iphone, kind, internet und radio

  • 18 July 2011
  • 3 Antworten
  • 1515 Ansichten

Benutzerebene 1
Meine Tochter soll eine S5 bekommen und per iPhone/WLan steuern. Sie soll aber kein Internet auf dem iPhone nutzen können. Ich habe auf dem Router die Einstellungen schon so verändert, dass auf dem iPhone kein Internet mehr läuft - aber auch kein Radio mehr.

Also: wie sperre ich ihr das Internet auf dem iPhone, ohne die Radiosender auch auszusperren? Welche Einstellungen sind notwendig, welcher Port muss für Sonos-Radio offen bleiben?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Das geht leider nicht so einfach. Das läuft alles über Port 80, wo auch das Web drauf läuft. Wenn das iPhone kein Internetzugang hat, dann wird die Sonos Controller App auch keinen Zugriff auf die Auswahl der Radiosender, Last.fm oder Napster haben.

Als Alternative würde ich mich entweder umschauen nach eine Firewall mit Kinderfilter (z.B. für Fritzbox gibt es da lösungen), ein erzwungener DNS-Server mit Kinderfilter (ist nicht wasserdicht), oder ein Sonos Hardware-Controller.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo,

was meiner Meinung nach viel wichtiger für Kinderbetrieb ist, ist eine Zonenbindung der Controller!
Ich habe keine Lust von Sponge Bob geweckt zu werden!
Weil das nicht geht haben meine Kinder eben noch kein Sonos....leider.

Grüße aus Oberfranken
SEEMORE
Benutzerebene 1
Meine Tochter soll eine S5 bekommen und per iPhone/WLan steuern. Sie soll aber kein Internet auf dem iPhone nutzen können. Ich habe auf dem Router die Einstellungen schon so verändert, dass auf dem iPhone kein Internet mehr läuft - aber auch kein Radio mehr.

Also: wie sperre ich ihr das Internet auf dem iPhone, ohne die Radiosender auch auszusperren? Welche Einstellungen sind notwendig, welcher Port muss für Sonos-Radio offen bleiben?


Zunächst stellt man den Router so ein, dass das iPhone und der Sonos im Heimnetz immer die selbe IP zugewiesen bekommt.

Dann sperrt man für das iPhone den Internetzugang. Man kann den Sonois dann immer noch mit dem iPhone bedienen, da das ja nur innerhalb des Heimnetzes stattfindet.

Die IP des Sonos ist weiterhin nicht gesperrt und hat kompletten Zugang ins Netz. Radiohören per S5 ist deshalb weiterhin möglich.

Jetzt muß man nur noch peu à peu die Teile des Internet wieder für das iPhone freigeben, die erwünscht sind, also zum Beispiel die Apple-Seiten für App-Updates, Mailserver, oder ähnliches.

have a nice day
AUDAX