Kryptische Ordnerdarstellung auf Sonos Controller

  • 21 May 2015
  • 1 Antwort
  • 55 Ansichten

Vorhandene Hardware: NAS Server von Synology, CR200 Controller, Ipad plus Sonos App Folgendes sich immer mal wieder wiederholendes Problem: Nach einer Umstrukturierung auf dem NAS, in Form von Umbenennung der vorhandenen Ordner, einer anschließenden Aktualisierung auf dem Server, und einer NeuIndizierung aug dem Controller bzw der App, werden die Ordnernamen > auf dem NAS korrekt angezeigt wie angelegt, auf dem Controller sowie über die App eher kryptisch. Beispiel: Der Ordner mit der Bezeichnung Eingang, wird nach Aktualisierung als FSa3B angezeigt. Die Inhalte des Ordners, also die Unterordner und die darin enthaltenenen Musikdateien werden korrekt angezeigt. Dieses Phänomen, nach Umstrukturierung bzw. hinzufügen einer größeren Anzahl von Dateien, tritt immer wieder auf. In der Vergangenheit führte es dazu, dass ich komplett neue Ordner angelegt habe, alle Dateien dorthin verschoben, und neu Neusynchronisarion durchgeführt habe. Das ist extrem nervig.....

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

können Sie einmal einen Titel aus einem solchen Ordner abspielen und eine Diagnose senden?

Handelt es sich bei den neu erstellten Ordnern eventuell um Ordnernamen mit Sonderzeichen wie ä, ö, &, o.ä.? 

Um welche Synology NAS handelt es sich genau?

Mit freundlichen Grüssen,
Moritz M.