Line-In Synchron?

  • 20 July 2011
  • 6 Antworten
  • 1406 Ansichten

Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Hallo Leute,

Ist es möglich das Line-In Quellen auf allen ZP's synchron laufen auch ohne das sie in einer Zone verbunden wurden?

gruss matchef

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Benutzerebene 1
Habe es gerade getestet: Auf allen vier Zonen das gleiche Linie-In geschaltet ohne die Zonen zu verbinden. Ich höre keinen Zeitversatz.
Da ich nur Anwender und kein Techniker bin, kann ich aber nicht garantieren, dass das immer so ist.

Gruss Erich
Auf dauer wird es aus einander laufen. Wenn die Zonen nicht verbunden sind, läuft deren Hardware-Uhr nicht synchron.
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Auf dauer wird es aus einander laufen. Wenn die Zonen nicht verbunden sind, läuft deren Hardware-Uhr nicht synchron.

hmmm..dann muss ich das dann mal länger testen wie das "synchron" läuft...30min. sollten es schon sein da ich einen Variante suche wie ich das Sonossystem übernacht auschalten kann und am morgen trotzdem in allen räumen den Weckerradiosender habe...
Da der Line-in bei "unkomprimiert" nur 75ms Verzögerung aufweist, dürften die Verschiebungen nur gering sein. Bei anderen Quellen kann das Signal eher wegdriften. Insgesamt sollte es bei 30 Minuten denke ich nicht so schlimm sein, vielleicht gibt es ein leichtes Echo.
Habe es jetzt mal getestet, nach 30 Minuten höre ich keinen Unterschied.
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Habe es jetzt mal getestet, nach 30 Minuten höre ich keinen Unterschied.

coole sache! dann bin ich wieder einen schritt weiter bei meiner umsetzung mehrzonenwecker und trotzdem ganz auschaltbar...

wäre natürlich schöner wenn für den Wecker feste Zonen (ähnlich dem Partymodus nur selber definierbar) vergeben werden könnten...