Komische Playlistenverwaltung

  • 1 October 2010
  • 3 Antworten
  • 1655 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo Gemeinde, irgendwie bin ich, so scheint's, zu blöd für die Palylistenverwaltung. Umständlich, das ganze. Beispiel: ich habe zwei Sonos-Playlisten angelegt (z.B. Liste Frau und Liste Mann). Diese sind abgespeichert, aber gerade nicht geladen. Nun finde ich einen Titel aus dem Gesamtbestand aller Musiktitel, den ich gerade nicht höre udn der nicht in den Playlisten enthalten ist, den ich aber gern mit dem Controller CR200 einer der beiden Listen hinzufügen möchte. Da fehlt mir die Auswahlmöglichkeit "Titel hinzufügen zu Liste xyz". Gibt's irgendwie nicht. Ich kann ihn zwar einer Liste hinzufügen, aber nur einer neuen Liste (die Liste, die aus den zuletzt gespielten Titeln besteht, oder eine ganz neu zu benennende Liste), nicht aber zu einer schon bestehenden Liste. Wenn ich das machen will, muß ich die aktuelle Wiedergabe stoppen, die laufende Liste löschen, die gespeicherte LIste "Frau" oder Mann" aufrufen und einfügen, den Titel da dranhängen und die gesamte Liste mit neuem Titel neu abspeichern/mit gleichem Namen überschreiben. Und das bei jedem Titel neu. Das kann's doch nicht sein, oder? Wie löst Ihr das Problem, bestehende Listen unkompliziert "on the fly" durch Titel zu ergänzen, die man gerade im Gesamtbestand gefunden hat?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Das geht tatsächlich nicht anders, und ist schon seit langen ein Verbesserungsvorschlag hier im Forum.

Man kann alternativ auch .m3u playlisten in der Bibliothek ablegen, und die mit ein Playlist-Editor auf dem PC bearbeiten (z.B. Mediamonkey). Für die Aktualisierung ist eine neu-Indizierung notwendig, die kann man auch automatisch ein Mal pro Tag durchlaufen lassen.
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Ist hier eigentlich eine Lösung in Sicht ? Bin neuer Sonos-Benutzer ... im Prinzip begeistert ... aber schwer enttäuscht, dass das mir den Playlisten nicht besser gelöst wurde. DAS war mit meinem alten Hifidelio-System besser gelöst. Man lümmelt sich so durch seine Musiksammlung - entdeckt ein Schätzchen und fügt es mit wenigen Tastenklicks zu einer bestehenden Sparten-Playlist "on the Fly" zu (z.B. Kuschelsongs o.ä.) Hoffentlich kommt da noch was in der Richtung. Dirk
Benutzerebene 1
Kann auch nicht verstehen warum so eine Funktionalität (die die Listenverwaltung deutlich angenehme rmachen würde) nicht vorhanden ist und hoffe das sich da so langsam etwas tut.