quo vadis: Sonos-Sonderpreisaktion ??

  • 25 February 2008
  • 9 Antworten
  • 2770 Ansichten

Benutzerebene 1
Ich habe mir vor ca. 2 Wochen von einem Sonos Händler einen ZP100 mit einem Sonos Controller gekauft - für zusammen knapp 900,- Euro (identische Preise wie auch hier im Sonos Store).

Nun sehe ich heute auf der Website die "Sonderpreisaktion" - einen ZP100 mitsamt Controller für 699,- Euro. Da ich (leider) nicht zu den Großverdienern gehöre, fühle ich mich da auf gut deutsch ziemlich vera***** ... :-/

@Sonos-Deutschland: Gibt es eine Möglichkeit (bei Vorlage der aktuellen Kaufquittung) hier noch einen Rabatt oder ähnliches im Nachhinein zu bekommen?

Andere Firmen wie Apple, etc. haben dies nach dem massiven Preisnachlasse des iphones nach dem Verkaufsstart ja ähnlich gemacht - und da ging es noch um einen viel geringeren Preis.

Vielleicht kann jemand von den deutschen Sonos-Admins ja hier noch mal etwas zu schreiben. Ich bin jedenfalls ziemlich verärgert und fühle mich doch stark verschaukelt!

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

9 Antworten

Abzeichen
Ich habe mir vor ca. 2 Wochen von einem Händler einen ZP100 mit einem Sonos Controller gekauft - für zusammen knapp 900,- Euro.

[/b]


Hi!

Das ist wahrscheinlich kein Trost für Dich, aber gab es nicht das 130er Bundle (ZP100+ZP80+Controller) hier im Onlineshop nicht auch schon vor zwei Wochen für 999€?
Mit anderen Worten: Hat Dich da nicht eher Dein Händler übers Ohr gehauen?

Gruß,
Erik
Benutzerebene 1

Das ist wahrscheinlich kein Trost für Dich, aber gab es nicht das 130er Bundle (ZP100+ZP80+Controller) hier im Onlineshop nicht auch schon vor zwei Wochen für 999€?


...gab es. Allerdings habe ich selbst nur einen Raum zu "beschallen" (wo auch mein Router steht) und da ich keinen eigenen Verstärker besaß, war der ZP80 für mich überflüssig.


Mit anderen Worten: Hat Dich da nicht eher Dein Händler übers Ohr gehauen?


Der Händler hatte die gleichen Preise wie hier im Sonos Store. Die Einzelpreise haben sich ja auch hier auf der Seite nicht verändert (400,- Euro für den Controller und 500,- Euro für den ZP100)! Laut einem Sonos Vertriebshändler (für einen best. deutschen Raum) mit dem ich persönlich sprechen konnte, müssen die Preise für die Sonos Komponenten auch alle gleich sein. Da wurde sich angeblich zusammen mit dem offiziellen Sonos Vertrieb abgesprochen.

Der Grund warum ich beim Sonos Händler gekauft habe, war eine besondere Finanzierungsaktion, die es bei Sonos selbst so nicht gibt.

Ich hoffe ja hier noch einen Rabatt im Nachhinein zu bekommen - oder zumindest eine Ladestation o.ä. auf Kulanz. Das wäre dann Kundenservice/Zufriedenheit...
Benutzerebene 1
Ich glaub nicht, dass du irgendwelche Chancen hast, Geld zurück zu bekommen.
Zu der Zeit war es eben das günstigste Angebot.

Eine Möglichkeit gibt es vielleicht noch:
Gib doch dein Sonos deinem Händler zurück und bestelle hier neu. 😉
Benutzerebene 1

Gib doch dein Sonos deinem Händler zurück und bestelle hier neu. ;)


Naja, das "mal eben so zurückgeben" ist dann wohl eher die Theorie. Wenn man das Ganze über einen Sonos Händler per Mailorder bestellt hat, ist das schon mal nicht ganz unaufwändig.

Zweitens geht dies ebenfalls nicht, wenn man per Finanzierungskauf bezahlt hat - was ja hier direkt im Sonos store nicht möglich ist.

Ich werde Sonos noch mal direkt kontaktieren... 😞 Aber trotzdem: frustrierend ist's auf jeden Fall so kurz nach dem Kauf und bei so viel Geld (der ZP100 und der Controller sind ja einzeln alles andere als ein Schnäppchen) ...
Benutzerebene 1
Naja, das "mal eben so zurückgeben" ist dann wohl eher die Theorie. Wenn man das Ganze über einen Sonos Händler per Mailorder bestellt hat, ist das schon mal nicht ganz unaufwändig.

Du hast doch ein Rückgaberecht oder? 😉
Unaufwändig? Hast du es denn schon versucht? Ich meine, du willst schließlich 200 € wieder haben. Von allen werden die nicht kommen...

Zweitens geht dies ebenfalls nicht, wenn man per Finanzierungskauf bezahlt hat - was ja hier direkt im Sonos store nicht möglich ist.

Es geht. Der Kredit/die Finanzierung hängt ja mit dem Kaufvertrag zusammen. Wenn du es also zurück gibst, wird dann auch der Finanzierungsvertrag aufgelöst. Auch das wird ein wenig Aufwand bedeuten. Keine Frage. Ggfs. fallen noch ein paar Gebühren an. Aber das sollte von den 200 € doch noch abfallen.
Benutzerebene 1
Sowas ist immer blöd und ich kann deine Enttäuschung verstehen.
Aber in der Praxis kommt das doch in der Unterhaltungselektronik oder Computertechnik pausenlos vor, dass sich Preise ändern.
Bedenke bitte zwei Sachen. Wäre der Preis nach oben gegangen, hättest du dich bestimmt nicht gemeldet um die Differenz drauf zu zahlen, weil du vor zwei Wochen weniger dafür bezahlt hast. Nein, du hättest dich gefreut ein Schnäppchen gemacht zu haben.
Weiterhin war es dir den bezahlten Preis zum Zeitpunkt deines Kaufes wert, sonst hättest du nicht gekauft.
Du hast nach wie vor das Produkt zu dem Preis den es dir damals beim Kauf Wert war.
Mir ist das klar, dass dies nicht das ist, was du hören willst aber man sollte dies auch mal aus dieser Perspektive sehen.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Heute vor zwei Wochen habe ich mein Sonos gekauft und mich natürlich zunächst geärgert, dass ich bei Saturn zu viel bezahlt habe.
Mediamarkt, Saturn ,und andere bestimmt auch, haben aber eine Niedrigpreisgarantie, die innerhalb von 2 Wochen ausgeübt werden kann.
Vorgestern habe ich bei Saturn die Differenz des Kaufpreises gegenüber dem Angebot von Sonos erstattet bekommen.

Gruß
Georg:)
Benutzerebene 1
Saturn verkauft Sonos-Produkte??? *STAUN*
Saturn verkauft Sonos-Produkte??? *STAUN*

Und wissen die auch was es ist, oder stehen die zwischen den Bügeleisen?