Frage

Play 1 spielt nur noch lokale Musik ab


Abzeichen
Hallo Sonos-Team,

nach Jahren sehr guter Dienste spielt ein Play 1 leider nur noch Musik aus dem lokalen Netzwerk ab. Andere Player funktionieren weiterhin tadellos mit Internet-Quellen. Das Sonos-System wurde schon neu gestartet, der betreffende Play 1 resettet. Leider ohne Erfolg. Die Controller-Software meldet, dass mindestens ein Player gefunden wurde, der nicht mit dem Konto verknüpft ist. Authentifizierung ohne Erfolg durchgeführt. Haben Sie einen Tipp für mich?

Vielen Dank!
Sonosy

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

28 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Sonosy,
nutzt du Standard oder Boost (ein Sonos Gerät mit LAN verbunden) Mode?
Hast du Repeater in deinem Netzwerk?
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo Armin,

es sind 4 Stück Play:1 und 1 Stück Connect. Der Connect ist mit dem LAN verbunden. Die 4 Stück Play:1 sind via Sonet mit dem Connect verbunden. Der Connect wurde nicht als Boost sondern als Player hinzugefügt. Unabhängig davon gibt es 2 WLAN-Access-Points.

Gruß
Sonosy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
wenn die APs wirklich als Access Points arbeiten, dann sollte das kein Problem sein.
Schalte sie trotzdem mal testweise aus, um ein Problem mit deren Einstellungen auszuschließen.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo Armin,

ich habe das WLAN der APs deaktiviert. In Bezug auf den Effekt mit dem Play:1 gab es keine Änderung. Alle Sonos-Komponenten funktionieren, bis auf den einen Play:1, der keine Internet-Quellen mehr abspielen möchte. Beim Versuch einen Radiosender auf dem Gerät abzuspielen kommt nach einem längeren "Bitte warten..." - "Wiedergabe des Radiosenders nicht möglich". Versuche ich von Spotify Inhalte abzuspielen erhalte ich: "Fehler beim Hinzufügen von Titeln zu Liste (1002)".

Gibt es einen Möglichkeit direkt von dem betroffenen Play:1 die Internetkonnektivität zu prüfen (telnet / ping)?

Viele Grüße
Sonosy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Guten Morgen...
Um das Problem möglichst einzugrenzen, würde ich den betroffenen Play1 vorübergehend per Lankabel direkt am Router anschließen und neu konfigurieren. Alle anderen Sonoskomponenten solange vom Strom trennen...
Wenn es dann funktioniert, Lanverbindung wieder kappen und den Rest wieder einschalten. Dann sollte man den Play1 neu mit dem Sonos Net verbinden können, das der Connect aufbaut.
Viel Erfolg u. Gruß,
Ralf
1002 deutet auf eine Zeitüberschreitung hin. Der Play:1 dürfte zu weit vom Router entfernt sein.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Peri
Zeitüberschreitung ist klar... die Frage ist aber, WARUM keine Verbindung zustande kommt und dies dann zur Fehlermeldung führt.
Das kann außer einem Reichweitenproblem, das du vermutest, noch zahlreiche andere Ursachen haben.
Außerdem ist bei der hier genannten Konfiguration über Sonos Net die Entfernung des Play1 zum Router egal, denn es wird von Sonoskomponente zu Sonoskomponene kommuniziert. Also muss der Play1 nur nah genug an einem anderen Sonosgerät stehen.
Gruß,
Ralf
Abzeichen
Hallo zusammen,

wie empfohlen habe ich alle Sonos-Komponenten vom Netz getrennt, den betroffenen Play:1 zurück gesetzt und mit Verbindung am LAN neu eingerichtet. Die lokale Einrichtung funktionierte aber sobald er das Gerät registrieren möchte, kommt es wieder zu der Zeitüberschreitung - verrückt!

Hier zwei Screenshots:





Gruß
Sonosy
Klappte das Update von vor ein paar Tagen? Könntest Du bitte "Über mein Sonos-System" aufrufen und einen Screenshot machen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Bist du denn im Sonos Controller auch mit deinem Sonos Account angemeldet? Damit der Play1 auch auf deinem Account registriert werden kann?
Ansonsten evtl. noch vom Sonos Controller auf einem anderen Gerät wie z. B. Smartphone probieren. Internetverbindung funktioniert aber ansonsten problemlos?
Wenn alles nichts hilft, bleibt nur der Kontakt zum Support.
@Peri
Zeitüberschreitung ist klar... die Frage ist aber, WARUM keine Verbindung zustande kommt und dies dann zur Fehlermeldung führt.
Das kann außer einem Reichweitenproblem, das du vermutest, noch zahlreiche andere Ursachen haben.
Außerdem ist bei der hier genannten Konfiguration über Sonos Net die Entfernung des Play1 zum Router egal, denn es wird von Sonoskomponente zu Sonoskomponene kommuniziert. Also muss der Play1 nur nah genug an einem anderen Sonosgerät stehen.

Stimmt grundsätzlich, aber wie es halt so ist, bestätigen Ausnahmen die Regel.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Hallo in die Runde,

hier der Screenshot, alle anderen Sonos-Komponenten sind noch ausgeschaltet. Nur der "fehlerhafte" Play:1 ist im Moment konfiguriert:



Gruß
Sonosy
Ist das die IP-Adresse, die der Router vergeben hat oder verbindet sich der Play:1 mit einem Access Point? Wenn dies der Fall ist, arbeitet der AP als Repeater mit eigenem DHCP-Server.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hängt der Play1 denn jetzt noch per Lankabel am Router? Weil dort WM0 steht... bin grad nicht sicher, was dort stehen muss, bei Lankabelverbindung. Habe selber alles wireless.
Und kannst du meine oben gestellten Fragen noch beantworten bzgl. Anmeldung mit Sonos Account in der Controller Software und Möglichkeit evtl. es per Controller vom Smartphone/Tablet zu versuchen?
Ralf, WM:0 stimmt.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Danke, Peri... :$
IP müsste die sein, die der Play1 vom Router bekommt. Die ist dann zugleich die ZP IP für alle weiteren Geräte, wenn diese eingeschaltet werden.
Danke, Peri... :$
IP müsste die sein, die der Play1 vom Router bekommt. Die ist dann zugleich die ZP IP für alle weiteren Geräte, wenn diese eingeschaltet werden.

Theoretisch, doch nicht unbedingt, wenn Repeater oder falsch konfigurierte APs im Spiel sind.
Abzeichen
Hallo,

bin wieder online.

Zu den Fragen: ja, der Play:1 ist via LAN angeschlossen. Im Moment ist er die einzige aktive Sonos-Komponente. Die IP-Adresse gehört zum lokalem LAN und wird mittels DHCP vergeben. Der Access-Point dient nicht als DHCP-Server.
Habe die Controller-Software zurückgesetzt - Credentials beim Sonos-Konto eingeben funktioniert - nur bei der anschließenden Verknüpfung DES Players mit dem Konto kommt es wieder zum Problem.


Dann bleibt nur, das Obige erneut nachzustellen und innerhalb von 15 Minuten eine Diagnose abzusetzen.
Abzeichen
Danke an alle - ich suche weiter...
Setze eine Diagnose ab, poste hier die Bestätigungsnummer, dann schaut sich ein Techniker an, was da los ist.
Abzeichen
Super, danke.

Die Bestätigungsnummer lautet: 1467434589.

Eine weitere neue Info - ich habe ganz stark meine F-Secure Sense in Verdacht. Ich habe den Play:1 vor die Sense gehangen und er funktionierte. Parallel habe ich nun den Fall bei F-Secure gepostet. Leider hat man bei der Sense kaum Analyse-Möglichkeiten.

Gruß
Sonosy
Guten Morgen,

Eine weitere neue Info - ich habe ganz stark meine F-Secure Sense in Verdacht. Ich habe den Play:1 vor die Sense gehangen und er funktionierte. Parallel habe ich nun den Fall bei F-Secure gepostet. Leider hat man bei der Sense kaum Analyse-Möglichkeiten.
ist das eine Firewall oder so ähnlich? Ja, die verhindert die Kommunikation, wundert mich nur, dass Deine anderen Player scheinbar keine Schwierigkeiten damit haben.


Gruß,
Peri
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Laut Google ist „F-Secure Sense“ ein Router... was meinst du denn mit „den Play1 DAVOR gehängt“? Bzw. wie ist deine Router-/Hardwarekonfiguration?
Guten Morgen,

Laut Google ist „F-Secure Sense“ ein Router... was meinst du denn mit „den Play1 DAVOR gehängt“? Bzw. wie ist deine Router-/Hardwarekonfiguration?
ja, ein "Router für Smart Home-Systeme", was immer das sein soll. Da blockiert irgendeine Sicherheitseinstellung.


Gruß,
Peri