Beantwortet

Zweites WLAN-Netz soll Sonos-System nicht beeinflussen - WLAN hinzufügen / entfernen


Abzeichen +2

Hallo zusammen,

zwar ist schon viel hier in der COmmunity über WLAN geschrieben worden, aber mein spezifisches Problem wird dort so weit ich das sehe nicht behandelt: Ich habe seit gestern im Haus ein zweites WLAN-Netz. Das Sonos-System soll aber weiter über das bisherige WLAN laufen. Alle 12 anderen Sonos-Geräte bis auf einen Move hat das nicht beeinträchtigt (auch die anderen drei Moves nicht), die laufen brav im alten WLAN. Nur ein Move macht Zicken, der ist wieso auch immer in das neue WLAN gewechselt und springt da auch immer wieder hin. Wenn ich den neu einrichte kommt er erst problemlos in das Sonos-System, macht also also (einschl. Trueplay aktivieren) mit, ich kann sogar ca. 5 Sekunden mit ihm im bisherigen WLAN Musik abspielen - und dann geht die Musik aus und im System wird angezeigt “Sonos Move ist offline”. Wenn ich dann mit einem anderen Smartphone, dass das neue WLAN aktiviert hat, rangehe, ist der Move dort in der App gemeldet und ich kann ihn (alleine, weil alle anderen Sonos ja im bisherigen WLAN sind) zum Abspielen von Musik verwenden. Ich habe mindestens 10 mal versucht, ihn neu in das System einzubringen, aber immer mit dem gleichen Ergebnis. Hat jemand eine Idee? (Was ich schon mal dachte, der Move steht vielleicht zu nah an Fritzbox des neuen WLAN, aber zwei Ones etwa stehen noch näher dran und haben Null Ärger gemacht.)
Hat jemand eine Idee?
Danke und viele Grüße

Jürgen

 

icon

Beste Antwort von gesundbeter 28 März 2021, 17:48

Ja wunderbar, passt genau. ganz vielen Dank.

Juergen

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Wenn Du die aktuelle Sonos Software nutzt:

System → Netzwerk → Netzwerke verwalten und das neue Wlan dort entfernen

Damit sollte der Move die Zugangsdaten auch nicht mehr kennen. .

Abzeichen +2

Ja wunderbar, passt genau. ganz vielen Dank.

Juergen

Antworten