Amazon Cloud Player Deutschland

  • 19 September 2012
  • 19 Antworten
  • 11043 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo Support! :)
wird Sonos in D auch wie in USA den Amazon Cloud Player als Service anbieten? Dieser ist ja seit gestern in D verfügbar.

Danke

hdtvpower

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

19 Antworten

Benutzerebene 1
Und auch in Österreich? Ich habe seit gestern mit dem Amazon Cloud gespielt, mit einigen Problemen aber letztendlich eher erfolgreich. Aber ich habe die Verbindung zu meinem Sonos nicht machen können (kein 'Amazon Cloud' in 'More Music').
Benutzerebene 1
Diese Info habe ich von Sonos bekommen:

"Der Amazon Cloud Player ist momentan nur erhältlich auf SONOS in den USA und ob, oder wann dieser in Europa mit SONOS zu nutzen sein wird, ist uns nicht bekannt. Wir haben Ihre Anregung an unsere Entwicklung weitergeleitet. Solche Verbesserungsvorschläge sind uns höchst willkommen."

Hoffe auch das sich hier bald was tut. Ich werde auch noch mal Amazon direkt kontaktieren... Denke aber mal das Amazon über früh oder lang Sonos-Integration mit dem Cloudplayer unterstützen wird.
Benutzerebene 1
Hallo,

gibt es hierzu was Neues?

hdtvpower
Benutzerebene 1
Hallo,

gibt es hierzu was Neues?

hdtvpower


Würde mich auch brennend interessieren!!
Benutzerebene 1
Etwas neues:o
Benutzerebene 1
Hi Zusammen,
hat irgendjemand den aktuellen Stand, ob und wann die Amazon Cloud in deutsche Sonos Systeme eingebunden werden kann?
Danke 🙂
Benutzerebene 1
Abzeichen
*abo*
Benutzerebene 1
Der Amazon Cloud Player scheint nun verfügbar zu sein.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Jo läuft. Danke!
Benutzerebene 1
Der Amazon Cloud Player scheint nun verfügbar zu sein.

Hurra. Endlich!!!
Benutzerebene 1
Habe es gerade auf Facebook gelesen und konnte es erst kaum glauben. Super!

Habt ihr es schon ausprobiert?
Abzeichen
Funktioniert einwandfrei. 🙂 Endlich ist auch die Musik aus iTunes über Sonos verfügbar. Auch die in der Vergangenheit bei Amazon gekauften CD's sind über den Amazon Cloud Player direkt abrufbar - klasse! 😉
Benutzerebene 1
*Update 28.09.2013 *
Es scheint ein lokales Netzwerk-Problem bei mir gewesen zu sein, die Verbindung vom Music Importer klappt nach einem Reboot meines Macs jetzt. 🙂
--

Bei mir scheitert leider bereits der Import von MP3s in den CloudPlayer:

Ich habe mir den Amazon Music Importer heruntergeladen und installiert (OS 😵. Sobald ich das Ding ausführe erhalte ich jedesmal die Meldung:

"Not Connected to Amazon Cloud Player for Web
To import music to your Cloud Player, go to Amazon Cloud Player for web and click "Import your music" to start your import.
Error # 5000"


Wenn ich im Web CloudPlayer auf "Import your music" klicke, kommt jedoch nur der Installer für den Music Importer!

Leider findet sich auch nichts zu "Error #5000" in irgendeiner FAQ...

Jemand 'nen Tip worans liegen könnte?
Benutzerebene 1
Hallo, hab jetzt Sonos bei Amazon Cloud registriert, aber es ist mir bisher erst ein mal gelungen, ein Lied abzuspielen. Oft sagt der Sonos das Durchsuchen der Musikdateien ist nicht möglich, mal zeigt er alle Alben an, aber will man einen Titel abspielen dreht sich das Rädchen und dann kommt wieder "Durchsuchen nicht möglich" - Ist die ganze Sache noch so instabil, oder muss man neben der Registrierung noch was machen?
Benutzerebene 1
Habe jetzt schon einige Male die Registrierung des Amazon Cloud Player Kontos durchgeführt, aber es kommt jedesmal folgende Meldung im SONOS:
Beim Hinzufügen des Kontos ist ein Problem aufgetreten.

Danach sehe ich unter "Musik" keinen Amazon Cloud Player.

Kann mir bitte jemand bei dem Problem helfen.
Benutzerebene 1
Ich habe heute zum erstenmal versucht, mein Sonos auf iPad beim Amazon Music Player zu registrieren (in Österreich). Das scheint zu klappen aber ich bekomme dann das gleiche Problem wie findusbs. Es gibt eine Fehlermeldung und dann keinen Amazon bei Music, obwohl mein iPad scheint registriert zu sein.

Was tue ich falsch?
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Ich habe da mal eine Frage:

Warum sind so viele Begeistert davon z.B. Amazon Cloud zu integrieren?
Kaufe 90% meiner Musik bei Amazon. Davon den größten Teil als CD.
Diese werden in Flac-Dateien umgewandelt und auf meinem NAS gespeichert.
Reine MP3-Käufe speicher ich auch auf meinem NAS.
So habe ich alle Musik-Dateien bei mir auf meinem NAS liegen und kann diese wunderbar mit meinem Sonos-System wiedergeben, auch wenn mal die Internetverbindung gestört oder extrem langsam ist.

Ich könnte mich nicht damit anfreunden meine gekauften Musik-Dateien nur auf einem Amazon-Server liegen zu haben. Als zusätzliche Option (eventl. auch für mobile Geräte) finden ich den Amazon Cloud Service recht gut.

Grüße
Benutzerebene 1
Warum sind so viele Begeistert davon z.B. Amazon Cloud zu integrieren?


Meine gut 600 CDs liegen auch komplett als FLAC auf einem NAS, dafür brauch ich den Cloudplayer nicht wirklich.
Da ich aber regelmäßig für Arbeitskollegen/Freunde bei Amazon mitbestelle, hab ich durch den Cloudplayer ganz offiziell Zugriff auf deren CDs. ;)
Da bewegen wir uns sicher auch schon im dreistelligen Bereich...
Abzeichen
Meine gut 600 CDs liegen auch komplett als FLAC auf einem NAS, dafür brauch ich den Cloudplayer nicht wirklich.
Da ich aber regelmäßig für Arbeitskollegen/Freunde bei Amazon mitbestelle, hab ich durch den Cloudplayer ganz offiziell Zugriff auf deren CDs. ;)
Da bewegen wir uns sicher auch schon im dreistelligen Bereich...


... und mit ein wenig Fantasie fallen einem noch ganz andere Möglichkeiten zur Nutzung des Amazon Cloud Players ein!:D