Frage

Direkt aus der Spotify App auf Sonos abspielen


Vor kurzem gab es von Sonos und Google Play Music die Ankündigung dass es nun möglich ist direkt aus der Google Play Music App heraus Musik auf den Sonos Lautsprechern auszugeben. Wie ich finde eine sehr gute Idee.

Nur leider nutze ich nicht Google Play Music sondern Spotify.
Ein solches Feature wäre in der Spotify App grandios! Damit wäre dann die ganze Spotify Funktionalität (Stöbern, Entdecken, Radio usw.) auf einem Schlag auf meinem Sonos System verfügbar und die limitierte Funktionalität der Spotify API wäre damit umgangen.

Daher meine Frage:
Gibt es schon eine Zusammenarbeit mit Spotify um dieses Feature auch in der Spotify App verfügbar zu machen? Das wäre echt klasse und würde Musik hören mit meinen Sonos Lautsprechern noch einfacher machen.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

43 Antworten

stimmt nicht so ganz. Multiroom geht mit Spotify Connect! Zumindest der gleiche Song in alle Räume (Lautstärkeverhältnis muss aber bei Sonos wieder eingestellt werden).
Abzeichen
Nachdem ich wiederholt  versucht habe mit dem spotify Kundendienst  zu einer Lösung zu kommen, bin ich nur zufrieden bei google play gelandet,.
Zwar funktioniert das direkte Ansteuern aus der android googleplay  app noch nicht ganz perfekt aber es wird zumindest immer besser.
Außerdem habe ich keine Probleme mit plötzlichen Problemen beim Abspielen zu neuralgisch wichtigen "Ereignissen".
Den Dienst zu Sylvester für einige Stunden zu stoppen hat mich echt sauer gemacht....
Abzeichen
Nachdem ich wiederholt  versucht habe mit dem spotify Kundendienst  zu einer Lösung zu kommen, bin ich nur zufrieden bei google play gelandet,.
Zwar funktioniert das direkte Ansteuern aus der android googleplay  app noch nicht ganz perfekt aber es wird zumindest immer besser.
Außerdem habe ich keine Probleme mit plötzlichen Problemen beim Abspielen zu neuralgisch wichtigen "Ereignissen".
Den Dienst zu Sylvester für einige Stunden zu stoppen hat mich echt sauer gemacht....

Wer zufällig auch überlegt umzusteigen dem sei dieses kleine tool empfohlen:
https://github.com/rckclmbr/pyportify

"Django app to transfer your spotify playlists to Google Play Music"

grüße
Hallo,

gib es Neuigkeiten? Habe mir eine Play 3 gekauft, um das System zu testen und würde ggf. meine Wohnung mit Sonos ausstatten.
Ich will aber nicht gezwungens sein, unbedingt über die Sonos App gehen zu müssen, um diesem aus Hardware Sicht super Produkt einen Ton zu entlocken.
Insb. die fehlende Ansteuerung der Boxen direkt aus Spotify heraus ist ein schlechter Witz. Hat sich hier etwas getan bzw. ist eine Änderung absehbar oder muss ich das System wieder umtauschen?

Viele Grüße
Moritz
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Spotify Connect kommt aus gutem Grund nicht. Ein Mehrzonensystem wie Sonos lebt dadurch, das man unterschiedliche Musik in den Bereichen nutzen kann. Mit Spotify Connect würde sowas nur mit mehreren kostenpflichtigen Konten gehen. Sonos soll aber die Spotify Anbindung verbessert habe (kann ich mangels Spotify nicht beurteilen).

Rainer
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Ich habe schon daran gedacht einen Bluetooth Empfänger an den Connect zu hängen damit das Handy
direkt seine Musik woher auch immer auf Sonos zu pusten.

Hat jemand Erfahrungen damit ?
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Die Android App AirAudio habe ich schon auf dem Handy ... muss aber Root haben.
https://play.google.com/store/apps/details?id=eu.airaudio&hl=de

Die Android App Macronos habe ich auch drauf und mit dieser App kann man fest zugeordnete Aufträge an Sonos senden.
Wann will ich was in welchen Räumen hören.
https://play.google.com/store/apps/details?id=dk.youtec.android.macronos&hl=de
z.B. Morgens geht der Wecker ... kurz danach macht Macronos per Zeitsteuerung in der Kücke WDR2 an.
Etwas später muss die Frau ins Bad und Macronos gruppiert per Zeitsteuerung die ganze Wohnung.
Wenn die Frau geht wird kurz danach per Zeitsteuerung auf Live1 gewechselt.
Wenn mein Handy das Wlan verlässt ist in Macronos hinterlegt das alles ausgeschaltet wird.
Komme ich wieder nach Hause merkt Macronos, das mein Handy wieder im Wlan ist und startet
Sonos.

Baut das doch einfach mal in der Sonos App nach !!!!!!!!
AirAudio und Macronos .... und ich denke Ihr bekommt das sicher noch besser hin.
Abzeichen
Ich dachte - bevor ich die Sonos-Lautsprecher kaufte - dass es selbstverständlich wäre, die Musik von wo auch immer ich will an Sonos-Lautsprecher zu schicken. Es ist recht ärgerlich, dass man die Musikauswahl nur über die Sonos-App steuern kann und nicht direkt über Drittanbieter-Apps. So wie bei Chromecast von Google, da gibt es ein Symbol, mit dem man aus zig Apps direkt den Chromecast ansteuern kann. Wenn sich hier nichts schleunigst ändert, bin ich wohl wieder raus bei Sonos, denn so macht es keinen Spaß.
Abzeichen
wieso wird spotify connect denn nicht unterstützt, play music connect aber sehr wohl??
Ich habe mir gestern eine Sonos Multiroom-Lösung gekauft für sehr viel Geld. Die Werbung und ein Prospekt verspricht, dass Musikdienste genutzt werden können und wie optimal das funktioniert. "Streame alle Musik der Welt.... Sonos ist das Wireless-System, mit dem Du Deine persönliche Musiksammlung zusammen mit Musikdiensten wie Spotify und Napster (...) abspielen kannst". Ich bin Spotify-User und habe natürlich zugeschlagen - wenn das hier sogar explizit im Prospekt benannt ist. Ich habe das aufmerksam angesehen - die Details waren mir leider erst nach dem Kauf und Ausprobieren klar. Das Abspielen von Spotify-Musikstücken über den Sonos Controller ist eine absolute Katastrophe. Auch die Bedienung des Controllers ist nicht gelungen. Ebenso der Import von Playlisten. Man kann nicht mal die Lautstärke der Musik am ipad regeln, wenn die App nicht geöffnet ist. Diese Bedienung ist für diesen Preis untragbar. Wenn ich den Prospekt so ansehe, würde ich sogar von einer Täuschung von Kunden sprechen. Ich würde abraten dieses System zu erwerben. Sonos und Spotify sind in Komination zwar nutzbar, aber die Bedienung ist absolut Nutzerunfreundlich. Niemals wieder Sonos.
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Das hättest du aber vor deinem Kauf alles bei deinem Händler testen können. Keine Ahnung wie hoch deine Ansprüche sind und einiges ist sicherlich auch noch nicht optimal woran aber mit Sicherheit für die kommenden Updates gearbeitet wird, denn auch dieser Markt wird umkämpfter, aber alles in allem ist das System und auch die Apps Android/iOS schon ok und das Firmen nicht auf jegliche Kundenwünsche eingehen können ist auch klar.

Hier sind schon viele Verbesserungsvorschläge aufgeführt worden und ich Denke das Sonos diese wahr nimmt und wenn technisch umsetzbar auch erfüllt.

Kein System macht es jedem recht!!!
Sonos bezeichnet sich selbst 'das' Wireless System System. Im Prospekt bzw. im zitierten Satz oben steht 'Spotify' ganz vorne - das finde ich schon ziemlich unpassend, wenn man die Beiträge hier liest. Dein Kommentar lese ich ebenfalls als Zugeständnis, dass die Erfüllung von Kundenanforderungen leider nicht passt. Beim Preis ist Sonos leider auch nicht so bescheiden. Hast Du das selbst schon mal ausprobiert - Sorry aber aber ich finde die Steuerung in Verbindung mit Spotify absolut unpraktisch. Ich hätte umfangreiche empirische Tests beim Händler durchfühen sollen - danke für den Hinweis. Die kleinen Tücken findest Du wahrscheinlich erst im Normallauf zu Hause - das kannst Du nicht immer alles beim Händler vor Ort antizipieren.
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Wenn du dich mal eine Zeit damit gespielt hast, fällt es dir evtl. leichter und du entdeckst auch Vorteile, ich musste mich auch erst dran gewöhnen, aber jetzt wie gesagt ist vieles schon ok. Wegen der App jetzt das ganze System zu hinterfragen ist meiner Meinung nach überflüssig. Samsung, Bose usw. kommen da m.E. noch nicht dran.

Nur meine bescheidene Meinung!
Spotify Connect für Sonos kommt!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sonos-spielt-bald-mit-Spotify-und-Amazon-Echo-3308357.html
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
So ist es, hatten wir bereits.
Erste Tests haben begonnen.
Gruß
Armin
Abzeichen
Gibt es schon ein Update wann die Testphase abgeschlossen sein wird? 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
kann nicht mehr lange dauern.
Noch etwas Geduld.
Kommt zwar erst als Beta, aber sollte ja trotzdem funktionieren.
Vor allem weil viele sich nicht im Klaren sind was Beta bedeutet und da auch wirklich mitarbeiten.
Gruß
Armin
Abzeichen
Bei dem Betaprogramm habe ich mich angemeldet und würde auch mithelfen, Fehler auszumerzen.
Dann mal daumen drücken dass es nun zügig vorangeht 😃