Angepinnt

Möbel, Halterungen und Design Ideen für Sonos...


Hier könnt Ihr Fragen, oder Anregungen zu Möbeln, Halterungen oder Design Rund um Sonos stellen, bzw. kundtun! Wir sind gespannt auf Eure Fragen und Ideen!

Grüße,

Gernot

103 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3
sorry Fehler siehe nachstehender Text
Kein Problem Reiner!
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo Community bin gespannt auf EinbindungsIdeen von Sonos .....meineTV Ecke wartet auf die Playbase...Casscos Modul wäre eine Option,...unser Projekt Terassendach macht auch die feste Installation Stereo Play 1 endlich möglich, Leichte Nachtfeuchte sollte dann kein Problem sein...auch in dem Bereich wären Bilder von Euch eine Option für mich....
Gernot..wie wärs mit Armins Vorschlag..:cool:
Ich oute mich mal .... Zeit für Veränderung..jaja ich weiß...
Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Gernot, hau Moritz noch an, damit er das Topic sticky macht.
Abzeichen
Hilfe,
wo ist die Style Polizei, wenn man sie mal braucht? ;)
Benutzerebene 6
Für Geschmack gibt es keine Exekutive, weil es dafür auch keine Legislative gibt !!!
... und Vorsicht mit Kritik in diesem Segment. - man trifft sich immer 2 x im Leben!
- und wenn es nur das Erste und das Letzte mal ist. :?
Peter_13 schrieb:

Für Geschmack gibt es keine Exekutive, weil es dafür auch keine Legislative gibt !!!
... und Vorsicht mit Kritik in diesem Segment. - man trifft sich immer 2 x im Leben!
- und wenn es nur das Erste und das Letzte mal ist. :?



Schön gesat!
Abzeichen
savalas schrieb:

....... Anregungen zu Möbeln, Halterungen oder Design Rund um Sonos stellen, bzw. kundtun! Wir sind gespannt auf Eure Fragen und Ideen!............



Der eine ist gespannt, der andere entsetzt und Meinungen sollten erlaubt oder besser erwünscht sein, oder? Das Bild sprengt jede Dehnbarkeit des guten Geschmacks um es auf den Punkt zu bringen.
LS und Ständer verkleidet mit bespielsweise abgebrannnten Zündhölzern, und das Arrangement wäre auf seine Weise konsquent und in seiner Art auch stilvoll. So jedenfalls nicht. :)
SONNOSS schrieb:

...und Meinungen sollten erlaubt oder besser erwünscht sein, oder?...



Da hast Du schon Recht, und so war es auch gedacht. Aber es liest sich doch etwas herablassend, wie Du das so schreibst (zumindest geht es mir so), deswegen die Reaktion.
SONNOSS schrieb:

Der eine ist gespannt, der andere entsetzt und Meinungen sollten erlaubt oder besser erwünscht sein, oder? Das Bild sprengt jede Dehnbarkeit des guten Geschmacks um es auf den Punkt zu bringen.
LS und Ständer verkleidet mit bespielsweise abgebrannnten Zündhölzern, und das Arrangement wäre auf seine Weise konsquent und in seiner Art auch stilvoll. So jedenfalls nicht. :)


Wenn Dein Geschmack mit dem eines anderen kollidiert, hat derjenige hoffentlich mehr Style als Du.
Wer soll sich denn da noch trauen, derart Persönliches zu posten, wenn er befürchten muss verspottet zu werden?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Jeder der sich hier negativ äußert, sollte nicht vergessen selbst ein Bild ein zu stellen.
Abzeichen
Sorry, ich will niemanden verletzten oder eine Grundsatzdiskussion hinsichtlich Netiquette anzetteln.

Das Bild wurde in einer Diskussion rund um “... Anregungen zu Möbeln, Halterungen oder Design Rund um Sonos stellen, bzw. kundtun! Wir sind gespannt auf Eure Fragen und Ideen!.........“ gepostet. Wer sich (gut gemeinte) Kommentare verbittet, soll dies bitte ausdrücklich erwähnen oder das posten lassen, insb. wenn es “persönliches“ zeigt.

Herr Gott, was erwartet ihr für FAKE Kommentare zu dem Stillleben?

Sonos Komponenten verstehe ich nicht zuletzt als besonders hübsch anzusehendes Technikgadget, ein Wohnaccessiore dessen Design auf Augenhöhe mit der gebotenen Technik steht.

Meine 2ct :cool:
SONNOSS schrieb:

....
Herr Gott, was erwartet ihr für FAKE Kommentare zu dem Stillleben?...



Dann reicht auch kein Kommentar!
Abzeichen
Schmockdj schrieb:

Hallo Community..... Zeit für Veränderung..jaja ich weiß...



Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung. ;)

Was erwartest Du genau an Tipps? Soll es ein alternatives TV Möbel sein oder wohin geht die Reise?
SONNOSS schrieb:

....Herr Gott, was erwartet ihr für FAKE Kommentare zu dem Stillleben?...


Soll das heißen, außer öder Ignoranz hast Du hier nichts zur Schau zu stellen?
Abzeichen
savalas schrieb:

SONNOSS schrieb:

....
Herr Gott, was erwartet ihr für FAKE Kommentare zu dem Stillleben?...



Dann reicht auch kein Kommentar!



Owei, ganz Schwach zumal der Reiner ja ausdrücklich um Input gebeten hat? Dass etwas wortwitz so aufgebauscht wird....

Ich schiebe mal paar Bilder nach....

:cool:
SONNOSS schrieb:

savalas schrieb:

SONNOSS schrieb:

....
Herr Gott, was erwartet ihr für FAKE Kommentare zu dem Stillleben?...



Dann reicht auch kein Kommentar!



Owei, ganz Schwach zumal der Reiner ja ausdrücklich um Input gebeten hat? Dass etwas wortwitz so aufgebauscht wird....

Ich schiebe mal paar Bilder nach....

:cool:



Da gibt es dann aber durchaus unterschiedliche Auffassungen, was Wortwitz oder Humor betrifft!
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Danke Gernot, fürs Erstellen des Threads.
Da ich ja durch mein Ich-höre-gerade-nix-Posting im „Musik-Thread“ mehr oder weniger der Auslöser dafür bin, wollte ich euch auch meine nahezu unsichtbare Lösung präsentieren.

Hier noch mal das erwähnte Posting:
Cassco schrieb:

Parka Boy schrieb:

Cassco schrieb:

neues Lowboard

mach doch mal ein Foto, ich suche auch was neues


Schmockdj schrieb:

Ich würde mich auch über Foto vom Aufbau freuen...Cassco:cool:



OK, ihr habt es so gewollt, hier mal ein Quick’n dirty Pic ohne künstlerischen Anspruch.
Der Connect fristet jetzt sein Dasein ohne Tageslicht hinter der Klappe…



Das Schöne am Connect ist ja, das man ihn wunderbar verstecken kann und es dadurch vollkommen egal ist, ob er optisch zum Rest der Elektronik passt. Früher, als ich noch ein offenes Rack hatte, stand er hinter dem Amp, jetzt hinter der Klappe.


Abgesehen von der Optik und den zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten hat das Spectral Möbel noch 2 große Vorteile.
- Jedes Fach hat seine eigene, mit Magneten befestigte Rückwand. Bei Geräten, die „always on“ sind und Wärme entwickeln (wie z.B. der Connect), lasse ich Rückwand weg und sorge so für ausreichende Belüftung.
- Der Sockel, auf dem das Board steht, ist hinten nach innen gute 10cm offen. In diesem Bereich kann man Netzleisten, Netzteile und die gesamte Verkabelung problemlos verstauen.

Auf der anderen Seite des Raumes, direkt neben dem Telefonanschluss, habe ich mir eine schwedische Lösung für meine IT-Infrastruktur gebastelt:
- IKEA Expedit-Regal in schwarz braun
- Türeinsatz in grau (Rückwand und Seitenteile herausgeschnitten)
- 4 Füße ausm Baumarkt
-> zusammen 32€




Darin sind Fritzbox, Splitter, SONOS Bridge und das NAS untergebracht. Durch die fehlende Rückwand kann auch hier die Abwärme entweichen. Die Verkabelung/Netzteile liegen darunter (deswegen die Füße…)

Ach ja, da bin ich noch eine Antwort schuldig:
Bassmann1968 schrieb:

Schaut gut aus!
Ich würde die Boxen, wegen dem Klang, aber gerade stellen.
Gruß
Armin


Hallo Armin,

so pauschal kann man das nicht sagen, das ist abhängig vom Abstrahlverhalten der LS und des Raums. Bei mir ist rechts ein Fenster, da möchte ich die Erstreflektion wenn möglich vermeiden und so viel Direktschall wie möglich hören.
Ortbarkeit, Bühne und Tiefenstaffelung sind so am besten.

Grüße
cassco
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Moin Cassco, super deine Ausführungen, an sowas hatte ich gedacht betreffs Ideen zur Einrichtung von Komponenten.
Das meine TV Ecke einer Sanierung bedarf, steht außer Frage, ich arbeite daran, der Sonosplay 1 steht sonst hinter Couch, ich hatte ihn am Tage auf Terasse stehen, so wie auf Bild sieht es wirklich nicht gut aus...
Lässt uns wie Casscos Details zu Ideen rund um Sonos weiter machen..lg Reiner...:cool:
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@cassco
das ist natürlich ein Argument!
War von mir auch nur mal so in den Raum gestellt, aber ich sehe du hast dir Gedanken darüber gemacht.
Rock on!
Armin
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Nochmal ein Nachtrag, falls einer zu meinem Stilleben siehe oben eine Ecklösung hat, 1500 x 1200 mm Wandlänge stehen zur Verfügung...
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Schmockdj schrieb:

Nochmal ein Nachtrag, falls einer zu meinem Stilleben siehe oben eine Ecklösung hat, 1500 x 1200 mm Wandlänge stehen zur Verfügung...



Reiner, wie soll das Board denn aussehen?
offen, geschlossen, welche Höhe, Farbe usw.
Ich habe mich in den letzten 2 Jahren wirklich intensiv mit der Materie auseinander gesetzt und kenne mittlerweile viele Hersteller von Hifi/TV-Möbeln.
Beschreibe mal kurz was Du suchst...

Grüße
cassco
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Moin Cassco, anbei Bild von den Ist Maßen, so ungefähr kann das Möbel den Platz einnehmen, ggf. auch kleiner. kann einfarbig sein, Heller Ton, eher geschlossen, 1-2 Fächer offen ok, wir haben uns an 76 cm Höhe gewöhnt, kann aber auch weniger sein ( minimal 60 cm)....wir wollten mal bei Höffner in Rostock schauen, um Ideen anfassen zu können.
Dein Möbel ist ja edel, aber Mann ist schnell bei 1800 € oder?
Danke im Voraus, falls du paar Ideen verlinkst :cool:
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hier noch die Maße, Cassco

Cookie-Richtlinen

Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

Akzeptieren Cookie-Einstellungen