Berechtigungsprofile für Zonen?

  • 25 January 2010
  • 3 Antworten
  • 1116 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo,

ich trage mich mit dem Gedanken ein Sonos System für mehrere Räume anzuschaffen, vorerst mal mit einem ZP90 an meinem AV Receiver im Wohnzimmer, und jeweils einem S5 in den Kinderzimmern.

Ist es grundsätzlich möglich, mehrere Controller (CR200, iPOD) parallel zu betreiben? Falls ja:

Fürs Wohnzimmer werde ich mir dann wohl einen Cr200 Controller zulegen, während die Kinder wohl eher ihre iPODs zur Bedienung ihrer S5 benutzen werden. Ist es dann möglich, die Controller (insbesondere die iPODs) einer bestimmten Zone fest zuzuweisen, und den Zugang zu den anderen Zonen zu unterbinden?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Man kann bis zu 32 Controller (jeder Art) an einem System betreiben.
Dabei hat jeder Zugriff auf alle Zonen.

Eine "Berechtigung" kannst Du nur erreichen, wenn Du getrennte Systeme aufbaust.
Also beim Einrichten die ZonePlayer nicht einander bekannt machen.

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Das mit dem "nicht miteinander bekannt machen" birgt aber eine Stolperfalle: die player vernetzen sich dann auch nicht (bzw. nur mit der bridge bzw. dem player mit Internetanschluß), damit kann aber schnell ein Reichweitenproblem entstehen.
Ich hatte auch schon über sowas nachgedacht, letztlich denke ich aber, daß der Spieltrieb (in anderen Zonen rumfummeln etc.) schnell nachläßt. Für mich daher eher ein "nice to have" feature, aber nix was man unbedingt benötigt. Mein AV Receiver und der CD Player haben schließlich auch keine Paßwortsperre gegen den Eigensinn meiner Tochter - Erziehungssache, ob sie ihren Kram hört oder ich meinen ... . Seit Sonos im Hause ist, stellt sich die Frage jedoch nicht mehr.
Benutzerebene 1

Ich hatte auch schon über sowas nachgedacht, letztlich denke ich aber, daß der Spieltrieb (in anderen Zonen rumfummeln etc.) schnell nachläßt.


Du kennst meine beiden Jungs nicht ... 😮