Beantwortet

Appel HomePod als Teil des Sonos Setups?

  • 25 June 2018
  • 9 Antworten
  • 14999 Ansichten

Abzeichen
Hallo zusammen,

wie man hört, könnte es im Juli die angekündigte Airplay 2 Unterstützung geben. Ein entsprechendes SONOS-Gerät vorausgesetzt, kann man dann Sound von einem iPhone auf den Sonos Speakern abspielen lassen. So weit so schön!

Was ich mich frage: Wird es evtl. möglich sein, Nicht-Sonos-Airplay-2-Geräte wie etwa den Apple Homepod in ein bestehendes Sonos-Setup zu integrieren? Wäre z.B. ein Setup vorstellbar mit einer SONOS Playbar/Playbase/Beam und zwei Homepods aus Read-Speaker?

Just guessing. Ich habe im Netz einen Artikel gefunden, wo dieses Szenario indirekt beschrieben wird.

Herzliche Grüße
Marc
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 26 June 2018, 11:02

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

9 Antworten

[...] Was ich mich frage: Wird es evtl. möglich sein, Nicht-Sonos-Airplay-2-Geräte wie etwa den Apple Homepod in ein bestehendes Sonos-Setup zu integrieren? Wäre z.B. ein Setup vorstellbar mit einer SONOS Playbar/Playbase/Beam und zwei Homepods aus Read-Speaker? [...]
Nein, bestimmt nicht. Apples HomePod und die Sonos-Komponenten sind schließlich unterschiedliche Systeme zweier verschiedener Unternehmen, AirPlay2 hin oder her. Zudem hat Sonos seine eigene Methode, das Surroundsystem synchron zu halten, die mit Airplay2 nicht kompatibel sein dürfte.


Womit man rechnen kann, ist, dass sich der HomePod als Vermittler eignet, wenn man keinen Play:5 (2. Gen.), keine Beam oder Playbase besitzt, da dies für Apple TV 4 schon bestätigt wurde.


Gruß,
Peri
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Peri
Was meinst du mit "Vermittler" bzw. welche Funktion soll für Apple TV bestätigt sein?
Ohne Beam, Base, One oder Play5neu wirst du keine Airplay2-Signale in ein Sonossystem bekommen.
ATV oder Homepod können höchstens alternativ zu iOS-Geräten wie iPhone etc. als Quellen genutzt werden, die per Airplay2 etwas an Sonoskomponenten senden.
Kurz gesagt, Sonoskomponenten, die Airplay2-fähig sind, werden über dieses Protokoll etwas empfangen können. Von "Inhalte per Airplay2 SENDEN" z. B. an ATV oder Homepod habe ich in den Ankündigungen nichts gelesen.
Gruß,
Ralf
Was meinst du mit "Vermittler" bzw. welche Funktion soll für Apple TV bestätigt sein? [...]
Mit Vermittler meine ich eine ähnliche Rolle wie die, die ein Amazon Echo in Bezug auf Sonos einnimmt. Ein Moderator des englischsprachigen Forums hat bestätigt, dass man ein Surroundsetup mit Playbar Airplay2-fähig machen kann, wenn man einen Apple TV 4 besitzt, wie das funktioniert, darauf ist er nicht eingegangen, wird sich im Juli herausstellen.

https://de.community.sonos.com/rund-um-sonos-223377/sonos-play-1-airplay-2-kompatibel-6742699/index2.html#post16028276

https://en.community.sonos.com/home-theater-228993/no-airplay-2-for-playbar-gutted-6806414/index3.html#post16231182


Wie es mit dem HomePod steht, könnt ihr mir ja im Juli erzählen. Der ist in Österreich nämlich noch nicht erhältlich, vielleicht muss man Siri erst Wienerisch beibringen. 🆒


Gruß,
Peri
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Peri
Da wurde anscheinend Zuviel bzw. Falsches reininterpretiert. Ein ATV4, welches Airplay2 fähig ist, kann natürlich immer ein Surroundsetup bzw. jede Sonoskomponente, die irgendwie mit dem ATV verbunden ist, indirekt Airplay2-fähig machen. Das ist dann aber eine reine Kabellösung zwischen Hardwarekomponenten und nichts, was irgendwie per Software implementiert ist.
Wenn man z. B. am Analogeingang von z. B. Play5 oder Connect eine Airport Express anschließt, wird das ganze Sonossysten indirekt so airplayfähig.
Oder mit einem Chromecast-Audio indirekt chromecastfähig.
Nichts anderes ist dann hier mit "Vermittler" gemeint.
Eine voraussichtlich ab Juli Airplay2-fähige Sonoskomponente wird ein ATV4 oder Homepod jedenfalls nicht ersetzen können.
Ohne Beam, Base, One oder Play5neu kommt auf DIREKTEM Weg kein Airplay2 ins Sonossystem.
Grüße,
Ralf
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ganz meine Meinung.
Airplayfähig wird da nix gemacht, nur Airplay irgendwie eingespeist.
Ja, eingespeist ist vielleicht die treffendere Bezeichnung und der Rest wird sich ohnehin zeigen.
Guten Morgen,

um ein paar Missverständnisse auszuräumen:


Da wurde anscheinend Zuviel bzw. Falsches reininterpretiert. Ein ATV4, welches Airplay2 fähig ist, kann natürlich immer ein Surroundsetup bzw. jede Sonoskomponente, die irgendwie mit dem ATV verbunden ist, indirekt Airplay2-fähig machen. Das ist dann aber eine reine Kabellösung zwischen Hardwarekomponenten und nichts, was irgendwie per Software implementiert ist. [...]

Eine voraussichtlich ab Juli Airplay2-fähige Sonoskomponente wird ein ATV4 oder Homepod jedenfalls nicht ersetzen können.
Ohne Beam, Base, One oder Play5neu kommt auf DIREKTEM Weg kein Airplay2 ins Sonossystem.

Natürlich können ATV 4 oder Homepod keine Airplay2-fähige Sonos-Komponente ersetzen, durch den Einsatz eines Amazon Echo wachsen Play:1 & Co. schließlich auch keine Mikrofone.^^ Dass die Playbar dadurch nicht Airplay2-fähig wird, ist mir schon klar.


Hineininterpretiert habe ich nichts, ist eher Wunschdenken, weil mir die Playbar-Besitzer ein wenig leid tun, die jetzt durch die Finger schauen, wenn sie sich nicht zumindest einen ONE zulegen. In einem Playbar/ONE-Surroundsetup wäre es schön, wenn der ATV 4 in der Lage wäre, das Signal an die ONE weiterzuleiten.


Gruß,
Peri


P.S. Um aufs eigentliche Thema zurückzukommen, bis 1. Juli gibt es zwei ONE um € 399,--, ist ohnehin günstiger als zwei HomePods.

https://www.sonos.com/de-de/shop/2-room-music-system-one.html
Abzeichen
Hallo zusammen, ich möchte euch danken für die detaillierte und freundliche Diskussion! Ich denke, ich warte mal bis zum Release der Sonos Beam und lege mir evtl. zusätzlich zwei ONE zu. Mal schauen. Bis bald Marc
Hallo zusammen, ich möchte euch danken für die detaillierte und freundliche Diskussion! Ich denke, ich warte mal bis zum Release der Sonos Beam und lege mir evtl. zusätzlich zwei ONE zu. Mal schauen. Bis bald Marc
Die Tatsachen sehen derzeit folgendermaßen aus:

https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/access-to-airplay-2-when-using-one-as-surround-speaker-6743235/index1.html#post16032055


Gruß,
Peri