Frage

Sonos und Schallplattenspieler - Ratgeber

  • 20 December 2017
  • 3 Antworten
  • 2508 Ansichten

Hallo Zusammen

Mit einem Kilo an frischen Geldscheinen bin gerade am Herumschlendern.....
Ich habe einen Stanton ST 150 Plattenspieler und 2 gute Standboxen. Die Streamingfunktion von Sonos sind natürlich mehr als spannend und ja....können die beiden bestehenden Komponenten an ein Sonos Connect Amp angeschlossen so dass ich beide Welten (analog für die Platten und Digital für das Streamen) verwenden kann?

Natürlich mit dem Blick nach vorne in Zukunft mehr Sonos-Boxen anzuschliessen.

Hat Jemand Erfahrung oder kann etwas empfehlen?
Besten Dank

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 3
Hi Chilihead,

hier findest Du jede Menge Infos:
https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/hilfe-plattenspieler-integrieren-6740498
Kurz gesagt:
Plattenspieler, Connect Amp, (ggf. Vorverstärker) und Boxen geht.
Danach via Sonos Net auf weiteren Plays in der ganzen Wohnung abspielen.

Alternativ Plattenspieler, Verstärker, Connect, Boxen.
Bei mir hängt ein Yamaha Verstärker am Connect und am Verstärker verstauben Kassettendeck, Tuner, Plattenspieler ;-)
Nutze "nur" noch 2 Lautsprecherpaare des Verstärker Verbunds (1 x Dynaudio, 1 x JBL One auf der Terrasse).

Viel Spaß beim Shoppen!

Gruß
Heiko
P.S.: Geändert nach Casscos Beitrag, da hat er vollkommen recht...
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
ja, das geht.
Der AMP hat aber nur einen Hochpegeleingang, eventuell benötigst du noch einen zusätzlichen Phono-Pre.
Vielen Dank für die schnellen und brauchbaren Antworten!

Habe gerade nochmals nachgeschaut. Mein Stanton hat bereits einen integrierten Vorverstärker 🙂