Frage

Play 3 oder Play 5


Abzeichen
Hi

Habe mir Für Bad, Küche und Schlafzimmer jeweils 1 Play 1 angeschafft und bin absolut zufrieden.
Nur für das Wohnzimmer 25-30qm weiß ich nicht ob Play 3 oder Play 5.
Musik höre ich Hard Rock.
Ich habe keine Playbar, Booster am TV

Habt Ihr einen Vorschlag für mich?

10 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3
die play3 spielt eher auf dem Niveau der Play1, also wenn, dann play5.
Soll es bei einer bleiben oder willist du perspektivisch auf Stereo upgraden?
Abzeichen
Hallo Cassco

Auf jeden Fall Stereo.
Wenn Play5 was dazu.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Dann eine zweite PLAY:5.
Du kannst nur baugleiche Geräte mit Sonos zum Stereopaar Zusammenfügen.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo Armin

Danke Dir.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
golfmaus schrieb:

Hallo Cassco

Auf jeden Fall Stereo.
Wenn Play5 was dazu.



zum Hintergrund meiner Frage:
Bei Hardrock muss ich immer sofort an Klipsch Lautsprecher denken.
Wenn du eh bereit bist, 1200€ für ein Pärchen P:5 auszugeben, werfe ich alternativ den connect:amp in Verbindung mit den Klipsch RP-280F in den Raum.

http://www.areadvd.de/tests/test-klipsch-reference-premiere-rp-280f-kraftvoller-standlautsprecher-mit-exzellenter-dynamik/
Abzeichen
Hi Cassco

danke für diesen Tipp. Die sehen echt top aus. Das wird aber soundmäßig zu viel des Guten. Wir wohnen in einem Altbau mit hohen Decken und bei diesen Boxen wird wohl das gesamte Haus von uns beschallt. :-)
Ich glaube nicht, dass alle im Haus auf gute Rockmusik stehen.
Benutzerebene 6
golfmaus schrieb:

... und bei diesen Boxen wird wohl das gesamte Haus von uns beschallt. :-)

btw., der CONNECT:AMP hat auch einen Lautstärke-Regler mit dem nann ganz normale Zimmerlautstärke einstellen kann ! :cool:
Abzeichen
... sollte bei dem Preis mit dabei sein :)
Ich empfehle Play 5. Hab mir gestern ein Pärchen gegönnt. Das einrichten war total easy obwohl in manchen Foren über die App nur gemeckert wird. Nach Anschluss des erste P5 hatte ich ein breites Grinsen im Gesicht....aber als der zweite dazu kam war das wie Sex für die Ohren. Satter Sound pur und kinderleichte Bedienung. Es werden demnächst sicher noch 2 Play1 und der Subwoofer folgen. Nicht weil es notwendig ist sondern weil ich nach den ersten Tönen süchtig geworden bin.
Ich kann die Play 3 sehr empfehlen, spielen deutlich ausgewogener als die Play 1. Zudem wenn man mal etwas lauter Musik hören möchte ist die Play 1 schnell raus, da spielt die Play 3 mit deutlich schöneren Bass und Mitten. Aber bei der Größe des Zimmers würde ich Dir zu Play 3 + Sub raten, und später vielleicht die Playbar. Dann hast Du ein 5.1 System und die Play 3 als Effektlautsprecher. Wenn Du keinen Sub oder 5.1 in Planung hast, ganz klar Play 5 Gen 2

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen