Android-App ab sofort mit Landscape-Modus ...


Benutzerebene 3
Abzeichen +2
... seit heute morgen nach Update verfügbar... endlich ! Ein Tablet-Anwender sagt Danke! Dirk

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

13 Antworten

Benutzerebene 1
Auch ich möchte mich beim Sonos Team ausdrücklich dafür bedanken!!
Endlich macht die App am Tablet so richtig Spaß und das Musikhören ist dadurch nochmal so schön (hört sich jetzt reichlich bescheuert an... 😛 )
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
... und das Musikhören ist dadurch nochmal so schön (hört sich jetzt reichlich bescheuert an... 😛 ) Nö ... genau so ist es 😉 Dirk
Benutzerebene 1
Abzeichen
"Blöde" Frage: müsste "landscape" jetzt auch auf dem Handy (Galaxy S2) dargestellt werden, oder funxt das nur auf Tablets?

BTW: Ich finde es gut wenn sich auch mal jemand bedankt, so wie in diesem thread und nicht nur meckert....

Gruß Christian
Benutzerebene 1
Abzeichen
Moin,

ich steuere mein Sonos nahezu ausschliesslich über ein iPad. Ich hätte aber gerne ein Gerät das etwas kleiner ist und auch mal nur mit einer Hand zu bedienen sein soll. Durch den Landscape-Modus wird auch ein Android-Tablet interessant.
Welches Modell könnt ihr empfehlen? Es soll wirklich für für Sonos eingesetzt werden.
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Also - ich kann dazu folgende Aussage machen: Mein Smartphone zählt zu den kleinsten Android Smartphones auf dem Markt. Nach Sonos Android App Update auf meinem "Sony Xperia mini pro" (SK 17i) gibt es auch hier (wie auch bei dem Original Sonos Controller) keinen Landscape-Modus. Warum auch: Das kleine Display (bzw. der Anwender) wäre mit den 3 Spalten sicher überfordert. Dagegen ist der Quermodus auf dem Sony Tablet S eine Wohltat... und selbst das zeitweise Betrachten auf Hochkant (dreht selbstständig) macht auch mit 3 Spalten manchmal Sinn (dann sieht man ohne Umstellung viel mehr von der Playliste usw.). Da eine manuelle Umstellung zwischen Hochkant (1-spaltig) und Quer (3-spaltig) noch nicht möglich ist, wird die Darstellung offenbar modellbezogen von der App festgelegt. Du müsstest herausbekommen ab welchem Modell die 3-Spalten Darstellung zur Anwendung kommt wenn Du diese denn unbedingt haben möchtest (z.B. vielleicht beim iPod Touch ?). Allerdings muss ich sagen, dass -wenn man schon mit einem kleinen Display arbeitet -der normale Hochkantmodus mit einer Spalte recht perfekt ist solange man das System nur mit den Standardfunktionen bedient werden soll. Bei Displays unter 6 Zoll machen 3 Spalten wahrscheinlich eher wenig Sinn. Erst bei etwas grösseren Displays kann man den Komfort des Landscape voll ausnutzen (bessere Übersicht und Bearbeiten). Dirk
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo Dirk,

danke für Deine Ausführungen. Hast wohl Recht, auf einem "kleinen" Display sind drei Bereiche nebeneinander suboptimal. Dein Hinweis auf die hardwareabhängige automatische Umschaltung auf landscape ist bestimmt richtig, daran habe ich nicht gedacht. Hatte nur befürchtet wieder mal etwas übersehen zu haben.....

Bestimmt liegt demnächst an Tablett auf unserem Wohnzimmertisch...:rolleyes:

Gruß Christian
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Bestimmt liegt demnächst an Tablett auf unserem Wohnzimmertisch...:rolleyes: ... ist bestimmt kein Fehler 😉 und mit den richtigen Apps hat so ein Ding sogar einen recht hohen WAF. Tipp: Stand-Ladeschale macht sowieso schon als Parkplatz Sinn, umso mehr aber da dann mit der App "KeepScreen" die neue schöne Sonos-Anzeige aktiv leuchtend bleibt, solange Sonos in Betrieb ist. Hübsch anzusehen!
Dirk
Benutzerebene 1
Dann auch von mir mal ein Danke an das Sonos Entwicklerteam. Auf meinem Acer A510 macht Sonos jetzt endlich auch richtig Spaß! Bitte weiter am Ball bleiben und nie aufhören.
Benutzerebene 1
Hallo,

als Noch-Nicht-Tablet-Besitzer würde mich nach dem Update der App für Android mal interessieren, ob es nun zwischen den beiden Plattformen auf den Tablets überhaupt noch Unterschiede gibt oder ob die Apps nun absolut identisch sind!?
Gibt es überhaupt jemanden, der die App auf iOS und Android-Tablet parallel nutzt?

danke Euch!
Stephan
Benutzerebene 1
Man sollte dazu wissen, das auf kleinen Tablets (7"). Die Sonos App nur zwei Spalten hat, im Prinzip wie wenn ich es im Hochformat auf dem iPad oder bei größeren Tablets verwende.

Bei mir ruckelt das scrollen in der Wiedergabeliste ordentlich, habe ein Galaxy Tab 8.9 mit Cyanogenmod9. Ist das bei euch auch so?

Aber ich bin damit auch sehr Glücklich. Macht die Bedienung wesentlich mehr Spaß.
Benutzerebene 1
Hallo,

als Noch-Nicht-Tablet-Besitzer würde mich nach dem Update der App für Android mal interessieren, ob es nun zwischen den beiden Plattformen auf den Tablets überhaupt noch Unterschiede gibt oder ob die Apps nun absolut identisch sind!?
Gibt es überhaupt jemanden, der die App auf iOS und Android-Tablet parallel nutzt?

danke Euch!
Stephan


Die iOS App hat eine etwas andere Farbgebung als die Android App, ansonsten sind sie von der Funktionalität aber fast identisch.
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Bei mir ruckelt das scrollen in der Wiedergabeliste ordentlich, habe ein Galaxy Tab 8.9 mit Cyanogenmod9. Ist das bei euch auch so?Nein - läuft gut (Sony Tablet S) Dirk
Benutzerebene 1
Kleiner Nachtrag mit dem letzten Update auf 4.1 läuft es endlich flüssig was eine Wohltat.