Beantwortet

Connect:amp verschwindet immer wieder


Abzeichen
Playbase mit Amp als Surround für Fernseher
play1 in Küche und Sportstudio
Connect:amp eigentlich mit Sub und Bose Wandlautsprechern im Esszimmer/Eingang

Die connect:amp verschwindet immer wieder. Habe sie schon 2mal zurückgesetzt und neu ins System integriert. Sie erscheint kurz als Raum, lässt sich dann auch anspielen über die App. Bricht irgendwann ab und erscheint nicht mehr als Raum.

Bin kein technik-Genie daher bitte einfach erklären 🙂

Alles läuft über WLAN (Orbi System mit Fritzbox)
150Mbit Leitung

Danke vorab
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 12 May 2019, 21:31

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

53 Antworten

Ich hebe mal die Diagnose-Nummer hervor: 519681089
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ich hab nochmals eine Diagnose gemacht wo er sichtbar war. Hier noch die zweite Nummer

336506509


Hallo Lars,

sende uns mal eine Diagnose zu, wenn das Gerät nicht zu sehen ist. Dann kann ich beide Diagnosen miteinander vergleichen.
Was passiert, wenn du die beiden Verbindungstasten drückst, sobald der CONNECT:AMP aus dem System verschwindet? Reagiert die LED?

Gruß,
Daniel
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Als Laie gesprochen: ich habe einen NETGEAR Orbi Router an der Fritz Box angeschlossen und an dem wiederum hängen die zwei „Satelitten“ als repeater. Einer im Obergeschoss und einer im Garten
bei der Fritzbox ist das wlan nicht ausgeschaltet - ich befinde mich mit dem Handy aber zuhause immer im „Orbi-Wlan
kann es sein dass sich dieser connect:amp mit der Fritzbox verbindet?
oder kann es sein, dass das wlan Modul einen hau weg hat. Alle anderen Sonos Produkte funktionieren ja einwandfrei. Und stehen an derselben Position oder nur minimal weiter



Mir fällt noch etwas ein, da ich auch Netgear Orbi nutze.
Hast du den AP-Modus eingeschaltet?
https://kb.netgear.com/de/31218/How-do-I-configure-my-Orbi-router-to-act-as-an-access-point

Gruß,
Daniel
Keine Ahnung, ob es daran liegt, dass Du Sonos über WLAN betreibst. Gibt es WLAN-Verstärker (Repeater oder PowerLAN-Adapter)? Setze bitte setze eine Diagnose (Link) ab und antworte hier mit der Bestätigungsnummer, damit ein Techniker sich das anschauen kann.
Abzeichen
Sonos über wlan betreibst? Es ist doch ein wlan System
Anbei die Diagnose Nummer
519681089
Es gibt noch eine zweite Betriebsart, für die man eine Komponente dauerhaft mit dem Router verkabeln muss.
Abzeichen
Ah ok. Ich bin mal auf die Diagnose gespannt. Kann leider keins der Geräte über LAN anschließen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ah ok. Ich bin mal auf die Diagnose gespannt. Kann leider keins der Geräte über LAN anschließen.
Beantworte doch bitte noch Peris Frage, ob du Wlan Repeater einsetzt oder nur deinen Router alleine.
Das wäre ein Hinweis auf eine mögliche Fehlerquelle...
Gruß,
Ralf
Abzeichen
Das Orbi System basiert auf einem Router vor der Fritzbox geschaltet mit 2 Satelitten
Es hat bis vor 2-3 Tagen auch alles funktioniert. Und außer diesem Gerät funktioniert auch alles einwandfrei
Das Orbi System basiert auf einem Router vor der Fritzbox geschaltet mit 2 Satelitten
Es hat bis vor 2-3 Tagen auch alles funktioniert. Und außer diesem Gerät funktioniert auch alles einwandfrei

Das lese ich in Zusammenhang mit WLAN-Repeatern und WLAN-Mesh jeden 2. Tag.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das Orbi System basiert auf einem Router vor der Fritzbox geschaltet mit 2 Satelitten
Es hat bis vor 2-3 Tagen auch alles funktioniert. Und außer diesem Gerät funktioniert auch alles einwandfrei

Ich kenne dieses Orbi System nicht. Sind die "Satelliten" so etwas wie Repeater? Wenn ja, dann entferne die doch mal vorübergehend, damit sich der Connect Amp wieder mit dem Router direkt verbindet. Danach kannst du sie ja wieder anschließen, wobei ein ummelden an den Satelliten leider immer wieder erneut passieren kann. Evtl. kann man in diesem System ja bestimmte Geräte von der Anmeldung an den Satelliten ausschließen...? Quasi so etwas wie eine Blacklist oder ein Macadressen-Filter.
Das Problem bei diesen WLAN-Mesh ist, dass es a) mehr als einen Router gibt und gern vergessen wird, alle DHCP-Server bis auf einen zu deaktivieren, b) lässt sich in der Regel kein fester Funkkanal zuweisen und in den Netzwerkanforderungen steht:


Voraussetzungen für die WLAN-Einrichtung

Die folgenden Anforderungen und Einschränkungen gelten für ein Sonos-System in einer WLAN-Einrichtung. Wenn dein Netzwerk diese Anforderungen nicht erfüllt, empfiehlt sich die Einrichtung deines Systems in der Kabelgebundene Einrichtung.

Dein Router muss ein 2,4-GHz-Signal aussenden, damit Sonos-Produkte eine Verbindung herstellen können. Wenn du einen Dual-Band-Router verwendest (2,4 GHz und 5 GHz), deaktiviere nicht das 2,4-GHz-Signal.
n-WLAN- und ac-WLAN-Router funktionieren mit Sonos, solange das Broadcasting weiterhin über b- und g-WLAN erfolgt. Dies ist bei den meisten n- und ac-WLAN-Router der Fall, sofern sie nicht manuell umkonfiguriert wurden.
Das Netzwerk darf keine Unternehmenszugriffspunkte enthalten, die so konfiguriert sind, dass Zertifikate oder andere Formen der Unternehmensauthentifizierung erforderlich sind. Wenn du mehrere Zugriffspunkte verwendest, stelle sicher, dass sie alle auf denselben 2,4-GHz-Funkkanal eingestellt sind.
Sonos kann keine Verbindung zu Gastnetzwerken oder Hotspots herstellen, die eine Portalseite für die Anmeldung verwenden.
Netzwerke mit Funkerweiterung verursachen Probleme mit Sonos-Systemen, die in einer WLAN-Einrichtung konfiguriert sind.


Allerdings kann hier "natürlich" auch ein Defekt des Connect:AMP vorliegen.
Abzeichen
Wieder mal sichtbar
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Wieder mal sichtbar
Das ist schön... aber was soll uns das nun sagen...? :8 So ganz ohne Erklärungen deinerseits hilft das nicht wirklich. Hast du irgendwas verändert, oder ist der Connect Amp ganz von alleine plötzlich wieder aufgetaucht? Hast du mal die Satelliten vorübergehend deaktiviert?
Ein paar Fragen solltest du schon beantworten. ?
Abzeichen
Satelliten (Repeater) kann ich nicht einfach deaktivieren weil oben Geräte daran hängen.
Was müsste ich denn überhaupt machen wenn ich die Satelliten kurz ausstelle mit der connect:amp?
Das Orbi System ist ein sehr starkes mesh System, da wir ein großes Haus haben und einen großen Garten wo überall wlan sein muss.
Habe nichts geändert dass ist es ja, daher habe ich die Übersicht noch mal geschickt. Wo sehe ich denn in welchem wlan sich das Sonos System überhaupt befindet in der App?
Die Sonos Geräte stehen alle im EG im gleichen Raum oder Nachbarraum des Orbi Routers.
Oben steht ein Satelitt (Repeater) und einer draußen im Garten.
Satelliten (Repeater) kann ich nicht einfach deaktivieren weil oben Geräte daran hängen.
Was müsste ich denn überhaupt machen wenn ich die Satelliten kurz ausstelle mit der connect:amp?
Das Orbi System ist ein sehr starkes mesh System, da wir ein großes Haus haben und einen großen Garten wo überall wlan sein muss.
Habe nichts geändert dass ist es ja, daher habe ich die Übersicht noch mal geschickt. Wo sehe ich denn in welchem wlan sich das Sonos System überhaupt befindet in der App?
Die Sonos Geräte stehen alle im EG im gleichen Raum oder Nachbarraum des Orbi Routers.
Oben steht ein Satelitt (Repeater) und einer draußen im Garten.

Dort, wo Du SSID und WLAN-Kennwort eingegeben hast...
Sonos Controller-App für iOS oder Android: „Einstellungen“ --> „Erweiterte Einstellungen“ --> „Wireless-Einrichtung“


Warten wir die Diagnose morgen ab, vielleicht ist der C:A defekt. Wenn nicht, sehen wir weiter.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Sonos befindet sich in dem Wlan, das du bei der Einrichtung ausgewählt hast und dessen Passwort du eingegeben hast. Da bleibt es dann auch, solange du die Wlan Einrichtung nicht zurücksetzt und neu ausführst. Bei dir sollte das also dein Mesh Wlan sein.
Die Satelliten solltest du ja auch nicht dauerhaft, sondern nur vorübergehend deaktivieren. Ca. 10 Minuten sollten reichen... Machen brauchst du in der Zeit nichts, denn alle Sonos Komponenten, die in Reichweite des Routers sind, sollten sich dann von alleine mit diesem verbinden. Aber wie bereits gesagt, kann ein Gerät dann später, wenn die Satelliten wieder im Netz sind, sich auch selbständig wieder mit diesen statt dem Router verbinden und das Problem geht unter Umständen von vorne los.
Meiner Meinung nach liegt das Problem aber wahrscheinlich darin, dass der Connect Amp sich nicht dauerhaft am gleichen Gerät des Orbisystems anmeldet und deswegen zwischendurch "verschwindet".
Im Moment is das alles aber eh schwierig zu beurteilen und ich würde nun erstmal auf die Auswertung deiner Diagnose warten. Ob du den Test mit den Satelliten vorher probieren möchtest, bleibt deine Entscheidung...
Gruß,
Ralf
Abzeichen
Ich hab nochmals eine Diagnose gemacht wo er sichtbar war. Hier noch die zweite Nummer

336506509
Abzeichen
Wenn ich bei der App auf Wireless Einrichtung gehe kommt dieses hier
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Wenn ich bei der App auf Wireless Einrichtung gehe kommt dieses hier
Ist normal... Das aktuell für Sonos konfigurierte Wlan wird NICHT angezeigt. Du könntest über diesen Punkt nur eine Neueinrichtung des Wlans starten. Brauchst du ja aber nicht... Dein Orbi ist und soll ja auch das verwendete Wlan sein.

Warte am besten auf die Auswertung der Diagnosen.
Wenn ich bei der App auf Wireless Einrichtung gehe kommt dieses hier
Ich betreibe mein System nicht über WLAN. Wahrscheinlich muss eine Komponente mit dem Router verkabelt werden (die übliche Vorgehensweise bei einer Änderung der Netzwerkkonfiguration), damit die Daten sichtbar werden.
Abzeichen
Hallo Daniel. Die erste Diagnose Nummer war meines Erachtens wo der connect:amp nicht sichtbar war, die zweite als er sichtbar war.
Hier noch mal die Diagnose Nummern:
519681089
336506509

Wenn ich die beiden Tasten drücke kommt meines Erachtens die blinkende orange LED...bin mir aber gerade nicht sicher, da ich es noch nicht gemacht habe als er weg war.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Daniel. Die erste Diagnose Nummer war meines Erachtens wo der connect:amp nicht sichtbar war, die zweite als er sichtbar war.
Hier noch mal die Diagnose Nummern:
519681089
336506509

Wenn ich die beiden Tasten drücke kommt meines Erachtens die blinkende orange LED...bin mir aber gerade nicht sicher, da ich es noch nicht gemacht habe als er weg war.


Mache das bitte. wenn der CONNECT:AMP die Verbindung verloren hat.
Teile uns das Ergebnis bitte mit.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Kann ich gerne machen. Also die stumm Taste und die + Taste gleichzeitig? Und was ist mit den beiden Diagnosen?
Kann ich gerne machen. Also die stumm Taste und die + Taste gleichzeitig? Und was ist mit den beiden Diagnosen?
Aus den Diagnosen geht nicht hervor, ob sich das Betriebssystem aufhängt, aus dem Tastendruck schon, also bitte machen.