Beantwortet

Playbar 2?


Hallo alle zusammen 🙂 Ist das denn evtl bekannt ob dieses jahr eine Verbesserte Version rauskommt???
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 23 April 2018, 14:21

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

29 Antworten

Hallo,

Du meinst, was über die Gerüchte hinausgeht? Nö, Sonos schweigt sich dazu aus. :D


Gruß,
Peri
Abzeichen +2
Möglicherweise kommt da doch etwas auf uns zu...

https://www.ifun.de/s11-und-a1845-sonos-und-apple-melden-neue-drahtlos-geraete-an-103915/
Das wurde in einem anderen Thread schon angesprochen. Dann will ich mal nicht so sein und selbst ein Quäntchen Öl ins Feuer gießen – in dem Dokument tauchen die Buchstaben DTS_WLAN auf.
Abzeichen +2
Ohne ein wenig Öl wäre es hier ja auch nur halb so spannend...
Abzeichen
Bitte lass es eine HDMI-Playbar mit DTS sein. Bitte bitte :-)
Dann kann ich endlich den ultra lauten Bluray Player von Samsung gegen ein leises Modell tauschen.
Bisher konnte ich keinen anderen Player finden, der wirklich on the fly DTS zu Dolby konvertiert.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo Nitro, welchen Player von Samsung hast du genau, Thema steht bei mir vielleicht auch an!
Abzeichen
Soweit ich weiß unterstützen das Feature alle Player von Samsung. (Findest Du in der jeweiligen Anleitung).
Ich habe den BH-5500. Kann ich aber nicht empfehlen, der ist einfach nur nervig laut.

Habe auch diverse andere Firmen (Sony, Philips, Oppo) und Dinge wie Playstation ausprobiert, bisher konnte nur der Samsung Abhilfe schaffen.

Die Xbox-One könnte ggf. auch noch funktionieren, ist mir aber als Bluray-Player auch zu laut, zumal ich die Anlage über Amazon-Echo plus Harmony-Hub steuern möchte.

Oder Sonos bringt endlich das von Vielen geforderte Update/Upgrade 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
was willst du denn für einen leisen BD Player anlegen?
Gruß
Armin
Abzeichen
Ein wenig Offtopic 🙂, aber dieser hier ist sehr leise: Panasonic DMP-BDT700EG9
Ich hatte ihn schon da und konnte das Laufwerk absolut nicht hören mit laufender Bluray.
Musste ich aber leider wegen Sonos' DTS-Problem zurücksenden. Bei DTS kam schlichtweg kein Ton.
Ich hätte alles auf Stereo stellen müssen, auch Dolby. (oder eben je Format umstellen) - nein danke 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Macht nix, ist ja eh ein Diskussions Topic.
Dann kannst du dir auch einen Samsung UBD-K8500 kaufen.
Leise, kann schon 4K
Liegt preislich wie dein erwähnter BD. Im Moment gibt es die auf Amazon richtig günstig.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Wenn man sich die ganzen PDF Dokumente bei der FCC durchliest kommt noch mehr zum Vorschein:
Herr Keefe, Haupt Compliance-Ingenieur bei Sonos, hat dem FCC u.a. Bilder von dem Gerät zugesendet mit dem Hinweis, diese bis zum 30.06.2017 unter Verschluss zu halten. Also kommt der "S11" irgendwann im 1. Halbjahr 2017.
Desweiteren wurden die Messungen zu den WLAN Störungen des S11 am 25.08.2016 gemacht.
Außerdem wird der neue Speaker 2,4Ghz WLAN und 2x2 MIMO 5Ghz WLAN haben.

Weitere Infos:
DTS_WLAN ist eine Art Messung. Kein Hinweis auf das Tonformat DTS! Denn diese DTS_WLAN Dokumente gab es auch bei der Play:1 (SBVRM009) und der Play:5 (2.Gen) (SBVRM010).
Weitere Infos:
DTS_WLAN ist eine Art Messung. Kein Hinweis auf das Tonformat DTS! Denn diese DTS_WLAN Dokumente gab es auch bei der Play:1 (SBVRM009) und der Play:5 (2.Gen) (SBVRM010).

Danke, gut zu wissen. Demnach sollten alle, die auf eine neue Playbar hoffen, ihre Erwartungen zurückschrauben, dann sind sie im schlimmsten Fall nicht maßlos enttäuscht. 🙂
Abzeichen
Macht nix, ist ja eh ein Diskussions Topic.
Dann kannst du dir auch einen Samsung UBD-K8500 kaufen.
Leise, kann schon 4K
Armin


Hallo Armin.
In den Reviews bei Youtube erscheint der Player aber leider gar nicht leise.
Deshalb hatte ich hier auch auf ein "Samsung-Upgrade" verzichtet.
4K bringt bei mir noch nichts, es geht wirklich nur noch um die Lautstärke beim Abspielen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Im Vergleich wurde er als leise eingestuft.
Beim ersten Einlesen sind alle etwas lauter, es sei denn du willst jenseits der 500€ ausgeben.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Gib es schon etwas neues, wann ein Nachfolger rauskommt?
Gib es schon etwas neues, wann ein Nachfolger rauskommt?
Keine Ahnung wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat, eine neue Playbar sei in Vorbereitung, denn die Playbase ist erst vor einem Jahr auf den Markt gekommen. Doch wie gewöhnlich erfahren wir das sowieso erst, wenn es so weit ist.
Naja... Gerüchte hin oder her: Sonos verprellt mit dieser "Politik" viele (auch potentielle) Kunden - die Kunden fordern, Sonos schweigt. Grundsätzlich bin ich von Sonos (Klang, Performance, Bedienbarkeit, ...) überzeugt. Aber die PLAYBAR ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Ohne HDMI und DTS kommt für mich eine Anschaffung definitiv nicht in Frage (schon gar nicht in diesem Preissegment). Im schlimmsten Fall werde ich wohl doch zur Konkurrenz wechseln müssen und auch meine bestehenden Sonos-Komponenten aufgeben, da die Anschaffung einer Soundbar sich nicht mehr ewig aufschieben lässt und mir ein einheitliches System wichtig ist. Viel fehlt da nicht mehr.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Moin liebe Soniten und innen...eben gefunden...🆒
https://www.ifun.de/sonos-neue-playbar-mit-touch-bedienung-scheint-im-anmarsch-121705/
[...] wir konnten jedoch selbst verifizieren, dass die die Grafik tatsächlich vom Hersteller stammt. Mit Blick auf die Abbildung ist dann auch kein allzu hohes Maß an Kreativität nötig, um das Ganze als kommende Generation der Playbar einzuordnen.

... und wie? Die Google-Bildersuche hätte anhand der Grafik etwas ausspucken müssen, hat sie jedoch nicht.

Na viel Vergnügen. In dem Fall wird der Support aufstocken müssen. Wenn Heimnetze schon bei 320 kbit/s in die Knie gehen, wie wird es sein, wenn mehrere Megabits pro Sekunde durch den Äther jagen? 🆒
Abzeichen +1
Moin liebe Soniten und innen...eben gefunden...🆒
https://www.ifun.de/sonos-neue-playbar-mit-touch-bedienung-scheint-im-anmarsch-121705/
das sieht für mich eher nach einem neuen connect aus als nach einer neuen Playbar wenn man die Dimensionen der Symbole vergleicht, fände ich auch top, dann könnte die base oder bar auf das optische Kabel verzichten 😉
Ja, das Ding könnte trotz seiner Form eher die Ausmaße einer Set-Top-Box haben.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Eventuell keine Lautsprecher mehr drin.
Dann kann man endlich ein richtig fettes Surround System aufbauen.
Eventuell keine Lautsprecher mehr drin.
Dann kann man endlich ein richtig fettes Surround System aufbauen.

Meinst Du so was? ;)

I would hope that the SUPERCONNECT also allowed 5.1.2/5.1.4 or 7.1.2/7.1.4
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Genau 😃
Das wäre dann mal eine richtig echte Innovation :$🆒
- sozusagen eine SONOS-AV-Eingangs-Matrix mit diversen HW-Connectoren (HDMI, S/PDIF (opt. u. Coax), analog Audio, usw.) und Multi-Codecs (DD, DD+, DTS, uvm.) mit Verteilung auf eine indiv. Anzahl von WLAN-Lautsprechern incl. CONNECT:AMP in 3.x bis 9.x SuroundSoundSystem-Konfiguration.
- und der Möglichkeit dies auch dann noch Multiroom-mäßig zu gruppieren.
... dann müssten sich alle anderen Konkurrenten "wirklich warm anziehen" 😛