Frage

neuer AMP tönt schlechter als alter AMP?

  • 20 February 2019
  • 1 Antwort
  • 521 Ansichten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo, ich habe den neuen AMP erhalten und diesen voller Freude anstelle des alten AMP installiert. Angeschlossen habe ich ein paar Piega Lautsprecher. Mir ist aufgefallen, dass in den unteren Frequenzen, also die schon fast mehr spürbaren als hörbaren Bässe, der alte AMP besser ist. Kann das sein? Wer hat diesbezüglich Erfahrungen gemacht?

PS: Polarität habe ich natürlich beachtet 🙂

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
ich nutze den AMP schon eine Weile und kann das nicht bestätigen.
Ich habe meine Altlas Compact MK V vorher mit 2 CONNECT:AMP betrieben und nun nutze ich nur noch einen AMP.
Konnte nicht feststellen, dass er die Tiefen schlechter wiedergibt.
Hattest du vielleicht vorher den EQ geändert? Ich hatte in beiden Setups den EQ neutral.
Gruß
Armin