Frage

Frage zum Sonos-Netz und Allgemeine Einrichtungsfrage


Abzeichen

Guten Tag zusammen,

der analoge Wunsch im Barraum ist gekommen. Jetzt ist mein Plan, das ich in dem Raum einen Amp mit Passivboxen, einen Sub (evtl.) und einen Plattenspieler einsetze. Hier und da mal Youtube Videos würde ich gerne in den Raum über die vorhandene Roam einspeisen. Kann ich die Roam dann dem Raum “Bar” hinzufügen? Alternativ könnte ich den bestehende Uralt-AVR mit einem Connect verbinden...nur kriege ich dann vrmtl das Plattensignal vom AVR nicht ins Sonos Netz oder?

Kann man es irgendwie einrichten, dass ich dann für einen Abend die Wohnräume in der App sperre? Ich habe kein Bedarf nachts die Kinder aus dem Bett zu schmeißen, wenn ich ausversehen einen anderen Raum in der App aktiviere bzw den Modus für alle Räume aktiviere.

Vielen Dank


2 Antworten

...

Alternativ könnte ich den bestehende Uralt-AVR mit einem Connect verbinden...nur kriege ich dann vrmtl das Plattensignal vom AVR nicht ins Sonos Netz oder?

Guckst Du hier >> cd-player-ueber-connect-in-andere-raeume-schalten-anleitung

Kann man es irgendwie einrichten, dass ich dann für einen Abend die Wohnräume in der App sperre? Ich habe kein Bedarf nachts die Kinder aus dem Bett zu schmeißen, wenn ich ausversehen einen anderen Raum in der App aktiviere bzw den Modus für alle Räume aktiviere.

Nein, geht nicht. SONOS geht davon aus dass Du weißt was Du tust ... 😎

 

PS:

Ich würde an Deiner Stelle vermutlich aber einen Amp nehmen, da Du damit bzgl. Video (also YouTube usw.) auch gleich die Basis für ein vernünftiges Soundsystem hast. Wenn Du als Rears dann zwei P3er oder P5er/Five ergänzt, dann hast Du auch richtig Bumms bei Musik im Fetenkeller / Barraum.

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Kann man es irgendwie einrichten, dass ich dann für einen Abend die Wohnräume in der App sperre? Ich habe kein Bedarf nachts die Kinder aus dem Bett zu schmeißen, wenn ich ausversehen einen anderen Raum in der App aktiviere bzw den Modus für alle Räume aktiviere.

Ich weiß nicht, ob das mit iOS geht, aber unter Android lege ich gerne unterschiedliche Widgets für diverse Raumkombinationen an. Dann ist die Wahrscheinlichkeit für das falsche Ansteuern der Kids schon recht gut minimiert. Noch sicherer wäre, das System zu trennen: also z.B. das Kinderzimmer (mit alten Geräten ;-) unter der S1 App... und den Rest unter S2 App. Dirk

Antworten