FEEDBACK - Lorbeeren - Wünsche - Kritik

  • 20 November 2009
  • 0 Antworten
  • 1099 Ansichten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Möchte mal schreiben wie ich bisher mit Sonos zufrieden bin.

Kurz: ich bin einfach begeistert

LORBEEREN:
Das fängt bei der 0800 Hotline an, was heutzutage kaum mehr üblich ist (meit 0810er oder 0900er Nummern)

Das geht über den deutschsprachigen Support weiter, welcher wirklich deutsch spricht. Leider gibt es immer mehr "billiges Ostpersonal" in Callcentern die einen nur ärgern aber nicht helfen können. Nicht so bei SONOS.

Der Tech-Support ist freundlich, sehr kompetent und hat wirklich immer eine Lösung/Antwort auf Lager.

Das Gerät selber (Ich habe einen ZP90) funktioniert einwandfrei - so wie man es eigentlich erwartet aber kaum mehr vorfindet in der heutigen Medienwelt.
Kurz ich bin begeistert von diesem Produkt.

WÜNSCHE:
Was ich mir noch wünschen würde:

  • schnelles Fade out bei Liedwechsel (so wie es einen Fade in/out bei der Stummschaltung gibt)
  • Anzeige der Quelle (FLAC, mp3 mit welcher Abtastrate, ...)
  • Wie viele Lieder bereits im Verzeichnis gespeichert sind und wie viele Lieder noch Platz haben (wegen 65.000 Limit)


KRITIK:
Ich habe in der Doku nirgendwo finden können wie man den Player resettet. (Da es sich um einen bereits installierten Player beim Händler handelte war die Installation erst nach einem Reset einwandfrei)

hier die Resetinfo die ich im Internet gefunden habe:
You could try resetting the desktop controller and factory resetting all the Zoneplayers and wireless controller and then setting the system up from scratch.
To factory reset the zoneplayers just disconnect the power cord and then reconnect it whilst holding down the mute button until it starts to glow orange.
You can reset the desktop controller and wireless controllers from the settings menus.




Nun warum schreibe ich dies:
Weil es leider heutzutage kaum mehr selbstverständlich ist, daß Produkt, Support, Preis, Software einfach klappen/funktionieren.
Hier ist dies aber der Fall.
Herzlichen Dank dafür an das Sonosteam an dieser Stelle und auch an das Forum hier welches wichtige Fragen beantworten konnte.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge