Passwortschutz


Benutzerebene 1
Es wäre sehr nützlich, wenn man die SONOS-Komponenten per Passwort schützen könnte. Ich wohne in einer Wohngemeinschaft und habe "Angst", dass meine Mitbewohner irgendwann auf die dumme Idee kommen, mir nachts die Musik anzumachen. Wir hängen halt alle im gleichen Netzwerk.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

42 Antworten

Schade das diese Frage nicht beantwortet wird. Ich habe das selbe Problem bei mir zu Hause mit meinen Kindern ... sind ja auch irgendwie Mitbewohner.
Was die Kinder betrifft wäre es auch schön, wenn man bestimmte Funktionen für deren Controller (oder doch lieber eine Userprofil Verwaltung??? wie auch schon einmal vorgeschlagen) sperren oder anders konfigurieren könnte.
Benutzerebene 2
das wird schon seit jahren gefordert! und totgeschwiegen...

SONOS will nicht :-(((
Abzeichen
Hallo,

weshalb sträubt sich SONOS eigentlich solch eine Zugriffsberechtigung einzuführen. Wir haben das gleiche Problem und bitte ebenfalls um eine Lösung - bitte.
Benutzerebene 2
Abzeichen +1
Und damit dies nicht völlig in der Versenkung verschwindet:
Auch ich würde mich sehr über solch eine Funktion freuen!
ich hoffe die Lösung kommt bald
Abzeichen
Ja, das fehlt mir leider auch... IMMER noch...
Genau das was meine Vorredner beschrieben haben kann ich so Unterschreiben und wünsche es mir auch dringend.

Wir sind 5 Nutzer welche über die Sonos App auf verschiedene Player zugreifen. Nicht selten kommt es vor dass ob zufällig oder bewusst dazwischen gefunkt wird und ich mit mal lauter oder leiser Musik höre oder gar ganz Andere.

Hier muss es eine Möglichkeit geben die Zugriffe auf die einzelnen Player zu steuern bzw. tzu reglementieren.

Werte Entwickler ich denke ich schreibe im Namen vieler User wenn Sie diesen Wunsch wahr werden lassen.

Im Voraus vielen Dank

J.B.
Ich wollte hiermit noch einmal zum Ausdruck bringen, dass ich daran auch sehr gesteigertes Interesse hätte ! Vielen Dank 🙂
Abzeichen
Genau das wünsche ich mir auch dringendst. Da mein WLAN-Router keinen Gastzugang anbietet, muss ich Gästen immer vollen Zugriff gewähren. Ich habe aber keine Lust darauf, dass bei einer Party jeder mit einer Sonos-App an der Musik rumspielen kann, wie er will.
Ich würde mir einen entsprechenden Passwortschutz auch wünschen und schließe mich meinen Vorrednern an! Habe dem Support auch schon eine Mail geschrieben mit meinen Wünschen.
passwortschutz - das wäre sehr nützlich!
Benutzerverwaltung oder einen einfachen Filter über Mac-Adress-Filter. Dann könnte man zumindest einige ausschließen und andere Zugriff auf alles geben. Wäre ein Anfang!
Schon schade, dass es SONOS gelinde gesagt einen Scheiss interessiert, dass sich hier seit Ewigkeiten nicht einmal jemand bemüßigt fühlt seitens SONOS eine Aussage zu tätigen. Allein in diesem einen Beitrag wird ja quasi seit über einem Jahr um ein Statement gebeten. Selbst wenn es nur heißt, dass SONOS da trotz diverser Kundenwünsche nichts geplant hat.
Supportseitig und bzgl. der Wertschätzung von Kunden, die ja nicht gerade wenig Geld investieren schon ein sehr schwaches Bild und das bei einem Unternehmen aus den USA bei denen der Kunde doch angeblich etwas mehr König ist als anderswo.
Haben es wohl schlicht nicht nötig.
Abzeichen
Hallo, also ich bin die Arroganz von SONOS auch so langsam satt - gott-sei-dank gibt es mittlerweile andere Hersteller auf dem Markt, die diese Arroganz nicht zeigen.

Liebes SONOS Team....so werdet Ihr nicht mehr lange am Markt konkurrenzfähig sein.
Hallo,

die Bedenken, dass irgendwelche achsolustigen Leute sich bei der nächsten Party eben die Sonos-App ziehen und dann wild dazwischenfunken, habe ich auch. Gibt eben Leute, denen nichts heilig ist...
Würde ja reichen, wenn man beim Verbinden mit dem Sonos-System ein PW eingeben muss oder so.
Userverwaltung und/oder Kindersicherung brauche ich persönlich nicht unbedingt, aber der Schutz vor dem Zugriff Dritter, wäre wirklich sinnvoll!

Gruß,
Hexy
Ich habe mir gerade ein Sonos-System gekauft und finde es unglaublich, dass Sonos eine so grundlegend Funktion nicht anbietet.
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

ich kann mich hier auch nur anschließen.

ICH WÜNSCHE MIR AUCH EINEN PASSWORTSCHUTZ FÜR DAS SONOS-SYSTEM !!!!!!!

Verstehe auch nicht, warum hier noch nichts passiert ist.

Danke und schöne Grüße,

Markus

Nachtrag:

habe in einem andren Betrag folgendes gefunden. Geht allerdings NUR mit Android und nicht mit Apple. :@
Bitte SONOS, hier noch nachbessern, dass es auch für Apple funktioniert !!

hier klicken
Abzeichen
Damit nicht jeder Zugriff auf das Sonos-System hat, sollte man zuerst das WLAN durch ein starkes Passwort schützen. Die aktuellen Router (z.B. AVM FRITZ!Box) können in der Regel zwei WLAN-Netzwerke betreiben. Ein "normales" WLAN-Netzwerk und zusätzlich ein Gäste-Netzwerk.

Sonos, Musikbibliothek (Computer, NAS, etc.) und Controller (iOS, Android, Windows, Macintosh) für das "normale" WLAN-Netzwerk konfigurieren. Die restlichen Anwender die ausgeschlossen werden sollen, sollten in das Gäste-Netzwerk eingebunden werden.

Alle im normalen WLAN können Sonos steuern. Alle im Gäste-Netzwerk, werden Sonos nicht ansprechen und damit ansteuern können.

Umgekehrt - sprich Sonos, Musikbibliothek und Controller in das Gästenetzwerk - wird nicht funktionieren, weil im Gäste-Netzwerk die Teilnehmer sich untereinander nicht 'sehen' können. Das ist halt eine Besonderheit des Gäste-Netzwerkes.
@RoyalSound
denke den meisten ist klar wie man es vor externen Leuten schützen kann, aber das was wir alle hier ja gern möchten, das wenn sich mehrere Personen in einem gleichen Netzwerk befinden müssen. Beispiel war schon Wohngemeinschaft, bei mir ist es auf der Arbeit.
Ich arbeite im Verkauf, sollte jetzt einer meiner Kollegen aus der Verwaltung mich ärgern wollen, könnte dort jemand sich den Controller herunter laden und sich mit dem System aus dem Laden verbinden und einfach Lautstärke oder Sender ändern.
Sehr ärgerlich das da keine Informationen zu kommen, ob so ein Schutz in Zukunft kommen soll oder es gar nicht geplant ist.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen Beiträge, diese Funktion kann in einigen Situation sicherlich hilfreich sein. Ich werde den Vorschlag intern weiterleiten, habe jedoch keine Informationen zu wann oder ob eine solche, oder ähnliche, Funktion integriert wird.

Bei Neuigkeiten werden wir den Beitrag aktualisieren.

Gruß,
Moritz
Auch ich bin Neueinsteiger bei Sonos und habe selbstverständlich erwartet, dass der Zugriff per Passwort geschützt werden kann. Dass dem nicht so ist, ist der erste Minuspunkt, welchen ich beim für mich neuen System entdecken kann. Aber dieser Minuspunkt ist schon ein ganz ein Dicker....Auch von meiner Seite die Aufforderung dies zu integrieren!: @Sonos
Abzeichen +1
Ja, diese Funktion ist wirklich sehr wichtig, meine Frau und ich würde uns sehr freuen, unsere Kinder sicher nicht. 🙂
Kann mich dem nur anschließen.
Wäre gut wegen den Kindern.
Aber auch eine Benutzerverwaltung, so das jeder seine eigene Favoriten hat etc. wäre super.
Abzeichen
Ich war gestern in einem Restaurant in dem der Wirt seinen Gästen ein offenes WLAN zur Verfügung stellt. Als ich den Sonos Play 5 an der Wand entdeckte habe ich natürlich probiert und bin erschrocken wie schnell ich drinn war. Es hat natürlich Spass gemacht die Lautstärke zu verstellen und den Sender zu wechseln. Gemerkt hat es niemand. Natürlich ist das nicht gut und muss von SONOS endlich gelöst werden. Es wäre einfach wenn man bei der ersten Verbindung jeden Gerätes die SONOS ID eingeben müsste. Es nützt auch nichts wenn im obigen Beispiel der Wirt das Netzt Kennwort schützt. Er will es seinen Gästen ja geben. Ich habe seine Favoritenliste kopiert und habe 3 tolle Sender mehr auf meinem System.
Tja...... werde wieder hingehen.