Beantwortet

Einrichten vor Ort gegen Honorar - TV Technisat Technivista

  • 18 February 2021
  • 7 Antworten
  • 141 Ansichten

Abzeichen

Wer kann mir vor Ort in Troisdorf meine neue Beam (Kauf 16,02.2021) auf TV Technisat Technivista 49L einrichten? Erfolgshonorar 50€.  Gruss Fergus

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 19 February 2021, 13:26

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Fergus 

Moin Fergus,

Die 50€ kannst du sparen, wenn du magst. 
Ich schicke dir mal eine PN. Evtl. kann ich dir ja aus der Ferne helfen. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo Ralf, vielen Dank fuer das Angebot. Nehme ich gerne an 

 

 

Dieser Beitrag wurde aus Datenschutzgründen von einem Moderator editiert.

@Fergus, bitte Mailadresse und Telefonnummer aus Datenschutzgründen wieder rauslöschen, sonst gehst du in unerwünschtem Spam unter.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Fergus 

Genau Fergus, wenn es noch geht, ändere deinen Beitrag u. entferne die pers. Daten. Ich gebe es aber parallel auch an einen Moderator weiter. 
Antworte mir am besten einfach auf die pers. Nachricht, die ich dir geschrieben habe. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Daniel K 

Vielen Dank, Daniel!

Das ging ja schneller als die Feuerwehr. ;-)

Abzeichen

Hallo Ralf,

 

vielen, vielen Dank für deine unermüdliche Hilfe. Nach mehr als 2 Sunden mit immer neuen Versuchen der Anbindung der Beam an meinen TV hat es dann zum guten Ende doch funktioniert. 

Jetzt kann ich den Klang genossen.

 

Also. Bleibe gesund in diesen schwierigen Zeiten. Das gilt natürlich auch für deine Familie.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns dann später einmal persönlich kennenlernen könnten.

 

Slán (wie wir alten Iren zum Abschied so sagen)

Peter alias Fergus aus Troisdorf

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Fergus

Danke für die wirklich sehr netten Worte, Peter. 
Die Ursache zu finden, war zwar wirklich etwas tricky, aber Hut ab, was du technisch in deinem Alter noch drauf hast. Hat aber auch Spaß gemacht mit dir zusammen zu tüfteln.

Dann genieß erstmal das neue Klangerlebnis und falls weitere Fragen entstehen, melde dich bei mir oder hier im Forum. 
 

Und damit auch andere von der 2 stündigen Suche nach der Ursache profitieren… ;-)

Es lag an den Subeinstellungen des TV für die HDMI CEC Verbindung. Technisat verbaut da eher kleine Computer in ihren TVs mit sehr viel Optionen nei den Einstellungen, was einerseits viel Freiraum für den User lässt, aber eben auch das Wissen erfordert, WAS man da einstellt. ;-)

Und mit den Standard CEC Einstellungen wurde der TV bei der Beam-Einrichtung nicht gefunden. CEC bzw. TechniLink EIN reichte leider nicht. Es mussten Alle Subeinstellungen aktiviert werden. 

Slán zurück,

Ralf