihn schon dran. Was soll ich sagen? Es funktioniert bisher ohne Unterbrechung. Toi toi toi! Und ich habe jetzt alle Sachen laufen - also Wohnzimmer Küche und den im Bad u d auch hier laufen alle zusammen. Das war bisher ja sich ein Problem- dass nur zwei Systeme gingen und das dritte nicht! Klasse! Danke für den Tip
Der Boost kam heute an, ich hab ihn schon dran. Was soll ich sagen? Es funktioniert bisher ohne Unterbrechung. Toi toi toi! Und ich habe jetzt alle Sachen laufen - also Wohnzimmer Küche und den im Bad u d auch hier laufen alle zusammen. Das war bisher ja sich ein Problem- dass nur zwei Systeme gingen und das dritte nicht! Klasse! Danke für den Tip
Gern geschehen. Hast Du das WLAN-Kennwort wie folgt zurückgesetzt?

Sonos Controller-App für iOS oder Android: „Einstellungen“ --> „Erweiterte Einstellungen“ --> „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.


Schönes Wochenende,
Peri
Abzeichen +1
Nein, noch nicht. Muss man das? Und warum? Kann es sein, dass das normale WLAN jetzt schlechter geht und hier ein Zusammenhang besteht?
Abzeichen +1
Da steht aber auch nichts von zurück setzten
Nein, noch nicht. Muss man das? Und warum? Kann es sein, dass das normale WLAN jetzt schlechter geht und hier ein Zusammenhang besteht?
Um den Nachteilen eines LAN/WLAN-Mischbetriebs vorzubeugen. Wenn Du möchtest, poste einen Screenshot von 'Einstellungen --> Über mein Sonos-System' auf dem sämtliche Komponenten zu sehen sind.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Da steht aber auch nichts von zurück setzten

Hallo,

sende uns bitte eine Diagnose (https://support.sonos.com/s/article/141?language=de) kurz nachdem das Problem aufgetreten ist und antworte uns mit der Bestätigungsnummer.
Wir schauen uns das gerne an.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
319443150
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
319443150

Also alle Geräte agieren im Sonosnet.
Wenn du die Wireless-Einrichtung aufrufst und die Liste der verfügbaren Wlan-Netze siehst, sollte unten auch ZURÜCKSETZEN stehen.
Manchmal ist leider die Tastatur genau über diesen Button.
Abzeichen +1
Nein, bei mir sieht es so aus:
Abzeichen +1
Wurde es evtl automatisch zurückgesetzt, als ich den boost hinzugefügt habe?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Wurde es evtl automatisch zurückgesetzt, als ich den boost hinzugefügt habe?

Sende bitte noch eine Diagnosenummer zu uns.
Irgendetwas stimmt da nicht.
Ich prüfe das gerne für dich.
Abzeichen +1
Anbei die Diagnosenummer
Bitte das nächste Mal aufschreiben. 1260003662
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Anbei die Diagnosenummer

Alle Geräte sind im Sonosnet, so wie es auch sein soll.
Komisch, dass der Button zum Zurücksetzen nicht vorhanden ist.
Abzeichen +1
Der Button zum Zurücksetzen der WLAN Verbindung ist bei mir auch nicht vorhanden, sieht genauso aus wie auf dem Screenshot von Andreah. Ich habe vor kurzem von WLAN auf SonosNet umgestellt durch Verbindung eines Play:3 mit der FritzBox per Kabel.
Funktioniert aber alles ordnungsgemäß, von daher scheint die Funktion mit dem Zurücksetzen entbehrlich.
Vielleicht ist das ja mit einem der letzten Updates entfallen!?
Der Button zum Zurücksetzen der WLAN Verbindung ist bei mir auch nicht vorhanden, sieht genauso aus wie auf dem Screenshot von Andreah. Ich habe vor kurzem von WLAN auf SonosNet umgestellt durch Verbindung eines Play:3 mit der FritzBox per Kabel.
Funktioniert aber alles ordnungsgemäß, von daher scheint die Funktion mit dem Zurücksetzen entbehrlich.
Vielleicht ist das ja mit einem der letzten Updates entfallen!?

Nein, sie ist nicht entbehrlich. Poste bitte einen Screenshot von 'Einstellungen --> Über mein Sonos-System' auf dem sämtliche Komponenten zu sehen sind.
Abzeichen +1
Ok, wenn ich zu Hause bin...steht alles auf WM 0, falls das die relevante Info ist...
Das Umstellen auf SonosNet hat nahtlos funktioniert, nur gibt es halt die hier oft beschriebene Option zum Zurücksetzen (bei mir und Andreah74) nicht...
Ok, wenn ich zu Hause bin...steht alles auf WM 0, falls das die relevante Info ist...
Das Umstellen auf SonosNet hat nahtlos funktioniert, nur gibt es halt die hier oft beschriebene Option zum Zurücksetzen (bei mir und Andreah74) nicht...

Nicht nur bei euch beiden, das kommt häufiger vor, die Ursache kenne ich nicht. Wenn neben jedem Player WM:0 steht, befindet sich das System nicht im Mischbetrieb, was wiederum eine eigene Problematik darstellt.
Abzeichen +1
Ok. Danke dir für die Info.

In dem von dir ganz oben verlinkten Support-Artikel von Sonos steht folgendes:
‚Der Sub oder Surround-Lautsprecher sollten nicht als über Kabel angeschlossene Produkte verwendet werden.‘

Warum das? Bei mir ist tatsächlich einer der beiden Play:3 am Router (2 Play:3 als Surroundverbund mit Beam). Funktioniert tadellos. Habe noch mehrere Play:1 in anderen Räumen ohne Problem.
Ok. Danke dir für die Info.

In dem von dir ganz oben verlinkten Support-Artikel von Sonos steht folgendes:
‚Der Sub oder Surround-Lautsprecher sollten nicht als über Kabel angeschlossene Produkte verwendet werden.‘

Warum das? Bei mir ist tatsächlich einer der beiden Play:3 am Router (2 Play:3 als Surroundverbund mit Beam). Funktioniert tadellos. Habe noch mehrere Play:1 in anderen Räumen ohne Problem.

Womit wir wahrscheinlich die Ursache gefunden haben, warum sich bei Dir die Wireless-Einrichtung nicht zurücksetzen lässt.

Im Surroundverbund fungiert die Playbase/Beam/Playbar als Chefin, die Sub und Surrounds koordiniert. Die mit dem Router verkabelte Komponente stellt den Systemkoordinator dar; wenn dies ein abhängiger, unselbstständiger Surroundspeaker ist, ist dies eine ungünstige Konstellation.
Abzeichen +1
Ok, verstehe. Da kein anderer ‚selbständiger‘ Speaker in der Nähe des Routers ist, müsste ein Boost her. Bislang läuft aber alles gut...mal beobachten.
Ok, verstehe. Da kein anderer ‚selbständiger‘ Speaker in der Nähe des Routers ist, müsste ein Boost her. Bislang läuft aber alles gut...mal beobachten.
Ideal wäre natürlich, wenn Playbase/Beam/Playbar zugleich Surroundchefin und Systemkoordinatorin ist.