Abspielen des Sonos-Sounds über den Computer (Sonos-App als Raum)


Benutzerebene 3
Abzeichen
Der Sonos Desktop-Controller ist eine Software-Fernbedienung. Die Software sendet lediglich Netzwerkbefehle an die Sonos-Geräte, und spielt beim Streamen/Abspielen/etc. keine Rolle.

Eine Idee unserer Kunden lautet, dies zu ändern, und zu ermöglichen, dass man mit dem Sonos Desktop-Controller den gestreamten Sound auch direkt über den PC/Mac/iPhone/iPad/iPod Touch/Android Smartphone/Tablet wiedergeben kann, sodass die an den Computer angeschlossenen Lautsprecher den Ton wiedergeben.

Der Computer, auf welchem der Sonos Desktop-Controller installiert ist, wäre demnach ein eigener Raum.

Sie können sich an der Diskussion beteiligen, und/oder Ihr +1 vergeben. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

30 Antworten

Nochmal zur Erinnerung, der Titel der Idee war "Abspielen des Sonos-Sounds über den Computer (Sonos-App als Raum)". Was hier nun diskutiert wird, hat damit irgendwie nichts mehr zu tun.
Dieses Thema ist bereits mehrfach diskutiert. In diesem Thread geht es aber um etwas ganz anderes: die Nutzung eines PCs als Raum. Nur darauf wollte ich hinweisen.
Nochmal zur Erinnerung, der Titel der Idee war "Abspielen des Sonos-Sounds über den Computer (Sonos-App als Raum)". Was hier nun diskutiert wird, hat damit irgendwie nichts mehr zu tun.
Hallo Pirate,
ich wollte Dir nicht auf die Füsse treten. Mein Kommentar sollte lediglich darauf hinweisen, dass einige Beiträge (nicht Deiner) nichts mehr mit dem Thema zu tun haben. Es geht hier um die Nutzung eines PCs als Raum. Es geht HIER nicht darum, irgendwelche Töne vom PC über das Sonossystem abzuspielen.
Was du wünschst wäre schön, ist aber eben nicht einfach und passt auch nicht zum Sonoskonzept (denke ich), da man dann im Prinzip keine Sonoskomponenten mehr bräuchte.
Also ich weiß nicht ob es dazu vielleicht einen anderen Thread gibt, aber meiner Meinung nach ist es nicht so wichtig einen Computer als "Raum" zu haben, solange im Netzwerk die sonos Boxen zur Verfügung stehen, die ja ohnehin einen Besseren Sound haben. Was mich stört, ist dass ich nicht immer die gleiche App zur Musikwiedergabe nutzen kann, vorallem am Handy. Wenn ich mir zu Hause Playlisten in meiner sonos App zusammenstelle, die evtl Titel die lokal auf dem Handy gespeichert oder auch gestreamt werden, dann möchte ich doch, wenn ich meine Kopfhörer aufsetze und zur Arbeit fahre ebenfalls auf diese Liste zugreifen können, ohne mich mit einer anderen App rumschlagen zu müssen
Also ich habe den Thread gelesen und möchte nun einge Mölichkeiten aufzeigen.

1. Handy direkt auf Sonos Anlage.
Kein Problem mit einer App, die Sonos als Renderer akzeptiert und benutzen kann.
2. Handy direkt auf Sonos Anlage
Bluetothempfänger an Sonos Play 5 oder sonstigen Sonoseingang anschließen und schon kommt alles vom Handy auf Sonos.
Hierbei treten die gleichen Delays auf, die bei jeder Übertragung von Bluetooth immer auftreten können, aber nicht müssen. Sollte man Videos abspielen wollen, so muss man ein Handyprogramm benutzen, welches einen eventuellen Delay ausgleichen kann. Bei einem schnellen Handy entsteht meist kein störender Delay.
3. Alle Inhalte von Sonos können auf dem Computer wiedergegeben werden, wenn die "von Sonos verwalteten Ordner" sich im Netzwerk des Computers befinden und auch für den Computer entsprechend frei gegeben wurden. Bei Streamingdiensten hat man sowieso die Möglichkeit sowohl auf dem Computer als auf Sonos auszugeben.

Sollten noch weiter Erläuterungen notwendig sein, so bitte ich um genauere Fragestellung. Programme etc. können ebenfalls erfragt werden und sind aber nur immer beispielhaft für die Lösung. Es gibt immer mehrere und viele Programme für Lösungen und ich möchte eigentlich nicht gerne eins bevorteilen.

Man braucht Computer also nicht als Raum !

LG

Wilfried