Welche Möglichkeiten gibt es um Musik über die SONOS-Lautsprecher laufen zu lassen?

  • 31 December 2017
  • 6 Antworten
  • 855 Ansichten

Abzeichen
Hallo zusammen

Ich habe einen P1. geschenkt bekommen und jetzt möchte ich mir ein SONOS-System einrichten. Aber dazu habe ich ein paar Fragen. Die Sonos App ist ja nur ein "Controller"; alle abgespielte Titel kommen von dieser App. Aber kann ich z.B auch Youtube oder kurze Videos, die sich auf meinem Smartphone befindet über das Sonos-System laufen lassen? Dazu bräuchte ich einen Aux-Eingang oder? Oder gibt es da noch eine andere Variante? Der P5. oder die Sonos Connect hat glaube ich einen Aux-Eingang oder? Weiter möchte ich wissen, ob ich zwingend eine Playbar brauche um TV über die Sonos-Lautsprecher zu hören. Dazu bräuchte ich einfach ein optisches Kabel, mit dem ich die Playbar und den TV miteinander verbinde, richtig?

dies sind ein paar viele Fragen, ich weiss. Doch hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen!!


liebe grüsse Dr4gon003

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Wozu der Doppelthread, Du hättest diesen hier fortführen können.
Benutzerebene 3
Schau Dir doch vielleicht erstmal die Info Videos an:https://www.sonos.com/de-de/system
Die werden Dir viele Deiner Fragen bereits beantworten.
Abzeichen
Vielen Dank für die Antworten!
Abzeichen
Ich bin jetzt am überlegen, welche Player ich mir zu tun soll... Momentan besitze ich nur den Play 1. Ich möchte das Sonos-System für das erste in meinem Wohnzimmer (ca. 10mm2) einrichten. Um die Sonos-Lautsprecher auch über den TV zu gebrauchen, brauche ich sicher eine Playbar. Doch was gibt mehr sinn: Neben der Playbar einen Sub und zwei Play 1 oder neben der Playbar zwei Play 3?
Benutzerebene 1
Abzeichen +2
10 qm lassen auf ein MF-Haus schließen? Da würde ich Abstand vom Sub nehmen. Selbst 2 x Play:3 wäre für meinen Geschmack zuviel des Guten. Playbar solo antesten und dann mal weitersehen. 2 x Play:1 ist völlig ausreichend für Rear zur Playbar und für Musik.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
sind die 10m2 die komplette Raumgröße oder nur der reine Hörbereich?
Wenn ersteres, würde ich auf den SUB eher verzichtet, das ist too much...
Und wie Poseidon schon schrieb: 2 Play1 reichen