Gruppen speichern ermöglichen


Benutzerebene 2
Hallo, ich habe ein DRINGENDEN Kundenwunsch wobei auch ein grosses Problem zugleich beseitigt werden kann. Da ich Ihre Produkte an einen meiner Kunden der ein Restaurant betreibt empfohlen habe, bin ich natürlich auch die erste Anlaufstelle für Beschwerden geworden 😞  Das Problem liegt daran, dass Nachts alle Stromsicherungen abgeschaltet werden müssen und die Sonoslautsprecher kein Strom haben. Dabei verlieren die, die Gruppeneinstellungen und jeden Morgen müssen diese wieder in eine Gruppe eingegliedert werden. Ihr telefonischer Support meinte, dass die Lautsprecher die Gruppe nicht speichern würden und sollte ich meinen Wunsch hier im Forum hinterlegen, damit die Entwickler diesen lesen können. Bitte berücksichtigen Sie diesen kundenwunsch im nächsten Update, da ich den Kunden nicht mehr beruhigen kann und ob ich will oder nicht, muss ich ihm sogar noch recht geben. Es wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk :))) Vielen Dank!

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

215 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

gerne verändere ich den Status Ihrer Frage in eine Idee, somit können weitere Teilnehmer der Community diese Idee Unterstützen.

Mit freundlichen Grüssen,
Moritz M.
Benutzerebene 2
Hallo,

ich habe zwar nicht das Stromproblem aber würde auch gerne verschiedene Gruppen speichern können z. B.

- Film (Wohnzimmer, Bad, Küche (während des Films aufs Klo oder zum Kühlschrank gehen)
- Training (Küche und Schlafzimmer (da stehen Laufband und Ergometer)
- Hörbuch (nur Playbar+Sub / Wohnzimmer)

So müsste man die Lautsprecher nicht immer wieder entsprechend umgruppieren sondern könnte sich seine "Lieblingsgruppen" einmal anlegen und fertig.

Die könnten ja dann als weitere Räume auftauchen.

Thorsten
Benutzerebene 1
Hallo,

ich habe zwar nicht das Stromproblem aber würde auch gerne verschiedene Gruppen speichern können z. B.

- Film (Wohnzimmer, Bad, Küche (während des Films aufs Klo oder zum Kühlschrank gehen)
- Training (Küche und Schlafzimmer (da stehen Laufband und Ergometer)
- Hörbuch (nur Playbar+Sub / Wohnzimmer)

So müsste man die Lautsprecher nicht immer wieder entsprechend umgruppieren sondern könnte sich seine "Lieblingsgruppen" einmal anlegen und fertig.

Die könnten ja dann als weitere Räume auftauchen.

Thorsten

Ich hätte den gleichen Wunsch wie Thorsten.
Nachdem ich vor kurzem eine zweite Box geschenkt bekommen habe, ist mir dieses Manko überhaupt aufgefallen. Ich hätte eigentlich vermutet, dass man die Boxen zu unterschiedlichen Gruppen (eine Box in mehreren Gruppen) zusammenfügen kann. Ich empfinde es als sehr lästig ständig umguppieren zu müssen.

Viele Grüße und schöne Feiertage
nveda
Benutzerebene 1
Wäre absolut brauchbar!
Das brauch man unbedingt. eine echte lücke die geschlossen werden sollte. Gleich in kombination auch immer noch die Lautsprecher einzeln spielen zu lassen ohne Gruppen aufzulösen
Hohe Priorität ! Wenn das Gruppieren nach Stromabschaltung entfällt, gibt es jede Menge Bonuspunkte für Sonos. Das wäre ein weiteres Kaufargument ....!
Abzeichen
Ich besitze im Wohnzimmer eine Playbar sub und zwei Play 1 rücklautsprecher ... Meine Frage ist ob es technisch möglich wäre über eine automatische Erkennung von ein Update wenn man zusätzlich zwei frontlautsprecher vorne besitzt und die mit dem sub verbunden wäre ... Das dann die playbar und die rücklautsprecher aus bleiben ... Sobald man tv wieder benutzt das dann die Playbar sub und zwei play 1 wieder zusammen spielen und dann automatische die frontlautsprecher aus bleiben... Verbesserungsvorschlag wäre die automatische Erkennung der zusätzlichen lautsprecher ... Vielen Dank wäre auf eine Rückantwort dankbar vom technischen Kundendienst ...
Ja, definitiv, das finde ich auch ein wichtiges Feature !
Joe
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo,

ich habe zwar nicht das Stromproblem aber würde auch gerne verschiedene Gruppen speichern können z. B.

- Film (Wohnzimmer, Bad, Küche (während des Films aufs Klo oder zum Kühlschrank gehen)
- Training (Küche und Schlafzimmer (da stehen Laufband und Ergometer)
- Hörbuch (nur Playbar+Sub / Wohnzimmer)

So müsste man die Lautsprecher nicht immer wieder entsprechend umgruppieren sondern könnte sich seine "Lieblingsgruppen" einmal anlegen und fertig.

Die könnten ja dann als weitere Räume auftauchen.

Thorsten

Dito!! Und prima wäre auch mal ein Statement von offizieller Seite (Sonos) dazu... oder bleibt es nur eine Bitte ein paar weniger Sonosnutzer?!
Hallo,

ich habe bezüglich der Gerätegruppen eine Frage. Wird es in Zukunft möglich sein eine Gruppe an Geräte vorzudefinieren?

Was ich genau meine: 

Am Abend schau ich im Wohnzimmer TV, in der Küche läuft Musik von einem Musiksender und im Schlafzimmer ein anderer Musiksender. In der Früh wäre es dann angenehm wenn durch den Wecker in Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer die gleiche Musik bzw der gleiche Musiksender mit dem gleichen Wecker angesteuert werden kann. Jetzt muss für jeden Bereich ein Wecker mit dem gewünschten Sender gestellt werden.

Für einen weiteren Fall wäre das auch recht praktisch.

Wenn man in einem Raum TV und Musik laufen lässt. So kann man einerseits wählen, dass man alle Boxen (PlayBar, Sub, und 2 Play1) für TV den TV verwendet oder PlayBar für TV und Sub mit den Play1 für Musik. Die aufgeteilte Variante kann beim spielen von XBox, PS, etc angewendet werden oder bei Parties wo TV geschaut wird und auch Musik läuft.

Herzlichen Dank und ich würde mich über eine Antwort von euch freuen.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo Team Sonos,

schaut Euch doch einfach mal von Android  diese App Macronos an und baut davon so einiges nach.
https://play.google.com/store/apps/details?id=dk.youtec.android.macronos&hl=de
Benutzerebene 1
Abzeichen
Gruppierung von Bereichen ist zu kompliziert resp. einseitig, vor allem wenn man SONOS übergreifend nutzt.

Ich habe eine Gruppe und einige andere Räume oder Zonen. Jetzt möchte ich jedoch nicht in die Gruppe die es gibt und dort den Raum / die Zone auswählen sondern:
- ich gehe auf den Raum / die Zone mit der ich etwas machen möchte, drücke die rechte Maus oder Klick mit Menüauswahl osä. und ich kann eine Gruppe wählen wo ich mich einklinken möchte.
- auch sollte es umgekehrt möglich sein, ich bin in einer Gruppe und möchte mich lösen oder in eine andere Gruppe gehen, dann kann ich den Rum / die Zone die in der Gruppe angezeigt wird anklicken rechte Maus oder Klick mit Menü und dort z.B. aus Gruppe lösen oder direkt in eine andere Gruppe gehen.
Das ist viel einfacher und effizienter, und das nenne ich digital und nicht analog wie heute in 5.3.
SONOS stelle ich mir so vor, dass wie bei all den aktuellen Digitalgeräten direkt von dort wo man ist sagen kann was man tun möchte, und nicht überlegen was ich tun möchte und dann muss man zuerst dort hin und von dort sagen wer zu mir gehören soll usw.
Bemerkung: Habe mich von SONOS inspirieren lassen und das ganze Haus für viel Geld umgestellt. SONOS im Grundsatz ist sehr gut doch was die Software / APP und der freie Zugang für eigene Einstellungen und / oder z.B. eigene kleine Programmmöglichkeiten anbelangt muss dringend etwas mehr Freiheit für den Konsumenten gemacht resp. frei gegeben werden. Peter Schilt
Hallo,

gerne verändere ich den Status Ihrer Frage in eine Idee, somit können weitere Teilnehmer der Community diese Idee Unterstützen.

Mit freundlichen Grüssen,
Moritz M.

Hallo,
Es ist so, dass bei mir Geräte zeitweise vom Stromnetz getrennt werden. Hängt mit der Tatsache zusammen, dass die Steckdose schaltbar ist. Aber auch zur Vermeidung von Stromverbrauch und Elektrosmog wäre es ein gutes Feature.

Dabei ist es sehr unkomfortabel bis hin zu ärgerlich, dass das Gerät
a) aus der vorher zugeordneten Raum-Gruppe herausfällt
b) dann auch keine Playlist mehr existiert.

Das hat zur Folge, dass ich morgens im Bad die Play1 nur mit Hilfe der Controller-App starten kann.

Es wäre doch sicher möglich, (optional) zu definieren, dass bei Wiederanliegen von Netzspannung bzw. Neustart
1. ein ReConnect zur zuletzt aktiven Gruppe erfolgt.
und falls das nicht erfolgreich ist
2. eine Fallback-Liste oder Radiostation startet wenn ich auf die Play-Taste am Gerät drücke.

Das jedenfalls ist für mich ein k.o.-Kriterium und nur so wäre das Sonos-System für mich alltagstauglich.

Ich bitte Sonos daher, eine solche Einstellung hinzuzufügen. (Alternativ würde ich mich für Teufel Raumfeld entscheiden müssen, denn hier kann ich mit 4 frei belegbaren Stationstadten wählen was ich starten möchte. Ganz ohne eine App zu bemühen) - also statt: Smartphone holen, Öffnen, App antippen, Warten, Raum wählen, Gruppe erweitern, Bestätigen, Musik starten.
Klingt doch irgendwie umständlich statt EINES Knopfdrucks.
Und daher bitte optimieren!

Danke im Voraus und freundliche Grüße
Abzeichen
Diese Manko hat mich dazu gehindert 6.500€ für die Beschallung meiner 200m2 großen Wohnung in Sonos zu investieren. Schade. Sofern hier seitens Sonos zumindest für die Zukunft Abhilfe verspricht, könnte man sich das ja nochmals überlegen.
Wär echt genial wenn man einzelne Komponenten in verschiedenen Gruppen abspeichern könnte!
Abzeichen
Ich finde es ein muss, dass bei dem doch sehr hohen Standbyverbauch, die Lautsprecher vom Netz genommen werden können, ohne jedesmal im Anschluss die Gruppen neu definieren zu müssen. Ich würde eine entsprechende Anpassung sehr begrüssen.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo SONOS Hallo Roland

Ja das begrüsse ich sehr, wir nehmen im Sommer fast jedes Wochenende vor und hinter dem Haus ein Sonos Play1 nach draussen und da ist das mit dem direkten integrieren doch sicher ein muss.

Diese kleine Anpassung müsste doch machbar sein

DANKE
stimme zu, die Gruppierung muss speicherbar sein. habe auch strom unterbrüche und muss dann gruppieren.
Für mich wäre auch die Autoplay vom Aux input eine alternative. Leider kann man hier auch nur ein Gerät auf autoplay stellen und nicht alle die man hat
Abzeichen
Hallo Sonos, auch ich wünsche mir das ich verschiedene Räume speichern kann. das Thema scheint ziemlich ein Bedürfnis zu sein!! Auch ich habe im Wohnzimmer eine Playbar mit SUB und 2 Play1, da ich einen Offene Küche hab und da noch ein Play3 habe muss ich die jeweils neu gruppieren was ziemlich Nervig ist. Bitte Entwickelt was in diese Richtung, Danke.
Hallo Sonos
Bin dabei! Wäre ein sehr nützliches feature!! Danke.
 Ich "schieb" auch nochmal ...
Bei uns läuft Sonos im Geschäft und da werden nach ebenfalls die Steckdosen getrennt also jeden morgen erst mal neu gruppieren..... nervt
Würde das auch sehr befürworten! Die Gruppen sache ist einfach nicht durchdacht bisher.
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
nicht nur "einfache Gruppen" sondern ebenso vordefinierte Stereopaare oder 5.1 Kombinationen sollten speicherbar sein und im Profil mittels Auswahl frei wählbar sein. Jede Komponente hat eine eindeutige MAC im Netz, also sollte das speichern der Kombinationen  und Gruppen eigentlich nicht das grosse Problem darstellen.
schön das ich nicht der Einzige bin welcher das Anlegen und Benennen von Gruppen für spezielle Anwendungen vermisst. Bei in 5 verschiedenen Räumen positionierte Lautsprecher ist es schon ärgerlich jedesmal die Gruppe für die jeweilige Situation neu anzulegen. Also bitte....ich möchte z.B. eine fest gespeicherte Gruppe mit 4 Räumen mit der Bezeichnung "früh aufstehen" oder mit zwei Lautsprechern "Chillen auf dem Balkon" so anlegen das ich sie mit einem Klick aufrufen kann.
Abzeichen
Hallo SONOS Hallo Roland

Ja das begrüsse ich sehr, wir nehmen im Sommer fast jedes Wochenende vor und hinter dem Haus ein Sonos Play1 nach draussen und da ist das mit dem direkten integrieren doch sicher ein muss.

Diese kleine Anpassung müsste doch machbar sein

DANKE


Funktioniert angeblich mit zuvor im Netzwerk bekanntem IPhone:
IPhone anmelden, Stecker(220 Volt) ziehen, auf externe Party gehen, Stecker ins Netz, Box erkennt Wlan von IPhone, IPhone erkennt Box, Musik abspielen.
Nicht getestet!!!?