NAS mit FritzBox einrichten


Benutzerebene 1
Ich schaff's einfach nicht. FritzBox 6360 und eine WD 2TB Platte. Die Platte ist über USB am Router und wird auch "erkannt". Was mir nicht gelingen will, ist im Sonos Controller den Pfad für die Musikbibliothek zu finden. Ich finde zwar "Netzwerk", dann Unterordner "Mein Name", dann Unterordner "Music", will ich den zuweisen, besteht angeblich keine Freigabe. Ich hab schon mehr frei gegeben, als eigentlich gesund ist, über die Systemsteuerung, die Oberfläche der FritzBox und und und. Kann jemand helfen?

Schon mal vielen Dank und Grüße aus Harburg, Rainer 😉

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

10 Antworten

Hallo Reiner,

Hast sicher den falschen link. Du hast wahrscheinlich den Ordner MUSIK der Fritzbox freigegeben, jedoch Deine Musik ist vermutlich auf: //wlanname/wlanname/festplattenname...../musikordner.

Viel Erfolg, lG
Malte
Benutzerebene 1
Nix verstehen, aber Dank schon mal. Sonos lässt mich ja über die Funktion "Durchsuchen" den Windows Explorer - Lookalike durchsuchen - da finde ich so was nicht... :rolleyes:
Dann gib im Explorer einfach \\fritz.box ein und Du kommst auf Deine NAS.
Gehe dann auf Deinen Musikordner. Dann kopiere dessen Adresse und füge diese in Sonos ein: VERWALTEN-EINSTELLUNGEN DER MUSIKBIBLIOTHEK-ORDNER-HINZUFÜGEN-...NAS

LG
Malte
Benutzerebene 1
Danke! Hab das Problem in der Zwischenzeit mit dem (wirklich hervorragendem und kompetentem) Sonos-Support gelöst, alles ist gut. :D

Hat vielleicht noch jemand einen Tip für ein einfaches und gutes Programm zur Synchronisation der Musik von der Festplatte/PC mit dem NAS?

LG, Rainer 🙂
http://www.2brightsparks.com/syncback/
Benutzerebene 1
Ah, okay, nochmals vielen Dank! :)

Darüber war ich auch schon im internationalen Forum gestolpert. Die "Free" Version sollte es tun, oder ist die "Pro" empfohlen? Kost ja auch n bisschen... 🆒
Hatte früher mit der SYNCBACK Pro gearbeitet, kopiere mir jedoch jetzt immer gleich das neue Album auf die NAS.
Benutzerebene 1
Hm. Also die PRO kann das, die FREE nicht? Manuelles kopieren würde ich ja gerne umgehen...

https://sonos.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/1550/related/1

Da bin ich gerade...

Sorry, neu hier im Forum, verlinken kann ich noch nicht...
Benutzerebene 1
Hallo,

ich benutze GoodSync und es funktioniert problemlos.
Benutzerebene 1
Danke! Hab das Problem in der Zwischenzeit mit dem (wirklich hervorragendem und kompetentem) Sonos-Support gelöst, alles ist gut. :D

Hat vielleicht noch jemand einen Tip für ein einfaches und gutes Programm zur Synchronisation der Musik von der Festplatte/PC mit dem NAS?

LG, Rainer :)


Und wie hast du es schluß endlich gelöst?
Könntest du das korrekte Vorgehen bitte posten.