Beratung für Neuanschaffung


Abzeichen
Hallo zusammen und ein glückliches Jahr 2019 !
Ich überlege mir ein Sonos System zuzulegen.
Davor habe ich folgende Fragen:
Ich möchte mit dem iPad aus der Musik-App meine Musik an alle Boxen schicken inclusive der Soundbar! Geht das?
Es gibt ja scheinbar keine FB von Sonos! Ist es möglich die von meinem 1 Monat alten Philipps-Fernseher aus der 8er Serie zu nutzen?
Ausserdem frage ich mich, wo ich einen Kopfhörer anschliessen kann, da ich gerne Live-Konzert auf DVD/Bluray schaue?
Danke vorab für Eure Hilfe!

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

31 Antworten

Abzeichen
Was hat denn der für Anschlüsse?
4x HDMI, 2xOptical, koaxial und ne Menge Chinch
Was hat denn der für Anschlüsse?
4x HDMI, 2xOptical, koaxial und ne Menge Chinch

Ich meinte den Blurayplayer. Wahrscheinlich nur HDMI, was ihn ausschließlich mit Fernsehern und AV-Receivern kompatibel macht.
Abzeichen
Was hat denn der für Anschlüsse?
4x HDMI, 2xOptical, koaxial und ne Menge Chinch

Ich meinte den Blurayplayer. Wahrscheinlich nur HDMI, was ihn ausschließlich mit Fernsehern und AV-Receivern kompatibel macht.


AAh sorry: LAN, WIFI, HDMI, Coaxial, Chinch
Stammt der Blurayplayer aus Zeiten, wo es noch kein HDCP gab? Um ihn an die Playbar anzuschließen, müsstest Du mit Konvertern und Verteilern arbeiten oder den Blurayplayer an einen Sonos Connect anschließen, um die CD-Wiedergabe ins Sonossystem einzuspeisen. Die erste Methode ist umständlich, die zweite kostet € 400,--.
Abzeichen
Stammt der Blurayplayer aus Zeiten, wo es noch kein HDCP gab? Um ihn an die Playbar anzuschließen, müsstest Du mit Konvertern und Verteilern arbeiten oder den Blurayplayer an einen Sonos Connect anschließen, um die CD-Wiedergabe ins Sonossystem einzuspeisen. Die erste Methode ist umständlich, die zweite kostet € 400,--.

Danke für Deine Mühe aber wenn ich mir die Konfiguration (Playbar, SUB und 2 Boxen) vorstelle, dafür ca. 1800 Euro auf den Tisch lege, dann erwarte ich einfach, dass meine Vorstellungen hinhauen. Ich lebe in der Nähe von Berlin, da gehe ich mal zu so einem Hifi-Profi und lass mich mal beraten, ob das nicht alles etwas einfacher geht. Evt. gibt es ja andere Hersteller die das verwirklichen können, Bose, HKardon oder ä.
Trotzdem Danke vielmals für die freundliche Diskussion
Danke für Deine Mühe aber wenn ich mir die Konfiguration (Playbar, SUB und 2 Boxen) vorstelle, dafür ca. 1800 Euro auf den Tisch lege, dann erwarte ich einfach, dass meine Vorstellungen hinhauen. Ich lebe in der Nähe von Berlin, da gehe ich mal zu so einem Hifi-Profi und lass mich mal beraten, ob das nicht alles etwas einfacher geht. Evt. gibt es ja andere Hersteller die das verwirklichen können, Bose, HKardon oder ä.
Trotzdem Danke vielmals für die freundliche Diskussion

Nicht über eine Soundbar, auch wenn es welche mit AUX-In gibt.