Frage

Aussetzer mit Spotify


Abzeichen +1
ich habe seit 2 Wochen ständig Aussetzer bei Spotify. Läuft ca. 2 Min. dann kommen im Sekundentakt Aussetzer. GooglePlay Musik läuft einwandfrei. Genauso TuneIn (Internetradio) läuft ohne Probleme. Habe Sonos schon neu gebootet....... Auch habe ich das Spotify Konto neu verifiziert..... hat nichts gebracht. Hat jemand das gleiche Problem??
Vielen Dank

63 Antworten

Stelle das bitte nach und setze innerhalb von 15 Min. eine Diagnose ab und antworte hier mit der Bestätigungsnummer, damit ein Techniker sich das anschauen kann.


Gruß,
Peri
Abzeichen +1
Deine Bestätigungsnummer lautet: 34803309.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Deine Bestätigungsnummer lautet: 34803309.

Hi,

wir müssen die Ursache relativ schnell eingrenzen können, darum bitte ich Dich um Folgendes:
Schalte mal alle Sonos-Geräte aus und schließe einen Player direkt an deine Fritzbox an.
Starte dann die Wiedergabe nur auf diesem Player.
Sollte es dann zu Aussetzern kommen, so sende uns eine neue Diagnose zu.

Diesen Test führen wir nur durch, weil du ja meintest, dass es mit Google Play Music funktioniert.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
hallo
habe eine play 3 direkt mit Kabel an Booster angeschlossen. Läuft einwandfei.... ohne Aussetzer!!
1087065280.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
hallo
habe eine play 3 direkt mit Kabel an Booster angeschlossen. Läuft einwandfei.... ohne Aussetzer!!
1087065280.


Hi,

wenn der Test über einen längeren Zeitraum erfolgreich war, dann liegt es zumindest nicht am Router und an unserer Schnittstelle.
Hier müssen wir den Fehler zwischen Router, Boost und Play:3 finden.
Dort haben wir Funk (Wlan) und die Datenpakete scheinen nicht anzukommen.

Teste dann bitte mal die verschiedenen Sonosnet-Kanäle durch.
Prüfe auch, ob der Wlan-Funkkanal des Routers fest eingestellt ist und nicht auf "automatisch" steht.

Gruß,
Daniel.
Abzeichen +1
o. k. habe jetzt den router bei 2,4 GH auf Kanal 6 fest eingestellt. Sonos auf Kanal 1.
Spielt das 5 GH Band vom Router auch eine Rolle? Oder sendet Sonos nur auf 2,4 GH?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Frank,
5 GHz wird von Sonos nur in Surround Systemen genutzt.
Gruß
Armin
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hi Frank,
5 GHz wird von Sonos nur in Surround Systemen genutzt.
Gruß
Armin


Genau 🙂
Abzeichen +1
also..... es läuft jetzt wesentlich besser. Hat aber immer noch Aussetzer. alle 5 bis 10 Min.
Und das wirklich nur bei Spotify!!!!! Dass irritiert mich total. Google Play und Internet Radio läuft durchgehend ohne unterbrechung. Kann es sein, dass Spotify grösseres Datenvolumen braucht um unterbrechungsfrei zu laufen? Hab Telekom Internet Verbindung mit ca. 30 bis 50 MB??
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Frank,
erstelle doch nochmal eine Diagnose nach einer Unterbrechung.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Hallo, hier die Diagnose Nr.

1228598459
Danke
Abzeichen +1
und hier noch eine..... zur Sicherheit

977329326
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo, hier die Diagnose Nr.

1228598459
Danke


Hier gibt es Probleme mit dem Puffer, der sich nicht richtig füllt.
Dazu hast du eine Gruppe aus mehreren Playern gebildet.
Der Boost ist arg am "kämpfen" und nimmt auch jede Menge Multicast-Pakete wahr.
Ist der Boost an einem Switch angeschlossen? Multicast-Flooding ist nicht so gut für das Sonos-System.
Unter Umständen würde es Sinn machen, wenn noch ein Gerät via Lan angeschlossen wird, um dem System mehr Stabilität zu verleihen.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
Der Boost ist direkt in FritzBox 7490
ich habe noch einen 2. Boost. Macht das Sinn wenn ich den auch noch per Lan in die Fritz Box stecke oder lieber einen Player ??
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Der Boost ist direkt in FritzBox 7490
ich habe noch einen 2. Boost. Macht das Sinn wenn ich den auch noch per Lan in die Fritz Box stecke oder lieber einen Player ??


Hi,

ein Boost oder ein verkabelter Player erledigen denselben Job.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo zusammen, ich habe ein ähnliches Problem. Dieses tritt auch nur bei Spotify auf. Bis jetzt war meine Play3 per Lan angeschlossen und drei weitere Play1 haben über die Play 3 Zugriff erhalten. Habe den Verlauf gelesen und noch eine Play1 per LAN angeschlossen. Jedoch habe ich die Abbrüche immer noch. Muss ich die Play1 erst zurücksetzten bevor ich diese per Lan anschließe, oder muss das auch so gehen nachträglich?
Hoffe Ihr könnt mir helfen :8

VG Fix
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo zusammen, ich habe ein ähnliches Problem. Dieses tritt auch nur bei Spotify auf. Bis jetzt war meine Play3 per Lan angeschlossen und drei weitere Play1 haben über die Play 3 Zugriff erhalten. Habe den Verlauf gelesen und noch eine Play1 per LAN angeschlossen. Jedoch habe ich die Abbrüche immer noch. Muss ich die Play1 erst zurücksetzten bevor ich diese per Lan anschließe, oder muss das auch so gehen nachträglich?
Hoffe Ihr könnt mir helfen :8

VG Fix


Hi,

bitte erstelle eine Diagnose und poste die Nummer hier.
Die Diagnose erstellst du so:
https://support.sonos.com/s/article/141?language=de

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo Daniel,

die Nummer lautet
Deine Bestätigungsnummer lautet: 1082095620

Viele Grüße

Felix
Abzeichen
Danke im Voraus 😉
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Danke im Voraus ;)

Woran hast du die beiden Player via Lan angeschlossen? An einem Switch oder direkt am Router?
Wie baut sich das Netzwerk bei dir denn generell auf?
Tritt das Problem also auch auf, wenn du die beiden, per Lan angeschlossenen, Player einzeln bespielst?

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo Daniel,

die zwei Player sind an einem Switch angeschlossen, der wiederum an der Fritzbox angeschlossen ist. Mein Netzwerk 😃 ist so aufgebaut, über eine Strukturierte Verkabelung 🆒 welche auf Cat 6 Dosen bzw. Panels endet wo der Switch installiert ist. Was mir am Wochenende aufgefallen ist, das jetzt keine Probleme mehr aufgetaucht sind. Braucht das System etwas Zeit wenn ich einen zweiten Player plötzlich per Lan dazu stecke sich einzustellen?

VG
Felix Maurin
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hallo Daniel,
die zwei Player sind an einem Switch angeschlossen, der wiederum an der Fritzbox angeschlossen ist. Mein Netzwerk 😃 ist so aufgebaut, über eine Strukturierte Verkabelung 🆒 welche auf Cat 6 Dosen bzw. Panels endet wo der Switch installiert ist. Was mir am Wochenende aufgefallen ist, das jetzt keine Probleme mehr aufgetaucht sind. Braucht das System etwas Zeit wenn ich einen zweiten Player plötzlich per Lan dazu stecke sich einzustellen?
VG
Felix Maurin


Hallo Felix,

Nein, so eine "Eingewöhnungsphase" gibt es nicht.
Wir vermuten, dass ein störender Einfluß im Hintergrund weggefallen ist.

Hast du irgendwelche Änderungen im Netzwerk vorgenommen, wie z.B. Geräte entfernt oder die LAN-Verkabelung geändert?

Gruß,
Marco
Abzeichen
Hallo Marco,

außer den einen Play1 dazu zustecken ins LAN, habe ich nichts verändert.
Wie beschrieben, trat das Problem auch nur bei Spotify auf, andere Streamingdienste hatten das Problem nicht.

VG

Felix
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Marco,

außer den einen Play1 dazu zustecken ins LAN, habe ich nichts verändert.
Wie beschrieben, trat das Problem auch nur bei Spotify auf, andere Streamingdienste hatten das Problem nicht.

VG

Felix


Wir müssen hier die Ursache nur finden.
Kannst du mal einen Player direkt an den Router anschließen, die Wiedergabe starten und dann eine Diagnose absetzen?
Wichtig wäre nur, dass du den Rest im Netzwerk ausschaltest, sodass wir ein Minimal-Setup haben.
Das hilft uns bei der Analyse weiter.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo Daniel, also die Play3 direkt an den Router und den Rest (Netzwerk) abstecken?
Gruß Felix

Antworten