ARD Audiothek


Abzeichen
Ist es möglich die neue ARD Audiothek in die Musikdienste von Sonos aufzunehmen?

17 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hallo EQ5,

Danke für deinen Verbesserungsvorschlag, den ich weitergeleitet habe.
Bitte hab Verständnis, dass wir nicht sagen können, ob oder wann die Änderung umgesetzt wird.

Gruß,
Marco
Ja, genau!!! Das wäre super!!!

Gruß...
Abzeichen +1
Ich schließe mich an. Das wäre eine sinnvolle Einbindung!
Yep, nur her damit!
unbedingt!
Hallo EQ5,

Danke für deinen Verbesserungsvorschlag, den ich weitergeleitet habe.
Bitte hab Verständnis, dass wir nicht sagen können, ob oder wann die Änderung umgesetzt wird.

Gruß,
Marco



Gibts schon eine Entscheidung ob die ARD Audiothek eingebunden wird?
Gibts schon eine Entscheidung ob die ARD Audiothek eingebunden wird?
Das kann nur die ARD entscheiden, weil die auch die Arbeit haben, die Audiothek einzubinden.
Abzeichen
Hallo EQ5,

Danke für deinen Verbesserungsvorschlag, den ich weitergeleitet habe.
Bitte hab Verständnis, dass wir nicht sagen können, ob oder wann die Änderung umgesetzt wird.

Gruß,
Marco


Hi Marco,
gibt es inzwischen eine Ansage ob das noch was wird mit der ARD-Audiothek und wenn ja: in was für einem Zeitraum?
Ich habe vier Wochen Rückgaberecht von denen ich dann im Zweifelsfall gebrauch machen würde.... außerdem wollten wir noch zwei für Ferienhäuser bestellen, das liegt nun auf Eis...*
Hi Marco,
gibt es inzwischen eine Ansage ob das noch was wird mit der ARD-Audiothek und wenn ja: in was für einem Zeitraum?
Ich habe vier Wochen Rückgaberecht von denen ich dann im Zweifelsfall gebrauch machen würde.... außerdem wollten wir noch zwei für Ferienhäuser bestellen, das liegt nun auf Eis...*

Programmieren die Dienste selbst. Reicht das Folgende als Nachweis?

https://en.community.sonos.com/music-services-and-sources-228994/idagio-classic-musik-klassische-musik-von-idagio-auch-bei-sonos-6802610/index1.html#post16249581
Abzeichen
Hi Marco,
gibt es inzwischen eine Ansage ob das noch was wird mit der ARD-Audiothek und wenn ja: in was für einem Zeitraum?
Ich habe vier Wochen Rückgaberecht von denen ich dann im Zweifelsfall gebrauch machen würde.... außerdem wollten wir noch zwei für Ferienhäuser bestellen, das liegt nun auf Eis...*

Programmieren die Dienste selbst. Reicht das Folgende als Nachweis?

https://en.community.sonos.com/music-services-and-sources-228994/idagio-classic-musik-klassische-musik-von-idagio-auch-bei-sonos-6802610/index1.html#post16249581

Hallo EQ5,

Danke für deinen Verbesserungsvorschlag, den ich weitergeleitet habe.
Bitte hab Verständnis, dass wir nicht sagen können, ob oder wann die Änderung umgesetzt wird.

Gruß,
Marco


warum schreibt Marco B der Sonos Mitarbeiter dann Obiges das impliziert es wäre die Aufgabe von Sonos?
warum schreibt Marco B der Sonos Mitarbeiter dann Obiges das impliziert es wäre die Aufgabe von Sonos
Mehr als den "Verbesserungsvorschlag" an die ARD weiterleiten, ist nicht drin. Wie sollte Sonos auch an den Programmcode fremder Dienste herankommen? Es gibt eine API, die die Dienste bei Interesse nutzen können, Sonos ist für den administrativen Part verantwortlich.

https://musicpartners.sonos.com/?q=node/224
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Was Marco dort weitergeleitet hat, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Es ist aber in der Tat so, dass der jeweilige Dienst die Integration selbst übernimmt. Du solltest also am besten den ARD kontaktieren.
Abzeichen
Dann sollte alle eine Email an audiothek@ard.de schreiben mit der Bitte die Integration in Sonos durchzuführen.:$
Abzeichen

Hm verstehe ich auch nicht...was ist denn so schwer daran, Sonos so in Android zu integrieren, dass man jegliche vom Handy produzierten Sounds auf der Sonos wiedergeben kann?

Sonos positioniert sich mit seiner Preisgestaltung der Produkte im Top Segment und dann fehlen solche grundlegende Dinge?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hm verstehe ich auch nicht...was ist denn so schwer daran, Sonos so in Android zu integrieren, dass man jegliche vom Handy produzierten Sounds auf der Sonos wiedergeben kann?

Sonos positioniert sich mit seiner Preisgestaltung der Produkte im Top Segment und dann fehlen solche grundlegende Dinge?

Weil Sonos und auch alle anderen sich an Gesetze halten müssen. Der Rechteinhaber eines Inhaltes entscheidet, ob und wie er seine Inhalte verbreiten will und setzt eben ggf. technische Mittel ein, um das sicherzustellen. Wenn man diese umgeht, macht man sich halt ggf. strafbar. 
Mit Airplay kann man z. B. theoretisch „alles“ an geeignete Sonos Player streamen. Wenn ein Anbieter aber Airplay für seine Inhalte unterbindet, dann ist das halt so. 

Abzeichen

Das ist doch Quatsch...dann müsste ich ja ne Selbstanzeige machen, wenn ich Podcasts auf meinem Bluetooth Lautsprecher anhöre.

Und Klinkenkabel gehörten verboten…

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Das ist doch Quatsch...dann müsste ich ja ne Selbstanzeige machen, wenn ich Podcasts auf meinem Bluetooth Lautsprecher anhöre.

Und Klinkenkabel gehörten verboten…

Nee, kein Quatsch… denn du nutzt mit BT u. analoger Klinke ganz normal zugelassene Übertragungswege, die zum Standard des Gerätes gehören und schwierig selektiv zu unterbinden wären. Der Rechteinhaber ist sich darüber bewusst und bietet halt trotzdem z. B. eine App mit seinen Inhalten für bestimmte Systeme an. 
Aber als Abgrenzung ist Sky mit ihrer Sky Go App ein schönes Beispiel. Warum unterbinden die wohl auf Teufel komm raus mit allen Mitteln, dass der Inhalt ihrer App von iOS Geräten per Airplay oder digitaler Kabelverbindung auf große Glotzen gebracht wird. :thinking:

Antworten