ist ein Pflichtruf möglich?

  • 19 February 2010
  • 5 Antworten
  • 2436 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo zusammen

ich bin gerade am Hausbau und interessiere mich für sonos, jetzt habe ich folgende Frage! Ist es möglich über ein Ip-Telegramm oder sonst wie einen Pflichtruf bei Sonos auszulösen?

Ich würde das gerne für die Haustürklingel realisieren, wenn jemand an der Haustüre klingelt sollte das sonos system einen bestimmten ton/melodie abspielen damit ich mir die klingel sparen kann!

kann mir da jemand helfen?

Besten Dank

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

5 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo,

die Frage hatte ich mir auch schon oft gestellt.

Da aber Sonos keine EIB/KNX Unterstützung hat, glaube ich auch nicht, dass das System HTTP Request versteht oder senden kann.

Sonos ist leider im Vergleich zu z.B. Revox und WHD in System von Gira (Homeserver) usw. nicht einbindbar.

Damit wäre das was Du willst dann problemlos möglich.


Thorsten
Benutzerebene 1
Hallo,

da möchte ich freundlich widersprechen. Klar kann man Sonos in EIB/Homserver einzubinden.

Es ist nicht ganz einfach aber es geht - und dann lassen sich geniale Funktionen realisieren. Und ja, natürlich kannst Du dann auch mit einem IP-Telegramm Deiner Klingel irgendetwas bei SONOS auslösen... ;-)

Siehe dazu folgenden Thread hier im Forum:
http://forums.sonos.com/showthread.php?t=15644&page=2

Grüße, Scotty
Benutzerebene 1
Abzeichen
Moin,

interessant.

Dennoch gibt es keine Unterstützung von Sonos und auch nicht von Gira für diesen Wunsch!

Das was Du da gemacht hast ist Entwicklungsarbeit und würde jeden anderen vermutlich überforden.

Thorsten
Benutzerebene 1
Hallo,

... sehe ich nicht ganz so. Wir haben es entwickelt und jetzt ist es von jedem Systemintegrator mit EIB und HS Expertise durchführbar. Einen EIB-Lichtschalter programmierst Du ja auch nicht selbst.
Das Problem bisher waren die uPnP-Lauschattacken bzw. Scripts. Irgendwann hatte ich das Suchen satt und einen Entwicklungsauftrag vergeben. Das Problem der SONOS Ansteuerung geistert schon seit Jahren durch einschlägige Foren

Bei GIRA: gibt es Systemadministratoren (und natürlich auch unser Unternehmen...) welche das auf Wunsch integrieren - wie jede andere Programmierung oder Entwicklung einer Homeserver-Lösung.

Bei SONOS: immerhin sind es uPnP Befehle und damit schon ein Standard. Man macht nix kaputt, man verliert keine Garantie. Man schickt den gleichen Befehl - eben nur von einem anderen Gerät im Netz und nicht von einem SONOS Controller.

Wir haben das bei mehreren Installationen bei Kunden länger und störunsgfrei im Einsatz. Bei vorhandener Infrastruktur wurde das einfach remote auf ETS / HS aufgespielt und parametriert. Das ganze nach Aufwand abgerechnet. Durchaus überschaubar.

Folgende uPnP Codes werde ich auf Wunsch per e-Mail zur Verfügung stellen:

1. AN/AUS = Playlist STOP/START oder MUTE/UNMUTE
2. ZENTRAL AN/AUS
3. LAUT/LEISE in parametrierbaren Schritten

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja.

Freundliche Grüße,


Scotty