Kaufempfehlung

  • 5 December 2021
  • 3 Antworten
  • 75 Ansichten

Liebe Community, ich habe 2 Five als Stereo vorn und den Sub Gen. 3 Ich würde gern auf Surround aufrüsten. geht das nur mit der ARC oder BEAM oder gibt es eine Möglichkeit, die beiden Five vorne mitzubenutzen?

 

Viele Grüße aus Hannover 

 

Marie


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Halbelf 

Richtig… wenn der Schwerpunkt auf Musik liegt, würde ich die zwei Five dafür definitiv als Stereopaar belassen und z. B. eine Soundbar für TV extra nutzen. Die könnte man später bei Bedarf ja mit zwei günstigeren Speakern wie OneSL oder Ikea Symfonisk als Rearspeakern erweitern. 
Ob der Sub dir dann bei den Five oder der Soundbar mehr bringt, kannst du ja einfach ausprobieren. Mir pers. reichen die Play5 G2 bzw. Five im Stereopaar auch ohne Sub völlig.

Ah, danke schön. Ich habe versucht mich darin zu belesen aber es fällt mir nicht leicht weil das technische Verständnis fehlt.

Ich habe dann beim reinen Musikhören aber nicht mehr die Five als Stereolautsprecher vorn und es kommt eher aus der Beam, Arc oder Amp wenn ich das richtig deute?

Wenn das tatsächlich so ist, könnte ich Beam, Arc oder Amp auch als alleiniges System für den Fersehton nutzen und meine Five mit dem Sub weiterhin als Stereopaar für Musik? Das gefällt mir zum Musikhören nämlich sehr gut 😁

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Halbelf 

Hallo Marie,

Du brauchst für „vorne“ als Grundlage ein Heimkinogerät mit Digitaleingang und Decodern. 
Das können von den aktuellen Modellen Beam2, Arc oder Amp sein. 
Diese beinhalten bereits immer Center und Frontkanäle. Die beiden Five könnten dann höchstens als Rearspeaker konfiguriert werden. Dabei wären Ihre Analogeingänge dann aber nicht mehr nutzbar.